Stream aus dem Internet wiedergeben

  • Hallo Leute,


    habe ich eine Chance einen Stream aus dem Inet über den VDR wiederzugeben oder gar aufzunehmen?
    Dazu müsste ich eigentlich per VDR auf die Seite surfen und dann den Stream starten, es wird DIVX neueste Version als Codec erwartet.
    Ich habe die CT VDR Distribution 1.6 installiert.
    Hardware P3 500MHz, 256MB RAM, auf einem Simens Board. Dazu einen TT FF Version 1.6 und eine SkyStar2.


    Natürlich habe ich auch Internet über eine 100MBit Netzkarte und DLan angeschlossen.


    Habt Ihr eine Idee?


    mfg


    Harry

    --------------------------------------------------------------------------
    YAVDRSRV 0.5:
    AMD 245e 2.9GHz, ASUS M4N78-AM, Technotrend Rev. 1.3 FF, Skystar 2, 32GB OCZ Onyx, 3 x 1TB Samsung green als Raid 5, 4GB RAM


    YAVDR 0.5:
    AMD 245e 2,9GHz, ASUS M4N78-VM, TBS6981, 32GB SSD (System), 200GB Video Platte, 2GB RAM, BeQuite SFX 300W, 1,5GB RAM


    SMT 7020S
    1GB DOM, zen2vdr v 2.0. --> RIP

    The post was edited 1 time, last by el_harry ().

  • Hallo ,


    danke für die Antwort, finde beides leider nicht in meinem VDR Menu. Aber das werde ích wohl noch installiert bekommen. Wie übergibt man hier die Internet Adresse ?


    mfg


    Harald

    --------------------------------------------------------------------------
    YAVDRSRV 0.5:
    AMD 245e 2.9GHz, ASUS M4N78-AM, Technotrend Rev. 1.3 FF, Skystar 2, 32GB OCZ Onyx, 3 x 1TB Samsung green als Raid 5, 4GB RAM


    YAVDR 0.5:
    AMD 245e 2,9GHz, ASUS M4N78-VM, TBS6981, 32GB SSD (System), 200GB Video Platte, 2GB RAM, BeQuite SFX 300W, 1,5GB RAM


    SMT 7020S
    1GB DOM, zen2vdr v 2.0. --> RIP

  • Quote

    Natürlich habe ich auch Internet über eine 100MBit Netzkarte und DLan angeschlossen.


    Deswegen ist das Internet bei mir gerade so langsam :lol2


    dem mplayer kann man die url sicher als playlist zufügen
    schau Dir mal die mplayersources.conf an evtl. auch das wiki zum plugin

    Software: gen2vdr V3 ( Beta8 ) / gen2vdr V2
    Hardware: Intel 5200EE - 5N7A-VM - Scythe Shuriken - BeQuiet(Netzteil) - X10-USB Remote
    SMT 7020S & P3@900 - Testsystem mit FF und X10-USB Remote
    Links für Neueinsteiger


    "Jetzt, wo ich weiß wie es geht, versteh ich auch die Gebrauchsanleitung"

    The post was edited 1 time, last by Mr.N!ce ().

  • Hallo,


    ich verwende mittlerweile easyvdr in der Version 0.6.08.
    Den diversen Anleitungen folgend, habe ich im Verzeichnis "filme2" (das habe ich ohne besondere Absicht ausgewählt) eine Verknüpfung zu einer URL angelegt. Auf dem Laptop kann ich mit dem selben Link und VLC den Stream problemlos starten.
    Beim VDR wird der Schirm für ein paar Sekunden schwarz, dann kommt das laufende Programm wieder.
    Mache ich da etwas falsch?


    Viele Grüße,


    T.

    MSI-MS7181, AMD Sempron 1,8 MHZ, Hauppauge PVR 350, Siemens rev 1.5, 500 GB SATA Western Digital FP, DVD-Brenner, Aristec HT-200, 400 Watt Be-Quiet! Netzteil, easyVDR 0.6.08 (Standalone) --- Satellitenantenne: Derzeit keine

  • ist eigentlich nicht genau dafür das IPTV Plugin zuständig?? Also Streams als normalen Channel Zur Verfügung stellen und abspielen...

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • Ok, kann sein, leider ist das IPTV Plugin nicht per default bei easyvdr dabei. Blöde Frage: Läßt sich das einfach nachinstallieren?

    MSI-MS7181, AMD Sempron 1,8 MHZ, Hauppauge PVR 350, Siemens rev 1.5, 500 GB SATA Western Digital FP, DVD-Brenner, Aristec HT-200, 400 Watt Be-Quiet! Netzteil, easyVDR 0.6.08 (Standalone) --- Satellitenantenne: Derzeit keine

    The post was edited 1 time, last by televisor ().

  • doch, ist dabei.... schau mal in den ordner "more_plugins"
    Ansonsten gints hier anleitungen genug...

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • Hallo Tobias,


    mein Menü-Eintrag für sonstige Plugins ist leider leer.
    Kann das daran liegen, daß mein VDR die Version 1.4.7 hat?
    Ich habe zwar in einem Unterverzeichnis eine IPTV**.so gefunden, konnte damit aber auch nichts anfangen.


    Gruß und Frohe Weihnachten,


    T.

    MSI-MS7181, AMD Sempron 1,8 MHZ, Hauppauge PVR 350, Siemens rev 1.5, 500 GB SATA Western Digital FP, DVD-Brenner, Aristec HT-200, 400 Watt Be-Quiet! Netzteil, easyVDR 0.6.08 (Standalone) --- Satellitenantenne: Derzeit keine

  • in dem odner "more_plugins" im Filesystem musst du die libvdr-iptv*.so in den odner "plugins" verschieben
    Danach kannst duu es via Easyportal auch auswählen und aktivieren.
    Wie die Stream wiederzugeben sind steht allerdings widerrum ausführlichst in der wiki

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • Hallo Tobias,


    danke für den Hinweis, der mir in der Tat etwas weitergeholfen hat.
    Ich kann das Plugin jetzt sehen und konfigurieren.
    Allerdings scheint es nicht für das rstp Protokoll geschaffen zu sein.
    Ich versuche hier gerade, fern der Heimat, die frei empfangbaren und übers Internet gestreamten TV Sender einzutragen, aber ich glaube, daß die übers Internet für die Darstellung am PC ausgelegten Streams einfach nicht vom VDR wiedergegeben werden können.
    Werde noch ein wenig heruprobieren.
    Danke für den Tip jedenfalls.


    Gruß,


    T.

    MSI-MS7181, AMD Sempron 1,8 MHZ, Hauppauge PVR 350, Siemens rev 1.5, 500 GB SATA Western Digital FP, DVD-Brenner, Aristec HT-200, 400 Watt Be-Quiet! Netzteil, easyVDR 0.6.08 (Standalone) --- Satellitenantenne: Derzeit keine