dau anleitung burn - iso erstellen

  • Hallo Leute!


    Ich würd euch bitten, ich versuch da schon lange herum und fische in einem trüben teich. ich hab schon einiges versucht (siehe setup deaktvieren, runvdr eintragen etc etc,) ich würde gern einfach nur .iso erzeugen.


    leider hab ich auch nicht den menüpunkt fürs osd gefunden oder so - vielleicht hat jemand einen wasserdichten, leicht verständlichen funktionierenden ansatz?


    thx,
    sloibner

    LINVDR: linvdr 0.7update, vdr 1.4.4, krnl 2.6.18, safepower, 7zipbackup
    amd xp 2500+, asus a7v600, nexus 2.3, wd 250 gb, tagan u330


    NAS im Aufbau :)

  • Hi,


    wenn du das burn-plugin verwendest, solltest du im Menü beim Brennen angeben können was du erstellen möchtest. In deinem Fall nur Abbild und dann sollte im Export-Verzeichnis nach einer Weile ein ISO landen.


    Gruß


    jafma

  • danke, aber seit update auf vdr 1.4 fehlt genau dieser eintrag im menü... man kann nur archiv-dvd auswählen, bzw. dvd mit und ohne menüs,


    aber keine Iso mehr erstellen

    LINVDR: linvdr 0.7update, vdr 1.4.4, krnl 2.6.18, safepower, 7zipbackup
    amd xp 2500+, asus a7v600, nexus 2.3, wd 250 gb, tagan u330


    NAS im Aufbau :)

  • Also in der Original-Version und mit meinem Update musst du schlicht per "setup" das "burn"-Plugin anmachen. Dann findest du das im Hauptmenü. Und im Burn-Plugin sagst du ihm dann, wenn du deine Videos ausgewählt hast, dass du bitte nicht ein Abbild erzeugen und brennen willst, sondern nur ein Abbild erzeugen (rechts/links).


    Viele Grüße, Mirko

  • Hallo Cooper!


    Danke für deine Antwort. Menüpunkte hab ich nur siehe oben, dh Abbild erzeugen und brennen bzw nur Abbild erzeugen gibts nicht.


    Ich mach jetzt mal ein Rollback auf meinen Stand von August und dann seh ich weiter... irgendwo dürfte es sich ordentlich auf meinem pc verhaut haben.


    lg

    LINVDR: linvdr 0.7update, vdr 1.4.4, krnl 2.6.18, safepower, 7zipbackup
    amd xp 2500+, asus a7v600, nexus 2.3, wd 250 gb, tagan u330


    NAS im Aufbau :)

  • sloibner


    Das mit den fehlenden Menüeinträgen hatte ich auch. Bei mir konnte ich das lösen, indem ich die Parameter für das burn-Plugin in die runvdr eingetragen habe und das Plugin natürlich im Setup deaktiviert habe. Die Zeile in der runvdr sieht bei mir jetzt so aus:


    $BINDIR/vdr --no-kbd -L $PLUGINDIR $PLUGINS -P 'burn -i /pub/export -D /dev/burner' $COMMON_PARAMETER -v /video0 -c $CONFDIR -w 900 -E /ramdisk/epg.data -s /usr/bin/poweroff.pl -r /usr/bin/noadcall.sh < /dev/tty$VDRTTY


    Danach jedenfalls konnte ich wieder "Abbild erstellen" im burn-Plugin-Menü auswählen.Vielleicht hilft dir das ja.


    Jörg

    VDR 1: Gehäuse Thermaltake Tenor, Asus P5KR mit P4 E5300, Samsung HDD, Digital Devices Cine2 (Dual DVB-S2 Budget), MSI GT220 passiv mit easyVDR 0.8.06
    VDR 2: Samsung SMT 7020S mit mld-smt 2.0

  • Habe zur Zeit genau das gleiche Problem, der Eintrag "Abbild erzeugen" fehlt.
    Gibt es hier schon Abhilfe?

    Neues System:
    HP Microserver Gen8 G1610T, 4GB RAM, 2x 3TB WD-Red, 1x 2TB HDS72302, TBS-6982, easyVDR 2.5.0 stable, VOMPServer, VNSIServer
    Clients:
    Vomp on RasPi2, Kodi on Windows, Kodi on Android

  • Quote

    Original von Bandit2001
    Habe zur Zeit genau das gleiche Problem, der Eintrag "Abbild erzeugen" fehlt.
    Gibt es hier schon Abhilfe?


    Ja. Lies Dir hierzu einfach das Posting über Deinem durch... :schiel

    VDR1: Athlon XP@1200+, DVB-S FF1.6 + Nova, 112W Netzteil, Atric IR Einschalter
    VDR2: Celeron 533, DXR3, 2 x Skystar, Atric IR Einschalter
    jeweils Mahlzeit 3.2 + Toxic 1.4.7 (Extp. 34)
    ...seit vdr-1.0.3 dabei. Boah ist das geil geworden. :D

  • Ja, schö, das ist "zu Fuß". Kann ja sein dass es schon eine Patch gibt.

    Neues System:
    HP Microserver Gen8 G1610T, 4GB RAM, 2x 3TB WD-Red, 1x 2TB HDS72302, TBS-6982, easyVDR 2.5.0 stable, VOMPServer, VNSIServer
    Clients:
    Vomp on RasPi2, Kodi on Windows, Kodi on Android

  • Im Mahlzeit ISO 3.2 funktioniert es wieder out-of-the-box. Ich hatte vorher auch, so wie Du, ein LinVDR System plus Updates. Da funktionierte das Abbild-Erzeugen auch nicht, bis ich die runvdr entsprechend anpasste.


    Also nur Mut. ;)

    VDR1: Athlon XP@1200+, DVB-S FF1.6 + Nova, 112W Netzteil, Atric IR Einschalter
    VDR2: Celeron 533, DXR3, 2 x Skystar, Atric IR Einschalter
    jeweils Mahlzeit 3.2 + Toxic 1.4.7 (Extp. 34)
    ...seit vdr-1.0.3 dabei. Boah ist das geil geworden. :D

  • Ja, geht jetzt wieder wunderbar, hab's gestern noch geändert.

    Neues System:
    HP Microserver Gen8 G1610T, 4GB RAM, 2x 3TB WD-Red, 1x 2TB HDS72302, TBS-6982, easyVDR 2.5.0 stable, VOMPServer, VNSIServer
    Clients:
    Vomp on RasPi2, Kodi on Windows, Kodi on Android