Festplattenplatz futsch?

  • Ich habe mir gestern eine neue Festplatte zugelegt. Laut Label sollen 320 GB draufpassen...
    Partition Magic sagt mir aber, dass die Platte nur 305 GB hat, und nach dem formatieren mir EXT3 sind auf einmal nur noch 295 GB frei.
    Hab ich da was übersehen??
    Muss dazusagen, dass ich kein Linux Experte bin, daher haut nicht so feste drauf :-)

    VDR1 c't VDR: 1.4.4-1ctvdr1 Kernel : 2.6.16-ct-1 | 4x120GB Samsung | 1xFF Nexus Sat 1.2, 1xBudget TwinhanDTV Sat-Express
    VDR2 Server c't VDR: 1.3.37-1ctvdr1 Kernel : 2.4.27-ctvdr-1 e-tobi.net experimental | 2x120GB Samsung



  • ist alles OK, bei den angaben der Platten wird mit 1000 gerechnet eigentlich ist ein Megabyte aber 1024kilobyte.
    Die unaar hat sich eingebürgert und ist mittlerweile "richtig" die 1024er Angaben nennen sich mittlerweile MibiByte oder GibiByte usw.


    Die Betriebssysteme rechnen aber immernoch mit 1024kb=1MB
    Gruß


    *edit*


    LinuxBaer
    genau den artikel wollte ich noch suchen und einfügen, das ist die beste erlärung!

    Server: Intel DQ67OWB3 - Core I5-2400 - 16GB RAM - 3x Samsung HD103UJ, 1x Hitachi HDS72202, 1x OCZ-ONX 64GB, 1x Seagate ST2000VX002-1AH1, 1x Seagate ST2000DL003-9VT1 - 1x DC-310e - 2x DigitalDevices CineS2


    Server Software: XUbuntu 11.10, 3.0.0-16-generic - VDR-1.7.23


    Clients: 1x ASRock ION330HT mit Ubuntu 11.10, VDR-1.7.23, Steht zum Verkauf ([VERKAUFE] ASRock ION 330HT)

    The post was edited 1 time, last by Soulreaver ().

  • Quote

    Original von KGM11
    EXT3 reserviert auch gerne noch mal 5% für root - insbesondere auf reinen Videopartitionen wohl unnötig (man tune2fs).


    Danke für die schnelle Hilfe - ist ja echt beschiss, aber was solls...


    Die Platte soll als reine Datenplatte mitlaufen, d.h. ich benötige keinen Platz für root. Mit tune2fs hab ich so meine Schwierigkeiten - kann mir vielleicht jemand kurz schreiben, wie ich den Platz freigebe.

    VDR1 c't VDR: 1.4.4-1ctvdr1 Kernel : 2.6.16-ct-1 | 4x120GB Samsung | 1xFF Nexus Sat 1.2, 1xBudget TwinhanDTV Sat-Express
    VDR2 Server c't VDR: 1.3.37-1ctvdr1 Kernel : 2.4.27-ctvdr-1 e-tobi.net experimental | 2x120GB Samsung



  • Quote

    Original von The Frog
    Die Platte soll als reine Datenplatte mitlaufen, d.h. ich benötige keinen Platz für root. Mit tune2fs hab ich so meine Schwierigkeiten - kann mir vielleicht jemand kurz schreiben, wie ich den Platz freigebe.


    :suche hätte dieses gefunden:


    tune2fs -m 0 /dev/hdX


    Das X natürlich durch dein korrektes Device ersetzen (hda, hdb, hdc etc.)


    Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!

  • Dank Dir!

    VDR1 c't VDR: 1.4.4-1ctvdr1 Kernel : 2.6.16-ct-1 | 4x120GB Samsung | 1xFF Nexus Sat 1.2, 1xBudget TwinhanDTV Sat-Express
    VDR2 Server c't VDR: 1.3.37-1ctvdr1 Kernel : 2.4.27-ctvdr-1 e-tobi.net experimental | 2x120GB Samsung