[gelöst]Xine Plugin, wie gehts weiter?

  • Plugins installiert, reboot und da sind sie. Aber jetzt muss ich noch die Fernbedienung einrichten und es so machen, dass xine beim booten schon startet (also der Befehl mit demux drin)

  • sieht aus wie ein log aus dem chat.


    jetzt wird aber ein kleines howto fällig.

    HauptVDR AMD Goede 1750 Easyvdr 0.06.4
    FF_TT2.3 Skystar2.6c 1x160GB + 1x1TB lautloser Rechner weil er im Keller steht. :D


    2x MediaMVP als Client+VOMPServer-Plugin


    TestVDR AMD Goede 1750 mit TT1.5 Easyvdr 06.*
    Bootet auf einer komischen Weise
    PicoPSU als NT

  • Quote

    Und wie startet xine beim hochfahrn?


    In dem du:

    Code
    1. vdr:/tmp/vdr-xine/stream#demux:mpeg_pes


    in die /etc/init.d/vdr einfügst.
    vorzugsweise hinter die Stelle wo der VDR gestartet wird.




    Lars

  • irrer iwan
    Bist du sicher? Der Befehl xine läuft doch nur unter x. Aber beim hochfahren startet kein X.


    Dauser
    Wenn ich dich richtig verstanden habe, soll ich ein howto schreiben. Wird gemacht. Fragt sich nur noch, wo ich das ganze hinsetzte. Vdr-wiki? Aber unter welchen Namen? Budget unter c't VDR? e-tobi xine installieren?

  • Oh sorry, da steht ja gar nix von xine oder fbxine. Gehts dann trotzdem? Wenn ich den Befehl jetzt hier unter X in der Konsole ausführe meldet er:
    -bash: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden. Da muss dann also noch ein xine davor. Aber der Befehl läuft ohne X nicht.

  • Ups...


    Das hat sich so gelesen als hättest du den Befehl direckt in der Konsole eingegeben, und nicht unter X.


    Also ich hab mal Google bemüht (xine autostart) und da fand sich folgendes :



    Dann sollte es ein

    Code
    1. startx

    (oder so änlich) tun.



    Ich hab da auch noch nicht so den Durchblick, aber hier hats ja massig nette Leute die einem weiter halfen.
    Für alles andere gibts die Suchfunktion und Google.



    Lars

  • Hi,
    moechte garnichts zum eigentlichen Thema mehr sagen, doch wenn ich das hier so lese, sorry, aber statt hier sich ewig alles vorkauen zu lassen und viel Zeit ins posten zu verschwenden:
    (i) fuer xine gibts eine HP
    (ii) xine hat ein man und auch ein xine --help bringt schon ueberraschende Erkenntnisse
    (iii) zum letzten male: natuerlich laeuft xine (wie auch der mplayer) ohne X, wenn man framebuffer richtig installiert hat
    (iv) ohne einen winzigen Mindesteinsatz an Eigeninitiative kann man hier noch 10 Seiten anfuegen ...
    Gruss
    Burkhardt

  • Ach bitte, helft mir doch noch bei dieser Frage: Wenn ich in der Konsole über fbxine starte, is weder Ton da noch geht die Fernbedienung noch kann ich das OSD per Esc aufrufen. Unter X gehts aber. Bitte, helft mir