schnelle oder langsame Platte

  • Hallo!


    Ich wollte mir für meinen VDR ne neue große Festplatte holen.
    Nun ist die Frage: Muss es eine Platte mit 7200 U/min und 8MB Cache sein? Oder merkt man keinen wesentlichen Unterschied wenn man stattdessen eine 5400er mit 2MB Cache nimmt?
    5400er wäre wegen der Lautstärke interessant.


    Wäre für Tips und Anregungen sehr dankbar!

  • Ich nehme mal an, daß der Geschwindigkeitsunterschied erst ab 4 oder mehr Aufnahmen gleichzeitig spür- bzw. sichtbar wird.
    Ansonsten nimm ruhig die langsamen, auch wenn die Samsung SV bei meinem Händler um die Ecke mittlerweile teurer sind, als die SP

  • Hallo baxxter333,
    also ich habe wie auch viele andere hier im Forum eine Samsung mit 5400 Umdrehungen, weil die Samsung recht leise sind. Die Geschwindigkeit spielt keine große Rolle. 5400 Umdrehungen und 2MB Cache sind völlig ausreichend.


    Meiner Meinung nach ist nur wichtig, dass sie leise ist und dass sie lieber eine Nummer zu groß ist als zu klein.


    Gruß
    VDR-Tux

    Hardware: Hermes 651-P, Celeron 2GHz, 256MB RAM, 120GB Samsung HD, Nexus-S, Nova-S, LiteOn-DVD-Brenner, WLAN wg511,
    LCD Crystalfontz 128x64, Lüfterumbau für CPU und Netzteil
    System: c't VDR 1.3.37-1ctvdr1 mit Tobi's Multipatch, Kernel 2.6.12-ct-1

  • Hi,


    also ich hab auch die Samsung mit 5400 Umdrehungen. Hab bisher keine Probleme, auch nicht beim Timeshift!


    Kann man nur empfehlen!


    Gruss, schmalzz

    Streamingclient 1:
    [-] RaspiVDR MLD 5.x an Panasonic TV mit CEC :D


    Streamingclient 2:
    [-] RaspiVDR MLD 4.x - IR an GPO PIN18 - FB URC7960


    Streamingserver:
    [---] VMware ESXi-Server v5.1: Hardware Fujitsu-Siemens TX150S7
    [- ] MLD 5.x Server - OctopusNet 4 Tuner

  • Quote

    Original von schmalzz
    also ich hab auch die Samsung mit 5400 Umdrehungen. Hab bisher keine Probleme, auch nicht beim Timeshift!


    Realistisch betrachtet sit die Tourenzahl nur ein Hinweis auf die maximal mögliche physikalische Transferrate .


    Die 5400er Platten dürften locker in der Ecke um 30 MByte/Sek liegen - das ist auch für mehrere Aufnahmen gleichzeitig genug .


    Der Cache der Platten - 2 oder 8 MB - spielt bei den Datenmengen eh keine Rolle .
    Ich hab zwar nur 7200er im Einsatz , allerdings ist auch keine Kiste n reiner VDR .



    HJS