[ANNOUNCE] VDRdevel-1.3.17 + Plugins + Addons (testing)

  • Quote

    Ich habe das Geschmacks-Plugin debianisiert und online gestellt.


    Cool! Vielen Dank. Da darf ich bloß der Familie nicht erklären, wie das geht, sonst zeigt der VDR nicht nur keine albernen Vorabendserien mehr an sondern auch kein Fußball, Nachrichten, etc... 8o


    PS:
    Mist, das plug-in ist zu einfach zu bedienen: Jetzt habe ich hier schon die Demokratie vorm Fernseher und jeder puncht mal was weg...

    vdr 1.4.7 sid von Tobi mit aktuellem sidux / TT-Budget & TT1.5 mit AVBoard 1.1

    The post was edited 1 time, last by SATire ().

  • Hallo ihr!
    Ich bin gerade dabei, mein ctvdr3 mit devel von Tom zu testen. Ich habe hier eine von Hand kompilierte Version auf Debian Sarge. Da ich es per apt-get und Tom/Tobi einfacher finde, muss ich diese Frage einfach nochmal loswerden: Kann mir jemand einen Hinweis geben, wie ich unter der hier besprochenen Version das graphtft zum Laufen bekomme. Bei dpkg -i der debianisierten Sources kommt bei mir ständig die Meldung, dass ihm die folgende Datei nicht schmeckt: vdr-plugin-graphtft hängt ab von libavcodec1 (>= 1:0.4.8-woody0.0); aber:
    Version von libavcodec1 auf dem System ist 1:0.4.8-sarge0.0. Wie komm ich aus diesem Schlamassel wieder raus. Danke für euren Rat!


    Oliver

  • Quote

    vdr-plugin-graphtft hängt ab von libavcodec1 (>= 1:0.4.8-woody0.0); aber:
    Version von libavcodec1 auf dem System ist 1:0.4.8-sarge0.0.


    Das geht ja nur, wenn es das plug-in für vdrdevel-sarge gibt... Du hast da wohl was für woody geschnapt... verfügbare plugins: Siehe Liste erste Seite

  • Ist mir klar, dass das Plugin nicht in der Liste ist. Ich habe mir eine debianisierte Version von xpix geholt, aber die will er wie gesagt mit besagter Meldung und dpkg -i nicht installieren. Frage ist, ob ich in einer .deb Datei dieses Verhalten ändern kann. Kann aber auch einen neuen Thread aufmachen, falls zu OT.


    mfg


    Oliver

  • Hallo Oliver,


    Du kannst ja mal dpkg -i --force-depends vdr-plugin-graphtft probieren, so etwas hatte bei mir immer funktioniert. Aber nicht, dass das jetzt der Tom liest, wo er doch auf seiner Seite erklärt, wie es richtig geht...

  • Full_ack besorg dir die sourcen von graphtft nimm gleich die aktuellste.
    kopier dir aus einem anderen plugin (sourcen) von tomg den debian ordner in dein graphtft ordner und pass alle dateien wie changelog usw. an. ist wirklich kein problem und funktioniert.
    besser beschrieben hier:
    http://www.toms-cafe.de/vdr/vdrdevel.de.html
    ich wuerde das ja machen aber bei mir stehen gerade andere dinge aufm zettel.


    ich glaube insgesamt ne sache von 20min

  • So, habe jetzt die gleiche Fehlermeldung wie hier: http://www.vdr-portal.de/board/thread.php?threadid=24253&sid=&threadview=0&hilight=graphtft+syntaxfehler+before&hilightuser=0&page=3


    Welchen Pfad muss ich denn für ffmpeg angeben. Und in der Anleitung steht "including sources". Habe in der sources.list die Debian-Sources drin. Wenn ich eingebe apt-get source ffmpeg oder apt-get source ffmpeg-0.4.8 findet er das aber nicht.


    Hilfe?!


    Oliver

  • Unter Tobis vdr.experimental und vdrdevel.experimental werden Premiere-Programme erst nach bis zu 12 Stunden entschlüsselt. Schade! Aber untragbar für Kabelnutzer.

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Quote

    Original von SATire
    Du kannst ja mal dpkg -i --force-depends vdr-plugin-graphtft probieren, so etwas hatte bei mir immer funktioniert. Aber nicht, dass das jetzt der Tom liest, wo er doch auf seiner Seite erklärt, wie es richtig geht...


    Also bevor hier so schlimme Sachen durchgezogen werden :D, mach ich mich doch lieber daran, ein vdrdevel-Plugin mit graphtft zu basteln. Nachdem die ich Sarge-Umstellung geschafft habe, ist auch wieder ein bisschen mehr Luft für neue Pakete. Ich hab mir das Plugin mal angesehen - scheint doch nicht so kompliziert zu sein, wie es immer hieß. Vielleicht schaff' ich es sogar noch heute abend hochzuladen. Testen müsst ihr dann ... ;)


    Tom

  • Hallo ihr!


    Bin jetzt ja ganz hin und weg. Muss das graphtft ertsmal testen. Wenn das läuft, soll mein Erstgeborener Tom heißen ;D. Nein im Ernst: Vielen Dank, daß du mein Flehen erhört hast.


    Oliver

  • Hi auch!


    Mir fehlt streamdev zu meinem glück !! Allerdings läuft das ja wohl noch nicht sauber, oder?


    Und das Epgsearch-Plugin wäre cool ...


    LG
    Roman

    Wohnzimmer (Client 1): C't Vdr (Sarge), 2.6.15-sl, 1.4.0-2, TT-1.5 FF, Hermes 651, 40 GB, 2Ghz Celeron, 512MB, PSOne TFT
    Server: C't VDR (Sid), 2.6.15-1-k7, 1.4.1-1, TT-1.6 FF, XP-2000+, 500GB, 512MB
    Schlafzimmer (Client 2): MediaMVP
    MediaMVP, Bose S 100, 400er Oldischlepptopp für den Garten

    The post was edited 1 time, last by Uatschitchun ().

  • Ich nochmal ;-)


    Quote

    Originally posted by TomG
    beides nur für Sarge (bei Woody gibt es leider Library-Konflikte)


    ... und da ist für Woody bestimmt nichts zu machen !?


    LG
    Roman

    Wohnzimmer (Client 1): C't Vdr (Sarge), 2.6.15-sl, 1.4.0-2, TT-1.5 FF, Hermes 651, 40 GB, 2Ghz Celeron, 512MB, PSOne TFT
    Server: C't VDR (Sid), 2.6.15-1-k7, 1.4.1-1, TT-1.6 FF, XP-2000+, 500GB, 512MB
    Schlafzimmer (Client 2): MediaMVP
    MediaMVP, Bose S 100, 400er Oldischlepptopp für den Garten