RPI4 verliert gelegentlich das Netz

  • Hi,


    Mein 24/7 RPI4 hat gelegentlich kein Netz mehr.

    Dann komme ich nicht mehr auf den VDR, der auf dem RPI4 läuft. Und umgekehrt. Internet geht noch.


    Etwas Geduld, und dann geht es wieder.

    Im Log sieht man, dass der RPI4 auch nicht auf andere Rechner kommt. Sonst fand ich nichts auffälliges. Sieht so aus:

    Also um 14:15 war das Netz noch da.

    14:19 war es weg.

    um 14:43 ist das Netz wieder da.


    Was kann da sein? In der Fritzbox habe ich nichts dazu gefunden.

    Und Internet geht ja auch noch.


    ~Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Zu viel Strom aus dem USB gezogen? Netzwerk hängt am USB und sicherlich auch die Festplatte. Mal nen USB-3 Hub versucht?

  • Also, nen aktiver hub hängt dran.

    Und Originalnetztteil ...


    Der Switch, der mit dem RPI verbunden ist, kann nur 100mbit. Sollte jetzt also nicht soo viel Strom ziehen.

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Was meinst du mit "Internet geht noch". Kann der fragliche Raspberry noch auf's Internet zugreifen?


    Es gibt einige Bugs bezüglich des LAN-Interfaces am Raspberry Pi 4. Am Compute Module 4 haben sie dann ein besseres Modul verbaut, aber das am "Single Board Raspberry Pi 4" ist teilweise etwas zickig.


    Pi 4 Ethernet Network fails to connect to some 100Mb Switches · Issue #3122 · raspberrypi/linux
    We make a 100Mb switch which we used with Pi 2's and Pi3's... Its a "Hat", based on Realtek RTL8306MB. We have shipped thousands of them with…
    github.com

    Raspberry Pi 4: Network non-functional directly after (re)boot · Issue #3108 · raspberrypi/linux
    Describe the bug If I boot directly to an up-to-date Raspbian, then the network starts up in some kind of "no-functional" state. Means that dhcpcd…
    github.com


    Beide Bugs betreffen zwar speziell den Fall "Direkt nach dem Boot", aber es ist schon bezeichnend das man solche Workarounds braucht:

    net: bcmgenet: Workaround for Pi 4B network issue by pelwell · Pull Request #3121 · raspberrypi/linux
    Some combinations of Pi 4Bs and Ethernet switches don't reliably get a DCHP-assigned IP address, leaving the unit with a self=assigned 169.254 address.…
    github.com

  • > Kann der fragliche Raspberry noch auf's Internet zugreifen?

    Nein. Meine anderen Rechner kommen noch auf das Internet ...

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Hast du mal IPv6 auf dem RPI ausgeschaltet?

    https://www.minidvblinux.de/forum/

    1x OctopusNet mit 8x DVB-C
    1x Raspberry 4 MLD 6.0 SATIP (softhddevice-drm )

    1x RockPi 4 MLD 6.0 SATIP (softhddevice-drm )

    1x Raspberry 3 als Client MLD 5.4

    1x Raspberry 2 als Client MLD 6.0

    1x Raspberry 1 (staubt gerade so vor sich hin) ;)
    1x Cubietruck

    1x MCC 100
    1x BananaPi

    1x Zotac CI327 MLD 6.0 SATIP (softhddevice)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!