MLD 5.5 auf Raspi 3 Wiedergabe ruckelt manchmal

  • Hallo,


    ich habe die MLD 5.5 (testing) auf einem RPi 3 installiert und das funktioniert auch so weit. Allerdings stelle ich fest, dass beim VDR die Wiedergabe inzwischen immer öfter anfängt zu ruckeln. Meist gibt sich das nach einer Weile von selbst wieder, aber es ist natürlich sehr störend.

    Das seltsame: Wenn ich mich während dem Ruckeln per ssh auf dem Raspi anmelde hört das Ruckeln sofort auf - ich komme also nicht dazu, das zu analysieren :/

    Woran kann das liegen, und wie kann es sein, dass das beim ssh connect aufhört?

    Die Aufnahmen sind per NFS share eingebunden, aber ich habe festgestellt, dass das auch bei Live-Wiedergabe (über Streamdev, der Raspi hat keinen Empfänger) auftritt, dort aber gestern z.B. nur beim ZDF, nicht bei der ARD. Kann das am Netzwerk liegen?


    rfu

    :vdr2 Server: vdr 2.4.7 (yavdr) im Ubuntu 20.04 docker, Client: vdr 2.4.7 auf RPi (MLD 5.5)

  • Hi,

    Versuch doch mal ihm das runtertakten zu verbieten.

    Mfg Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Wie wird der Pi den gekühlt? Vielleicht wird das Ding mit der Zeit zu heiß und taktet herunter?

    -- wird überarbeitet -- VDR- Server: Gigabyte Brix 3150 - (2x Hauppauge DualHD DVB-C Sticks mit 4 Tunern) - Ubuntu 18.04 - Aufnahme und Streaming-Server
    Client Wohnzimmer: DQ77KB - i3 - Logitech z-5500 - Blaupunkt 39" TV - Openelec (Streaming)
    Client Büro: Asus AT3N7A-I , yaVDR0.6.1 (Streaming + Cutting) - 19" TFT
    Test Client1: Raspberry Pi + openelec

    The post was edited 1 time, last by don-baba ().