[markad] überarbeiteter Decoder

  • Hallo,


    ich hatte es bei TV Total vom letzten Mittwoch auch nochmal versucht. Diesmal mit 10 Minuten Vorlauf (ich hatte leider #1300 übersehen).

    Vorher hatte ich aber ein schon vorhandenes Pro7 Logo (ProSieben-A16_9-P0.pgm) in den Logo-Ordner kopiert.

    Die Marken wurden richtig gesetzt.


    Um zu sehen, ob es auch ohne vorhandenes Logo geht, habe ich das Logo aus dem Ordner entfernt und die Erkennung manuell aufgerufen (V3.6.1).

    Auch jetzt stimmen die Marken (es wurde ein Logo ins Aufnahmeverzeichnis extrahiert).


    Allerdings dauert die Erkennung fast 20 Minuten. Manchmal sehe ich den VDR sehr lange nach Ende einer Aufnahme noch laufen.

    Habe das aber noch nicht genau überprüft.


    Ich lasse den Vorlauf auf 10 Minuten und lasse das Logo im Logoordner.


    Danke für deine Mühen!


    Gruß

    Michael

    VDR 2.6.7 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.7 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Allerdings dauert die Erkennung fast 20 Minuten.

    Das hängt natürlich stark von der Leistungsfähigkeit deines PCs ab. Am Ende des Logs gibt es dazu ein paar Statistik Daten. Bei einem Aufruf aus dem Plugin ist aber die Aufnahmelänge selbst mit dabei, die muss man dann abziehen.

    20 Minuten für diese Sendung ist schon etwas lange.

    Dein Log von letzter Woche ergibt ca. 26 Minuten reine Laufzeit (1:37h - 1:11h), 162s Sekunden davor für die Logo Suche.

    Bei mir 8:42 Minuten (minus 66s für eine Debug Option, die nur ich nutze), 44s davon für das erfolglose suchen nach dem Logo.

    Code
    Wed May  1 22:25:57 [141784] DEBUG: processing statistics: ----------------------------------------------------------------------
    Wed May  1 22:25:57 [141784] DEBUG: pass 1 (initial logosearch): time    44s -> 0:00:44h
    Wed May  1 22:25:57 [141784] DEBUG: pass 2 (mark detection):     time   406s -> 0:06:46h
    Wed May  1 22:25:57 [141784] DEBUG: pass 3 (mark optimation):    time     0s -> 0:00:00h
    Wed May  1 22:25:57 [141784] DEBUG: pass 4 (overlap detection):  time     3s -> 0:00:03h
    Wed May  1 22:25:57 [141784] DEBUG: pass 6 (mark pictures):      time    66s -> 0:01:06h
    Wed May  1 22:25:57 [141784] DEBUG: global statistics: --------------------------------------------------------------------------
    Wed May  1 22:25:57 [141784] DEBUG: decoding:                    time   167s -> 0:02:47h
    Wed May  1 22:25:57 [141784] INFO:  duration:                    time   522s -> 0:08:42h

    And the winner is: Schwabe 3:50 Minuten, 40s davon für das erfolglose suchen nach dem Logo.

    Code
    Sun May  5 21:35:38 [12811] DEBUG: processing statistics: ----------------------------------------------------------------------
    Sun May  5 21:35:38 [12811] DEBUG: pass 1 (initial logosearch): time    40s -> 0:00:40h
    Sun May  5 21:35:38 [12811] DEBUG: pass 2 (mark detection):     time   189s -> 0:03:09h
    Sun May  5 21:35:38 [12811] DEBUG: pass 3 (mark optimation):    time     0s -> 0:00:00h
    Sun May  5 21:35:38 [12811] DEBUG: pass 4 (overlap detection):  time     0s -> 0:00:00h
    Sun May  5 21:35:38 [12811] DEBUG: global statistics: --------------------------------------------------------------------------
    Sun May  5 21:35:38 [12811] DEBUG: decoding:                    time    87s -> 0:01:27h
    Sun May  5 21:35:38 [12811] INFO:  duration:                    time   230s -> 0:03:50h

    Edited once, last by kfb77 ().

  • Ja so fix ist der PC nicht (siehe Signatur).


    Hier meine Werte heute für den manuellen Aufruf:


    Code
    Mon May  6 12:33:02 [1983] DEBUG: processing statistics: ----------------------------------------------------------------------
    Mon May  6 12:33:02 [1983] DEBUG: pass 1 (initial logosearch): time    69s -> 0:01:09h
    Mon May  6 12:33:02 [1983] DEBUG: pass 2 (mark detection):     time   926s -> 0:15:26h
    Mon May  6 12:33:02 [1983] DEBUG: pass 3 (mark optimation):    time    66s -> 0:01:06h
    Mon May  6 12:33:02 [1983] DEBUG: pass 4 (overlap detection):  time    44s -> 0:00:44h
    Mon May  6 12:33:02 [1983] DEBUG: global statistics: --------------------------------------------------------------------------
    Mon May  6 12:33:02 [1983] DEBUG: decoding:                    time   264s -> 0:04:24h
    Mon May  6 12:33:02 [1983] INFO:  duration:                    time  1106s -> 0:18:26h

    VDR 2.6.7 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.7 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Mit 20 Minuten Timer Vorlauf hat TV Total heute bei mir funktioniert.

    markad hat es auch wieder in der Sendung selbst nicht geschafft, das Logo sicher zu finden, aber der Vorauf war jetzt groß genug um das Logo aus der Sendung davor zu extrahieren.

    Also: ausnahmsweise statisches Logo oder 20 Minuten Vorlauf löst das Problem.

  • Die Version 3.6.2 von vdr-plugin-markad ist verfügbar.

    Code
    2024-05-10: Version 3.6.2
    - fix detection of hborder double episode
    - prevent to detect long dark scene as vborder
    - some minor bug fixes and optimizations, see git
  • Hallo,

    wollte kurz rückmelden, dass mein VDR mit der 3.6.1 nicht mehr heruntergefahren wird, sofern eine Aufnahme durch markad bearbeitet wird, weil markad es verhindert. Beim Drücken von Power auf der FB kommt "markad läuft noch". Heißt, markad läuft in einer Dauerschleife.

    Das Verhalten hatte ich bislang noch nicht.

    Mein System

  • dass mein VDR mit der 3.6.1 nicht mehr heruntergefahren wird, sofern eine Aufnahme durch markad bearbeitet wird, weil markad es verhindert.

    Ja, so soll es ja sein, sonst wird markad abgebrochen.



    Heißt, markad läuft in einer Dauerschleife.

    Verstehe ich nicht. Wenn markad fertig ist, sollte der Rechner runterfahren.


    An der Stelle hat sich im Code seit langem nichts geändert, außer den Log Meldungen am 03.02.2024.


    Das Verhalten hatte ich bislang noch nicht.

    Kann es sein, dass du in der Konfiguration "Herunterfahren verhindern" auf "Ja" umgestellt hast. Was auch Sinn machen würde.

    Edited 4 times, last by kfb77 ().

  • Quote

    Kann es sein, dass du in der Konfiguration "Herunterfahren verhindern" auf "Ja" umgestellt hast.

    Ja, aber das habe ich schon immer so.


    Anbei das log von "Let's Dance" vom Freitag. Hört bei "paused by signal" auf.

    Was mir auffällt ist, dass ich seit neustem im Aufnahmeverzeichnis eine Datei namens "markad.pid" habe

    Files

    Mein System

  • Ja, aber das habe ich schon immer so.

    Dann war es auch schon immer so, dass ein laufendes markad das Herunterfahren des VDRs so lange verzögert hat, bis es fertig war. Sonst gibt es keine Marken.


    Was mir auffällt ist, dass ich seit neustem im Aufnahmeverzeichnis eine Datei namens "markad.pid" habe

    Die gab es schon immer, solange markad läuft ???


    Anbei das log von "Let's Dance" vom Freitag. Hört bei "paused by signal" auf.

    Das Log File ist vom Zeitpunkt kurz nach dem Start der Aufnahme. Bei Einstellung "Ausführung danach" wartet markad bis die Aufnahme zu Ende ist und legt dann los. Das Log File hört damit nicht auf, das ist erst der Anfang. Die commit Historie sagt, hier war die letzte Änderung im Code am 08.12.2023, also auch nichts aktuell Neues im Code.

  • Ich schlage vor, dass ich die 3.6.3 Version teste und schaue, ob es hier wieder normal ist.

    Wenn sonst keiner das Verhalten hat, lassen wir das mal auf sich beruhen.

    Mein System

  • Die Version 3.6.4 von vdr-plugin-markad ist verfügbar.

    Code
    2024-05-19: Version 3.6.4
    - check if VPS start event is valid
    - fix hborder detection with info banner on top
    - prevent to detect dark scene as lower border
    - some minor bug fixes and optimizations, see git

    Wenn es eine Oster-Version gab, muss es auch eine Pfingst-Version geben.

    Edited once, last by kfb77 ().

  • Die Version 3.6.5 von vdr-plugin-markad ist verfügbar.

    Code
    2024-30-05: Version 3.6.5
    - fix vborder start mark selection with early advertisement
    - ignore frames with unexpected channel count
    - some minor bug fixes and optimizations, see git
  • Die Version 3.6.6 von vdr-plugin-markad ist verfügbar.

    Code
    2024-06-07: Version 3.6.6
    - return error code if no ts files found, thx to nobanzai@www.vdr-portal.de for reporting
    - fix crash if channel name is missing, thx to nobanzai@www.vdr-portal.d for reporting
    - optimize logo detection to recognize more of short interruption
    - fix heap-use-after-free
    - fix memory leak
    - some minor bug fixes and optimizations, see git

    Diesmal ist eine umfangreiche Änderung dabei: ich habe die Erkennung von sehr kurzen Logo Unterbrechungen, wie sie inzwischen beim Start/Ende der Sendungen üblich sind, komplett überarbeitet und verbessert. Bei meinen Tests scheint das jetzt deutlich besser zu funktionieren. Die Gefahr dabei ist natürlich, auch nicht vorhandene Unterbrechungen zu erfinden. Mal sehen, wie es sich die Waage hält ...

  • Die Version 3.6.7 von vdr-plugin-markad ist verfügbar.

    Code
    2024-06-14: Version 3.6.7
    - fix check for valid aspect ratio from vdr info file
    - fix false logo stop detection on bright background
    - cleanup Makefile
    - some minor bug fixes and optimizations, see git

    Wie erwartet, gab es ein paar nicht vorhandene Logo Unterbrechungen zu korrigieren.

  • Ich habe begonnen, an der V4 von markad zu arbeiten.

    Neues Feature: Decoding mit vaapi Unterstützung.

    Ich würde gerne überprüfen, ob mein Rechner, der schon etwas in die Jahre gekommen ist, sich genau so verhält wie andere.

    Könnte bitte jemand mal auf seinem Rechner mit Intel Grafik und funktionierendem vaapi meinen Performance Test laufen lassen und das markad.log File hier posten.

    Anleitung:

    - diesen Branch bauen, aber keinen "make install". Ist nur eine Decoder Performance Test Version, erzeugt eine Marken. Aufruf direkt aus dem Build Verzeichnis mit:

    Code
    ./markad --pts --fulldecode --autologo=2 --loglevel=3 --vps --log2rec --threads=1 --logocachedir=/tmp nice <Pfad zur Aufnahme>

    - jeweils mit einem SD (ca. 30s Testlauf) und HD Video (ca. 1:30 Min) und falls vorhanden gerne auch noch mit H.256 Video (ca. 1:30 Min). Die Videos sollten >30 Minuten haben, länger ist egal, der Test läuft über 30.000 Frames.

    - die markad.log Files aus dem Aufnahme Verzeichnis posten

    Schon mal vielen Dank.

  • Ich wollte das gerade mit einem Core i5-4200M ausprobieren, aber kann es unter Ubuntu 22.04 nicht bauen:

    Welche ffmpeg-Version braucht das mindestens?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Mist, da habe ich wohl zu viel "alte FFmpeg Unterstützung" raus geworfen, das muss ich wieder einbauen. Danke für den Hinweis. Kann ich im Laufe des Tages wieder einbauen.

    Ich teste unter Ubuntu 24.04 mit FFmpeg 6.1.1.

    Ich wollte das gerade mit einem Core i5-4200M ausprobieren

    Das wird interessant im Vergleich zu meinem i3-9100. Ca. 5 Jahre älter, aber eine Klasse höher.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!