[epgd/epg2vdr] doppelte EPG-Einträge bei allen öffentlch-rechtlichen Sendern, aber nur bei diesen

  • Hi *,


    seit einiger Zeit habe ich bei allen öffentlch-rechtlichen Sendern, und nur bei denen, doppelte EPG-Einträge.

    Einer davon wird durch EPGD aktualsiert, der andere enthält nur die Infos, die im Standard-EPG vorhanden sind.


    Wie kann denn sowas passieren?


    Thx und ciao.

    Michael.

  • Dem kann ich mich nur anschließen:

    epgd-showmerge für 3-sat (S):

    Benütze diesen Eintrag für 3sat in channelmap.conf:

    Code
    1. tvm:12:1:1 = S19.2E-1-1079-28007 // 3sat
    2. tvsp:3SAT:2:1 = S19.2E-1-1079-28007 // 3sat
    3. tvm:12:1:1 = C-1537-34-34001 // 3sat HD
    4. tvsp:3SAT:2:1 = C-1537-34-34001 // 3sat HD

    Wobei es auch beim Kabelkanal nicht viel besser aussieht.

    Problematisch kann das bei Aufnahmen sein, da manche davon dann (epgsearch verwendet) gleich wieder abbrechen.

    --
    hdvdr: Intel(R) Xeon(R) CPU W3520, 12 GB Ram, Grafik nvidia GeForce GT 430, nvidia-396
    Octopus (ddbridge-6.5) mit 2xDVB-S2 und 2xDVB-C/T Tunern, TT-3200 (SAA7146) mit 1xDVB-S2 + FB,
    System btrfs, apt-btrfs-snapper,+5x1TB Raid5 XFS, yavdr0.6-frodo, Kernel 4.20.17-042017-generic

    mit DD-S2+C+SAA7146-Support, epgd/tvm/tvsp, vdradmin-am, vdrmanager