Vorbereitung 2.4.1

  • Hier wurde schon einmal ein Powersaving Patch vorgeschlagen. Im folgenden Thread gab es ein kurzes Gespräch zwischen Author und Klaus darüber. Aufgenommen in den VDR Code

    wurde es damals nicht. Ich benutze diesen Patch seit dem in meinen VDR Server mit USB DVB-C Devices und VDR-PLUGIN Satip. Es läuft so weit wie es soll. Die Leistungsaufnahme der Tuner wird

    deutlich reduziert. Es wäre schön, wenn diese Lösung in den VDR wandern könnte.

  • Der muss sicherlich noch ein wenig angepasst werden, weil zwischendurch ja die Multi-Frontend-Unterstützung hinzugekommen ist. Das Ding basiert ja auf meinem dynamite-Plugin & -Patch. Ich bin nämlich auch gerade dabei, dynamite auf das nächste vdr-Release vorzubereiten und bin da über diese Stelle gestolpert.


    Lars.

  • Ich bin nämlich auch gerade dabei, dynamite auf das nächste vdr-Release vorzubereiten

    Nabend,


    ist da mittlerweile was verfügbar. Wollte von 2.4 auf 2.4.1 upgraden aber der "vdr-2.4.0.26-dynamite-beta1.diff" Patch passt nicht mehr.


    LarsS

    Asus M3N78-EM, AMD Athlon II X2 240e, 4GB DDR21066GeilGreen, Crucial M4 SSD+3TB WD Red, Mystique SaTiX-S2 Dual, Archlinux -> VDR4Arch


    "Freunde sind Menschen, die dich mögen obwohl sie dich kennen"

  • Nein, leider noch nicht. Habe beruflich so viel um die Ohren, dass kaum Zeit bleibt. Seit ein paar Monaten nutze ich auch keinen vdr mehr, der steht nur rum und tut nichts. Mal sehen, was der Winter bringt...

  • ja kein thema, vielleicht probier ich das mal selbst hinzukriegen.

    aber bloß nicht dem vdr abtrünnig werden... ;D

    Asus M3N78-EM, AMD Athlon II X2 240e, 4GB DDR21066GeilGreen, Crucial M4 SSD+3TB WD Red, Mystique SaTiX-S2 Dual, Archlinux -> VDR4Arch


    "Freunde sind Menschen, die dich mögen obwohl sie dich kennen"