Posts by cooljay032

    Hi,


    sieht mal richtig schick aus und mit Augenmerk auf Ressourcenverbrauch. Sehr geil!!


    Vielen lieben Dank für die Mühe und auch an all die andern coolen Jungs hier die hier immer noch die "VDR-Brille" aufhaben 8)


    Frohe Weihnachten und kommt alle gut ins neue Jahr :*


    Lars

    Mit Restart meine ich auch das ganz normal stoppen und wieder starten bspw. bei Reboot oder sonstwas :saint: Hab noch bissl weiter am Servicefile gebastelt und, jetzt scheint es sauber zu funktionieren! Ich poste es mal hier falls es irgendwer gebrauchen kann:


    Ach sch... hab dich hier völlig umsonst belästigt, sorry. Wenn ich direkt so aufrufe klappt das auch bei mir wunderbar. Problem liegt an meiner selbstgebastelten systemd unit. Der "vt --ak" im ExecStop scheint nicht so zu funktionieren wie ich mir das gedacht hab und der systemd killt den Server offenbar selbst. Dann bleibt das Pidfile stehen bis zum Sanknimmerleinstag. Ich versuch mal weiter zu basteln am Service...

    Hi jsffm,

    hat das nen Grund dass die Server-Pidfile ($runs) in der Funktion "server_kill" nicht gelöscht wird? Habe das bei mir mal nachgetragen und dann klappt auch ein Restart.


    die sind aber wichtig.

    Ok verstehe, wundert mich zwar dass das auch ohne Zeilenumbruch bis vor kurzem noch funktioniert hat aber sei's drum. Jetzt geht das wieder :)

    Vielen Dank für deinen 1A Support!!


    Hab zum Abschluss nochmal eine Frage. Ich bekomme in der vt.err folgenden Fehler:


    Code
    /usr/bin/touch: '/.update' kann nicht berührt werden: Keine Berechtigung


    Offenbar ist $VIDEODIR hier nicht/falsch belegt!?

    Code
    if [ -e $VIDEODIR ]
    then
    /usr/bin/touch $VIDEODIR/.update
    fi






    Moin moin,


    also ich nutze das orginal Skript aktualisiert letzten Freitag. Die Datei leg ich per "reccmds" an, in diesem Fall über h264:

    Code
    VDR-Transcode (h264 nvenc){
    updrec : x() { /usr/bin/touch $1/vt.conf; }; x
    h264 : x() { /bin/echo -h264 hevc -crf 15 -ac3 copy -b_ref_mode 0 > $1/vt.conf; }; x
    hevc : x() { /bin/echo -hevc hevc -crf 15 -ac3 copy -b_ref_mode 0 > $1/vt.conf; }; x
    inf : x() { /usr/local/bin/vt -i $1 --inf; }; x
    }

    Manuell per vt --conf wie du vorgeschlagen hast funktioniert es wunderbar. Ich seh da keinen Unterschied, ausser den fehlenden Zeilenumbruch wenns per reccmds kommt.


    Code
    [vdr@vdr 2023-06-04.06.30.8-0.rec]$ cat vt.conf.rdy 
    -h264 hevc -crf 15 -ac3 copy -b_ref_mode 0
    [vdr@vdr 2023-06-04.06.30.8-0.rec]$ cat manuell/vt.conf.rdy 
    -h264 hevc
    -crf 15
    -ac3 copy
    -b_ref_mode 0
    [vdr@vdr 2023-06-04.06.30.8-0.rec]$ 


    Prinzipiell war dein Ansatz bzgl. B-Frames aber n Volltreffer, es funktioniert wie gesagt wenn ich das ganze manuell anstoße.


    Leider hab ich jetzt noch festgestellt dass das abspielen der so archivierten Aufnahme nicht mehr sauber funktioniert -> Ton ok, aber kein Bild. Das ist aber kein Thema für hier, da muss ich nochmal in Richtung SHDDEV schauen...

    Optimal wäre wenn jemand die Zeit hätte genau diese Anpassung noch als Pull Request einzustellen.

    Würde ich gerne machen aber ich bin git-technisch n absoluter Newbie. Müsste mir da langsam mal wenigstens n paar Basics draufschaffen ... Gibts gescheite Artikel/Wiki's, möglichst auf deutsch, die auch ein "normaler" Benutzer wie ich versteht? :saint:

    Danke für den Hinweis! Hab mal mit angepasster "addon.py" getestet, so läufts wieder :tup

    Lars

    Guten Abnd,


    mit dem aktuellen Arch Update ist eben Kodi Nexus mitgekommen. Hat das Addon damit schon jemand am laufen, bei mir läufts auf Fehler.


    Code
    2023-02-01 20:49:51.522 T:20670   error <general>: EXCEPTION Thrown (PythonToCppException) : -->Python callback/script returned the following error<--
    - NOTE: IGNORING THIS CAN LEAD TO MEMORY LEAKS!
    Error Type: <class 'AttributeError'>
    Error Contents: module 'xbmc' has no attribute 'translatePath'
    Traceback (most recent call last):
    File "/usr/share/kodi/addons/script.service.graphlcd/addon.py", line 24, in <module>
    resourcespath = xbmc.translatePath(addon.getAddonInfo('path')) + '/resources'
    AttributeError: module 'xbmc' has no attribute 'translatePath'
    -->End of Python script error report<--

    lG, Lars

    Hi,


    nach meinem letzten Systemupdate gestern Abend läuft das Addon bei mir nicht mehr. Neben dem neuen KODI 19.1 -> 19.2 kamen auch Updates div. Python Pakete mit rein. Fehlermeldung im kodi.log:


    Lars