Reel Netceiver mit minisatip auf easyvdr 2.5

  • Hallo Frodo,
    ich konnte inzwischen MINISATIP mit netceiver support kompilieren, habe meine die comits in OPT heruntergeladen sowie MCLI

    Code
    1. git clone git://github.com/Moorviper/vdr-plugin-mcli.gitgit clone git: //github.com/manio/vdr-plugin-**api.git


    dann estmals die Optionen von config angesehen:

    Code
    1. ./config–help


    AUSZUG DER OPTIONEN
    ./config
    –-enable netceiver=yes –-enable dvbcsa=yes

    ./configure
    –-enable netceiver=yes

    --with-mcli specify vdr-mcli-plugin directory
    default=../vdr-mcli-plugin
    --with-xml2 specify libxml2 directory
    default=/usr/include/libxml2
    dann: PFAD ANGEBEN ZU MCLI und OPTIONEN

    Code
    1. ./configure --enable-netceiver=yes --with-mcli=/opt/minisatip/vdr-mcli-plugin --with-xml2=/usr/include/libxml2


    Code
    1. make


    die datei minisatip dann an den richtgen Ort kopiert unter easy USR/BIN unter BM2LTS USR/SBIN
    Bei easy muss man noch
    /var/lib/vdr/sysconfig“
    den Eintrag:
    -Psatip –d=4
    ---Zitat Ende---
    in
    ---Zitat---
    -Psatip –d 4
    ---Zitat Ende---[/code]
    ändern (bei 4 Tuner, 2 bei 2 Tuner usw)
    Startscript dann auch entsprechend anspassen unter etc/default/minisatip reboot.
    Grüsse


    Vento

    AVG 3 Original REELVDR Aufnahme server Multiroom 3 TB Festplatte, 2x REEL NETCLIENT 2 (REELVDR), NETCEIVER 6x DVBS-2 an VLAN2, TESTING: INTEL NUC NUC5CPYH Testing mit EASYVDR 2.2 / YAVDR 0.5 und BM2LTS V2.83 zukünftiger Netclient ersatz, Server ASUS VINTAGE Testing Headless 4TB BM2LTS V.2.74 RC, RASPI2 Kodi als XVDR client an BM2LTS Server , VU+DUO2 4xDVBS2


  • Hi,


    warum man die Version von github und nicht aus "vdr-developer.org" nimmt, erschliesst sich mir nicht.
    ..einfach mal die "HISTORY" vergleichen!
    Siehe -> vdr-developer.org

    Quote

    2015-11-12
    - hsteinhaus debugged makefiles to ensure complete compilation, even when using parallel make jobs
    - hsteinhaus consolidated debug logging and disabled it by default
    - hsteinhaus check if CAM is present before enforcing it's use
    - hsteinhaus resolved some compiler warnings
    - hsteinhaus removed some unused headers


    P.S
    Der Bug mit d=4 wurde schon länger gefixt.


    Gruss
    Wolfgang

  • Hallo Wolfgang,
    minisatip kann ich inzwischen für Ubuntu ohne weiteres compilieren fur VDR mit Netceiver support. Haber unter /opt:
    -MCLI habe ich von :

    Code
    1. https://projects.vdr-developer.org/git/vdr-plugin-mcli.git/

    wie Du vorgeschlagen hast
    -Minisatip :

    Code
    1. git clone git://github.com/catalinii/minisatip.git


    -Toolchain: mipsel-tuxbox-linux-gnu


    Mein Ziel ist jetzt eine Minisatip mit Netceiver Suport zu bauen für eine VUPLUS box (Mipsel). Mit der Toolchain kann ich ein crosscompile Minisatip machen für VU ohne Netceiver support.

    Code
    1. sudo./configure CC=/opt/cross/mipsel-tuxbox-linux-gnu/bin/mipsel-tuxbox-linux-gnu-gcc --host=mips --enable-netceiver=yes --with-mcli=/opt/minisatip/vdr-plugin-mcli --with-xml2=/usr/include/libxml2


    Wenn ich diesen aktiviere unter Minisatip MAKEFILE fehlt natürlich libmcli für mipsel


    Müsste also zuerst noch mit der Toolchain crosscompile die LIBMCLI für mipsel bauen. (Ev. auch Libxml?)


    Ich habe mir mal Makefile von MCLI angesehen, man kann dort wohl auch ARCH:mipsel einstellen .


    es fehlt jetzt libxml/encoding.h, diese ist zwar vorhanden, habe diese nach USR/INCLUDE kopiert
    dann :


    Nun komme ich nicht so weiter, müsste ich auch libxml für MIPSEL kompilieren oder müsste ich unter VDR-PLUGIN-MCLI/MCAST/CLIENT make ARCH=mipsel noch eine toolchain angeben?


    Konnte es inzwischen lösen Danke!


    Grüsse
    Vento

    AVG 3 Original REELVDR Aufnahme server Multiroom 3 TB Festplatte, 2x REEL NETCLIENT 2 (REELVDR), NETCEIVER 6x DVBS-2 an VLAN2, TESTING: INTEL NUC NUC5CPYH Testing mit EASYVDR 2.2 / YAVDR 0.5 und BM2LTS V2.83 zukünftiger Netclient ersatz, Server ASUS VINTAGE Testing Headless 4TB BM2LTS V.2.74 RC, RASPI2 Kodi als XVDR client an BM2LTS Server , VU+DUO2 4xDVBS2


    The post was edited 1 time, last by Vento ().