VDR Hardware Upgrade

  • mein aktueller VDR ruckelt bei HD am alten Röhrenfernseher, und da die Röhre jetzt ersetzt wird, will ich dann gleich auch die Hardware anpassen. Ich vermute mal das Hauptproblem ist die alte Zotac GeForce 9400GT, die wollte ich durch eine Asus GT630 tauschen. Macht es in diesem Zuge auch Sinn, mal das Mainboard + Prozessor (aktuell ASHRock N68-S, AMD Athlon Dual Core 4850e) z.B. gegen einen Celeron J1900 zu ersetzen, oder bringt das leistungsmäßig nur wenig?.


    Top gibt mir bei meinem aktuellen VDR für einen HD-Sender folgendes aus, was mir eigentlich ganz passabel erscheint:

    VDR 2.4.1 Kodi 18.3-Leia
    Ubuntu 19.04, Kernel 5.1.12, Thermaltake DH102, ASHRock J4105B, CineS2 V6.5.
    Plugins:
    radio v1.1.0-6-g468280f , trayopenng 1.0.2, fritzbox 1.5.3, cdplayer 1.2.4, femon v2.4.0-GIT-d366856, menuorg 0.5.2, extrecmenu v1.2.5-git, streamdev-server v0.6.1-git, cecremote 1.4.2, osd2web 0.2.48, vaapidevice v1.0.0-GITd19657b

  • Macht es in diesem Zuge auch Sinn, mal das Mainboard + Prozessor (aktuell ASHRock N68-S, AMD Athlon Dual Core 4850e) z.B. gegen einen Celeron J1900 zu ersetzen, oder bringt das leistungsmäßig nur wenig?


    Leistungsmäßig bringt das denke ich schon was. Ob du die Leistung auch ausnutzt ist die andere Frage.
    Eneregieeffizenzmäßig bring es einiges.


    Außerdem ist es immer gut wenn man einen AMD Prozessor zur Hölle jagen kann. Ich suche immernoch vergebens nach einem Grund meinen AMD Phenom II X4 955 aus dem Desktop zu verbannen.

  • Schaut euch mal die Kondensatoren auf den Platinen an. Wenn die teilweise oder alle schon einen Huckel haben, dann macht das es nicht mehr lange.


    Ansonsten lohnt sich kein Austauschen. Mehr als funktionieren kann es nicht.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Schaut euch mal die Kondensatoren auf den Platinen an.


    Danke, das ist ein guter Hinweis. Das Teil hat ja jetzt auch schon gute 6 Jahre auf dem Buckel.

    VDR 2.4.1 Kodi 18.3-Leia
    Ubuntu 19.04, Kernel 5.1.12, Thermaltake DH102, ASHRock J4105B, CineS2 V6.5.
    Plugins:
    radio v1.1.0-6-g468280f , trayopenng 1.0.2, fritzbox 1.5.3, cdplayer 1.2.4, femon v2.4.0-GIT-d366856, menuorg 0.5.2, extrecmenu v1.2.5-git, streamdev-server v0.6.1-git, cecremote 1.4.2, osd2web 0.2.48, vaapidevice v1.0.0-GITd19657b

  • Irgendwie bezweifel ich ja, dass es an der Leistung der Grafikkarte liegt.


    Meine onBoard 8200 gibt zumindest alle HD-Kanäle ohne Ruckeln aus, egal ob 720p oder 1080i.


    Nun ist mein Prozessor zwar ein Jahr jünger (Athlon II X2 240e), aber dein System idled ja auch zu fast 56%.


    Wenn du an den Rechner ne Röhre angeschlossen hast, nutzt du doch wahrscheinlich VGA2Scart oder einen TV-Ausgang. Müsste dann nicht bei HD-Sendern der Stream in SD-PAL runtergerechnet werden, damit der auf der Röhre dargestellt werden kann? Diese Last würde bei einem Wechsel auf einen per HDMI angeschlossenen LCD wegfallen.

  • ich hatte jahrelang eine ion plattform als vdr am laufen, dort ist auch die 9400 oder 9300 von nvidia verbaut - selbst bei nem 40 GB film ruckelte nix.


    Server : Debian 8 + VDR 2.0.3 + VNSI Server 1.3.1 on | HP Gen8 Microserver G1610T | 8 GB EEC DDR 1600 | 1 x EVO Pro 240GB, 2x6TB HGST, 2x3 TB WD Red | TBS 6981
    Client : Debian 9 + Kodi 17 ( TeamXBMC Quellen ) on | Intel DH77EB | i3 2100T | 16 GB 1600 DDR3 | GF GT 520 | 1 x 850 EVO 500 GB | BQ 300W L7 | X10 Remote | in Zalman HD 160 | Sedu Ambilight |
    Client : Debian 9 + Kodi 17 (TeamXBMC Quellen ) on | Asus Z87 Pro | I5 4600 | 16 GB 1600 DDR3 | GF GTX770 | 1 x 850 EVO 240 GB | BQ 450 W L8 | in Chieftech CS 601 |
    Client : Debian 9 + Kodi 17 (TeamXBMC Quellen ) on | Lenovo T430
    |


    Websites | speefak.spdns.de | www.itoss.org | cc-trade.info |

  • p oder i


    ?