Offiziell VDPAU mit AMD Grafikkarten

  • Quote


    Mit AMD läuft gar nichts problemlos.


    Gerald



    Das stimmt so nicht, ich habe die oben beschriebene Konfiguration am laufen mit Gen2vdr un dem 3.18 kernel. Seither läuft das ding wie geschmiert.


    Rookie

    VDR 3: ASUS AT3IONT-I Deluxe , Cine S2, Atric , Harmony 515 (schon wieder im Umbau)
    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO


  • geschmiert.

    Na ja, er wird ein Bild zeigen, aber das ist doch wohl maßlos übertrieben.
    Für das DeInterlacer Shader Programm hat sich schließlich nicht mehr viel getan, seit der ersten halbherzigen Veröffentlichung.


    Wenn man sich allerdings auf die ÖR in HD beschränkt, ist die Aussage vielleicht richtig.

    Asus M3N78-VM/Athlon II X2 250, Mystique Satix S2 V2, Atric IR, yaVDR 0.5 (prod)
    ASRock Z77 Pro4-M/i5-3570K Ivy Bridge (experimental VAAPI) [Trusty]
    ASRock FM2A75 Pro4-M/AMD A4-5300 (experimental UVD/VDPAU) [Trusty]

  • Quote

    Na ja, er wird ein Bild zeigen.



    Na auf den Mond wollte ich auch damit nicht fliegen ;)


    Wie gesagt, bei mir wie geschmiert auch die nicht ÖR.

    VDR 3: ASUS AT3IONT-I Deluxe , Cine S2, Atric , Harmony 515 (schon wieder im Umbau)
    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO

  • Mmh, die letzten Seiten dieses Themas lasen sich eigentlich ganz positiv.


    Was ich alles installieren muss, ist mir eigentlich egal. Meinetwegen auch .NET, Hauptsache am Ende läuft alles zufriedenstellend.

  • Las dich nicht verwirren von den vielen "geht nicht" oder "sieht scheiße aus" Kommentaren.
    Hab es jetzt seit der Veröffentlichung im Einsatz und bin sehr zufrieden.
    Mein NVIDIA System ist nicht so viel besser, das ich sagen würde die AMD Qualität ist schlecht.


    Und bei AMD ist alles im Kernel und man braucht keinen Hersteller Treiber für VDPAU.