vdr-mailbox-0.7.0 mit Makefile für vdr-1.7.41

  • Halle zusammen,


    eigentlich schon etwas überfällig, habe ich endlich das Mailbox-Plugin an den aktuellen vdr-1.7.41 angepasst und als vdr-mailbox-0.7.0 zusammen gepackt.


    Ansonsten gibt's keine großartigen Änderungen:



    Die Home-Page des Plugins ist hier, die aktuelle Version kann direkt von hier herunter geladen werden.


    Bitte testet, ob sich das Plugin in aktuellen Umgebungen übersetzen lässt - ich habe nur "make LCLBLD=1" unter Gentoo-32-Bit und Ubuntu-64-Bit übersetzt. Sollten sich Probleme bei einer Übersetzung ohne "LCLBLD=1" ergeben, so nehme ich Änderungsvorschläge am Makefile gerne entgegen.


    Viele Grüße,
    Alex

  • Juhuu, mailbox rennt hier wieder...

  • Mit vdr-1.7.40 schmiert es bei mir mit einem segfault ab. :(


    Code
    1. Mar 21 21:04:48 [kernel] vdr[7628]: segfault at 7effee0e7170 ip 00007effee0e7170 sp 00007fffb67aff28 error 15 in libstdc++.so.6.0.16[7effee0e0000+8000]


    System:

    Code
    1. vdr01_64 ~ # uname -a
    2. Linux vdr01_64 3.7.10-gentoo #1 SMP PREEMPT Sat Mar 2 11:04:18 CET 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM) i7-3770K CPU @ 3.50GHz GenuineIntel GNU/Linux
    3. vdr01_64 ~ #


    Hier noch das Backtrace:


    --> http://bpaste.net/show/85425/


    BTW:


    Version 0.6.0 läuft Problemlos. ;)

  • Hi 3PO


    Mit vdr-1.7.40 schmiert es bei mir mit einem segfault ab. :(


    Code
    1. Mar 21 21:04:48 [kernel] vdr[7628]: segfault at 7effee0e7170 ip 00007effee0e7170 sp 00007fffb67aff28 error 15 in libstdc++.so.6.0.16[7effee0e0000+8000]

    Mist :-( - trotzdem natürlich vielen Dank, für's Testen und die Rückmeldung.


    Mit vdr-1.7.40 habe ich es zwar nicht getestet, glaube aber nicht so recht, dass das Problem daran liegt.


    Quote


    System:

    Code
    1. vdr01_64 ~ # uname -a
    2. Linux vdr01_64 3.7.10-gentoo #1 SMP PREEMPT Sat Mar 2 11:04:18 CET 2013 x86_64 Intel(R) Core(TM) i7-3770K CPU @ 3.50GHz GenuineIntel GNU/Linux
    3. vdr01_64 ~ #

    Den Backtrace sehe ich mir die nächsten Tage mal an - heute komme ich nicht mehr dazu.


    Vieleicht nehme ich Dein Problem auch mal zum Anlass, meinen Entwicklungsrechner ebenfalls mit einem 64-Bit Gentoo auszustatten (ist ja eh sinnfrei, den Rechner mit viel RAM ausgerüstet zu haben und dann noch ein 32-Bit OS zu haben). Frühestens aber am WE und nur, wenn das Wetter schlecht ist ;-)


    Quote

    BTW:
    Version 0.6.0 läuft Problemlos. ;)

    Na dann :-)


    bye, Alex

  • Unter Arch Linux muss man das imap-Paket neu bauen und dafür sorgen, dass linkage.c nach /usr/include/imap/ kopiert wird:
    PKGBUILD: http://pastebin.com/CiWSPzRM
    Hier ein PKGBUILD für das Plugin, es fehlten die Links für ssl, pam und crypt: http://pastebin.com/nqhu8j1D


    Damit startet zumindest der VDR ohne über fehlende Symbole zu meckern, da ich meine Mails auf dem Tablet habe ist der Leidensdruck nicht allzu groß das Plugin auch noch zu konfigurieren ;)

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Vielen Dank Alex für die neue Version und für Lars für das YAVDR-Package! :tup


    MfG
    Caos

    YAVDR [0.6] :strike1 - CINE S2 V5.4- Technisat SKYSTAR HD2 + CI + AlphaCrypt - INTEL DH67BL - INTEL G630 - ASUS ENGT520 SILENT/DI/1GD3(LP) - LCD TV Sony KDL 40 W 4710
    MLD 5.0.0 - für Raspberry PI2

  • Damit startet zumindest der VDR ohne über fehlende Symbole zu meckern, da ich meine Mails auf dem Tablet habe ist der Leidensdruck nicht allzu groß das Plugin auch noch zu konfigurieren


    Ich hab es gerade mal für eine POP3-Konto eingerichtet - ist es normal, dass man die Konten nicht mehr bearbeiten kann, wenn man das Menü einmal verlassen hat? Wenn ich in den Plugin-Einstellungen ein Konto auswähle und OK drücke, verlässt er das Einstellungsmenü des Plugins ?(

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)


  • Ich hab es gerade mal für eine POP3-Konto eingerichtet - ist es normal, dass man die Konten nicht mehr bearbeiten kann, wenn man das Menü einmal verlassen hat? Wenn ich in den Plugin-Einstellungen ein Konto auswähle und OK drücke, verlässt er das Einstellungsmenü des Plugins ?(


    Bei mir funktioniert es, wie es soll. ;)