Posts by pepino

    Hallo,


    Hier eine Aufnahme von VDR für nicht DVB-S User zum testen.
    TecTime_TV.zip


    Code
    1. TecTime TV;Media Broadcast Satellite:12633:HC56M2S0:S19.2E:22000:221+621=27:321=@3:0:0:12621:1:1113:0


    mir RPIHDDEVICE das selbe Problem
    mit XINELIBOUTPUT alles OK


    MfG
    Joe

    Hallo,


    Meine Tests:


    per streamdev von yavdr 0.6 auf VLC --> Bild + TON
    per minisatip auf DVB-Viewer --> Bild + Ton
    per minisatip auf Raspi2 MLD 5.1 Testing --> nur Ton

    Hallo,


    TecTime zurück über DVB-S bringt bei mir nur Ton aber kein Bild.
    Empfangsmethode ist bei mir Sat2IP mit minisatip und yavdr 0.6


    Meine channels.conf Eintrag sieht so aus:


    Code
    1. TecTime TV;Media Broadcast Satellite:12633:HC56M2S0:S19.2E:22000:221+621=27:321=@3:0:0:12621:1:1113:0


    MfG


    joe

    Hallo,


    Mein SAT2IP Aufbau schaut so aus das ich meinem VDR 2 lokale Tuner gönne und einen Tuner auf dem selben System über Minisatip (minisatip_0.5.29-349-g6ed8f8d-0yavdr0~trusty_amd64.deb)


    vdr-plugin-satip in der Version "vdr-plugin-satip_2.2.3.git20160108.2022-0yavdr0~trust_amd64.deb" bringt bei mir folgenden Fehler und der Minisatip Server wird nicht angezeigt.


    Code
    1. SATIP-ERROR: bool cSatipSocket::Write(const char*, const unsigned char*, unsigned int) Invalid socket


    letzte funktionierende Version ist "vdr-plugin-satip_2.2.3.git20150523.2148-2yavdr2~trusty_amd64.deb"


    Hat hierzu jemand eine Idee?


    Joe


    Darf ich fragen welche Sender? Könnte durchaus auf knapp bemessene Buffer hindeuten, kannst du diese mal erhöhen? (siehe Post oben )


    Gruss
    Thomas

    Es kommt auch auf die Sendung drauf, aber bei folgenden Sendern habe ich die Aussetzer des öfteren:

    Code
    1. RTL Television,RTL;RTL World:12187:HC34M2S0:S19.2E:27500:163=2:104=deu@3;106=deu@106:105;110=deu:0:12003:1:1089:0
    2. RTL2;RTL World:12187:HC34M2S0:S19.2E:27500:166=2:128=deu@3:68;75=deu:0:12020:1:1089:0
    3. TecTime TV;BetaDigital:12574:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:3071=27:3072=deu@3:0:0:5411:1:1109:0


    Das mit den Buffern erhöhen müsste ich Clausmuus fragen, benutze nämlich MLD auf RPI


    Joe

    Hallo
    Ich habe auch Audio Ausetzter am RPI, aber nur am HDMI, über die Analoge Klinke ist der Ton in Ordnung.
    Es sind auch nicht alle Sender betroffen. Oft hilft auch ein umschalten auf die Stereo Spur.



    Joe

    Hallo,


    Ich habe die selben Probleme.
    Bei mir ist auch alles auf lokalem VDR.


    Die Fehler kommen immer vor einem "DVB pending, mergeepg done"


    Morgen,

    1-2x täglich würde den hart erarbeiteten WAF ganz erheblich senken, dann werde ich mich mal um nach einer IR-Lösung umsehen.
    Funktioniert die Steuerung per CEC denn mit Deinen anderen Geräten problemlos an dem Sony-TV? Dann gäbe es ja noch Hoffung.
    Ich habe CEC bisher nie genutzt (bzw. gar nicht gekannt) und 'ne Harmony für alle Geräte genutzt.
    Nochmals Danke für den zielführenden Hinweis.

    Bei meinen anderen Geräten (PS3, TT-Micro S815) funktioniert die Steuerung auch über Monaten ohne Probleme, bis wieder mal kein Gerät mehr per CEC anspricht.


    Da Sony kein Firmware-Update mehr liefert ist dieser Fehler natürlich ein wenig doof.


    MfG
    Joe

    Danke das war's!


    Wie oft passiert das so bei Dir (ich hatte das Problem ja bereits nach 1 h!)
    Das Sony keine Firmware-Updates bietet ist auch echt schwach.
    Gut, die Kiste ist mittlerweile knapp 5 JAhre alt, aber hat auch etwa das fünffache des nueun Samsung meines Schwiegervaters gekostet, das Ding hätt' ich eigentlich auch gern.


    Seitdem ich auch mit einem Raspberry experimentiere habe ich das 1-2x täglich.
    Momentan teste ich wie ich den Fehler reproduzieren kann, aber leider passiert das anscheinend nicht nach einem bestimmten Muster.
    Wenn der Pi nicht mehr per HDMI-STRG funktioniert, dann funktionieren bei mir auch keine anderen Betriebsmittel nicht mehr per HDMI-STRG (PS3, Sat-Receiver, ...)


    MfG
    Joe

    Hallo,


    Das liegt bestimmt am Sony TV habe das baugleiche Modell KDL40W4710 und bei diesem funnktioniert auch sporadisch keine HDMI-Strg mehr.
    Fehler lässt sich mit "Einstellungen --> Grundeinstellungen --> Komplette Rücksetzung" beheben.


    MfG


    Joe

    Hallo!


    Hat jemand eine GoFlex Net die von Sata mit SSD bootet?


    Wenn ja dann würde mich interessieren welche Type funktioniert.


    Mein letzter Boot Versuch mit Sandisk "SDSSDP-064G"


    Momentan starte ich die uInitrd von einem Stick, danach habe ich normal zugriff auf die SSD auf der auch dann das /root system und eine swap Partition ist.
    Performance mässig ist dann System nicht mit einem vom Stick zu vergleichen. :D


    Grüße Caos