[Lucid/Natty/Oneiric] Neues linux-media-dkms (v4l-dvb-dkms) steht zum Testen bereit!

  • Hallo,


    ich sitze wieder an der Dauerbaustelle linux-media-dkms alias v4l-dvb-dkms. Hier ist das Ergebnis meiner Arbeit:


    [Lucid]
    https://launchpad.net/~yavdr/+…74475.232%7Elucid_all.deb


    [Natty]
    https://launchpad.net/~yavdr/+…74484.234%7Enatty_all.deb


    [Oneiric]
    https://launchpad.net/~yavdr/+…484.234%7Eoneiric_all.deb


    Die Version ist ein Snapshot aus dem v3.3 Branch. Aktuell sind nur folgende Patches enthalten:


    • Aktueller Treiber für die 6400
    • Remote Patch für die 6400
    • Remote Patch für die Anysee
    • stv090x-ber-counter-scaled
    • Add-remote-control-support-for-mantis
    • stb0899_if_agc_gain
    • stb0899_signal_strength_limits
    • stb0899-fix
    • tt-s2-double-fix
    • jpeg-fix (für die webcams)


    Alle anderen Patches habe ich weggelassen, da sie entweder nicht mehr geklappt haben, oder bereits integriert wurden.
    Daher meine Bitte an euch, testet die neuen Version. Vor allem die Leute die normal den S2-Treiber verwendet haben.
    S2 ist aktuell in keinem baubaren Zustand, so das wir vorerst auch keine neuen S2 Treiberpakete bauen.
    Wir hoffen aber, dass die meisten Treiber im neuen v4l enthalten ist.


    Sollten keine Rückmeldungen kommen, gehe ich davon aus, dass alles in Ordnung ist. Aber beschwert euch später nicht, dass es nicht mehr geht :D



    [EDIT1]
    Neue Version inkl. Lucid
    Paket umbenannt in linux-media-dkms
    Weitere Patches integriert


    [EDIT2]
    Für Oneiric + Natty sind nun die treiber von http://linuxtv.org/hg/~endriss/ngene-octopus-test enthalten

    mfg traxanos
    ____________________
    Ist das neu?, Nein Linux!


    VDR1: Zotac NM10-ITX Wifi - 2GB Ram - S2-6400 HD mit IR - yavdr 0.4 (development) - LianLi PC-Q11


    Tags: VDR-HD - AT5IONT-I - 4GB Ram - 512MB ION - TT 3600 DVB-S2 - TT6400-FF - Sundtek DVB-S2 Sundtek DVB-C - Tevii S480 (dank an L4M für kostenlose Bereitstellung) - yaVDR 0.5 (development) - SKY - HD+ - Atric - X10 FB - Zotac ID41 PLUS - SilverStone LC19B-R - Yamaha RX-V671 - Samsung 8Series 55"

    The post was edited 4 times, last by traxanos ().

  • traxanos ,


    irgendwie bist Du heute mein Held ... eigentlich hat meine Webcam Logitech C210 ja wohl nix mit DVB zu tun, aber seit ich Deinen neuen Treiber eben drüberinstalliert habe, funktioniert die v.g. Webcam plötzlich wieder einwandfrei auf meiner Arbeitsplatz-Kiste mit Ton und Bild.


    Seit dem Upgrade auf 11.10 hatte ich nur Probleme mit Skype und dieser Webcam ... mal gab's kein Bild und/oder kein Ton ... und nu' tut dat wieder ... auch nach drei Reboots alles sofort fehlerfrei.


    XBMC und VDR-SXFE funktionieren mit den verbauten 2x TT1600 auch bestens.


    Mille Grazie


    Miru

    VDR-Server 2.0.6 yavdr-testing-repo - Kubuntu 12.04 LTS/64 - I-Dual-Core 2,2 GHz, 2 GB RAM, SATA 500GB, via NFS 2,9 TB HW-RAID5 an Sol10Sparc mit ZFS, 1x FF-TT 2.3 modded, 1x FF-TT 1.5, 2x TT-1600, via DLAN AVpro/Coax 4x 2x MVP Ver.D3A - VOMP 0.4.0 mit Media, MVP-Dongle 0.4.0
    Arbeitsplatz: 12.04 LTS/64 2.0.6
    yavdr-testing-repo - I-Dual-Core 2,4 GHz, 4 GB RAM, 2x 1TB, 2x TT-1600
    WAF-VDR-Client: openelec-3.2.4/XBMC-12.2-Frodo/ alternativ yavdr 0.5.0a: PulseEight-USB-CEC-Adapter, ZBOX-HD-ID41: 4GB RAM, 64GB SSD, 16GB Patriot-USB-Stick am Samsung UE37D5700 (gehackt) für TimeShift direkt am TV ohne VDR-Zugriff

  • der treiber enthält auch alle anderen videotreiber. ausnahme sind aktuell diese gscpa o.ä. geräte. diese machen noch probleme wegen der jpeg lib und wurde daher deaktiviert. das würde cih aber gerne noch in der finalen fixen.


    ps: eigentlich müsste das paket nicht v4l-dvb-dkms, sondern v4l-dvb heißen. evtl bennnen ich das mal um für oneiric (intern abstimmen).

    mfg traxanos
    ____________________
    Ist das neu?, Nein Linux!


    VDR1: Zotac NM10-ITX Wifi - 2GB Ram - S2-6400 HD mit IR - yavdr 0.4 (development) - LianLi PC-Q11


    Tags: VDR-HD - AT5IONT-I - 4GB Ram - 512MB ION - TT 3600 DVB-S2 - TT6400-FF - Sundtek DVB-S2 Sundtek DVB-C - Tevii S480 (dank an L4M für kostenlose Bereitstellung) - yaVDR 0.5 (development) - SKY - HD+ - Atric - X10 FB - Zotac ID41 PLUS - SilverStone LC19B-R - Yamaha RX-V671 - Samsung 8Series 55"

  • Ja war auch zu früh gefreut ... seit dem letzten Reboot geht auf einmal Video nicht mehr ... dafür aber der Ton ohne diesen "Donald Duck"-Effekt.




    Also gibt's dazu zumindest einen tatsächlichen Zusammenhang. Aber das ist sicherlich keine Baustelle für dieses Forum.


    Gruß Miru

    VDR-Server 2.0.6 yavdr-testing-repo - Kubuntu 12.04 LTS/64 - I-Dual-Core 2,2 GHz, 2 GB RAM, SATA 500GB, via NFS 2,9 TB HW-RAID5 an Sol10Sparc mit ZFS, 1x FF-TT 2.3 modded, 1x FF-TT 1.5, 2x TT-1600, via DLAN AVpro/Coax 4x 2x MVP Ver.D3A - VOMP 0.4.0 mit Media, MVP-Dongle 0.4.0
    Arbeitsplatz: 12.04 LTS/64 2.0.6
    yavdr-testing-repo - I-Dual-Core 2,4 GHz, 4 GB RAM, 2x 1TB, 2x TT-1600
    WAF-VDR-Client: openelec-3.2.4/XBMC-12.2-Frodo/ alternativ yavdr 0.5.0a: PulseEight-USB-CEC-Adapter, ZBOX-HD-ID41: 4GB RAM, 64GB SSD, 16GB Patriot-USB-Stick am Samsung UE37D5700 (gehackt) für TimeShift direkt am TV ohne VDR-Zugriff

  • Alter Thread ist abgelöst, neuer Thread ist gepinned.


    Da es ein Abzug des letzten Treiberstandes von linuxtv.org (linux-media) ist, enthält es letzte Treiber für rc-core/lirc, DVB und V4L. Der Stand der von Kernel 3.2 + Änderungen die bisher aufgelaufen sind und für den kernel 3.3 übermittelt werden.

  • Also gibt's dazu zumindest einen tatsächlichen Zusammenhang. Aber das ist sicherlich keine Baustelle für dieses Forum.


    genau, kann damit zusammen hängen das diese webcam treiber gscpa o.ä. nicht gebaut wurden, und du daher die alten vom kernel verwendest. diese sind aber nicht baubar aktuell. steht aber noch auf der todo.

    mfg traxanos
    ____________________
    Ist das neu?, Nein Linux!


    VDR1: Zotac NM10-ITX Wifi - 2GB Ram - S2-6400 HD mit IR - yavdr 0.4 (development) - LianLi PC-Q11


    Tags: VDR-HD - AT5IONT-I - 4GB Ram - 512MB ION - TT 3600 DVB-S2 - TT6400-FF - Sundtek DVB-S2 Sundtek DVB-C - Tevii S480 (dank an L4M für kostenlose Bereitstellung) - yaVDR 0.5 (development) - SKY - HD+ - Atric - X10 FB - Zotac ID41 PLUS - SilverStone LC19B-R - Yamaha RX-V671 - Samsung 8Series 55"

  • So, hab mal die Natty-Version auf der 0.4er getestet und funktioniert mit der Terratec als auch mit der Tevii S464 (beide siehe Signatur) wunderbar.
    Einzig die Signalstärke wird von der Terratec nicht angezeigt (hat aber schon vorher meist nicht funktioniert).

    VDR: Asus M3N78-EM mit Onboard Nvidia 8300, AMD 5050e, 2x2GB Ram, 8GB SATA Transcend SSD + 1 TB WD green, Atric-Einschalter, Hitachi-LCD 240x128 (HD61830) & AX206 (Pearl), Terratec S2 HD & TeVii S464 (unterstützt durch v4l-dvb per selfmade-patch), yaVDR 0.4

  • Die Signalstärke ist kein einfaches Thema. Evtl. ist die Funktion bei der Karte nicht implementiert, evtl zeigt sie die Werte in einer nicht mit VDR kompatiblen Einheit an, Vielleicht zeigt er es auch nur nicht immer an. Vllt gibt es auch einen Patch dafür (zB für stb0899/mantis Karten -> von kls) - ich hatte dazu auch bereits eine Diskussion auf linux-media. Ist in jedem Fall etwas für die Treiberentwickler. Patches ausserhalb vonlinux-media mitzuschleppen ist für nicht Treiberentwickler wie uns ziemlich schwierig.

  • Ich weiss :( ist aber auch nicht so tragisch. Ich wollte es nur erwähnt haben, da sie in früheren Paketen immer mal wieder angezeigt wurde.
    Sprich irgendwo fliegt ein Patch rum, der das "kittet".. kann man nur hoffen, dass manu (Maintainer) diesen evtl einfließen lässt.

    VDR: Asus M3N78-EM mit Onboard Nvidia 8300, AMD 5050e, 2x2GB Ram, 8GB SATA Transcend SSD + 1 TB WD green, Atric-Einschalter, Hitachi-LCD 240x128 (HD61830) & AX206 (Pearl), Terratec S2 HD & TeVii S464 (unterstützt durch v4l-dvb per selfmade-patch), yaVDR 0.4

  • geb mir mal bitte einen genauen auszu aus der dmesg von der hardware erkennung sowie ein lsmod. dann schau ich mal, ob eines der patches die ich raus geschmissen habe.

    mfg traxanos
    ____________________
    Ist das neu?, Nein Linux!


    VDR1: Zotac NM10-ITX Wifi - 2GB Ram - S2-6400 HD mit IR - yavdr 0.4 (development) - LianLi PC-Q11


    Tags: VDR-HD - AT5IONT-I - 4GB Ram - 512MB ION - TT 3600 DVB-S2 - TT6400-FF - Sundtek DVB-S2 Sundtek DVB-C - Tevii S480 (dank an L4M für kostenlose Bereitstellung) - yaVDR 0.5 (development) - SKY - HD+ - Atric - X10 FB - Zotac ID41 PLUS - SilverStone LC19B-R - Yamaha RX-V671 - Samsung 8Series 55"

  • Gerne ;)



    Code
    1. root@yaVDR:~# dmesg | grep stb
    2. [ 6.533948] stb0899_attach: Attaching STB0899
    3. [ 6.536352] stb6100_attach: Attaching STB6100


    Es geht um die Mantis-Treiber..

    VDR: Asus M3N78-EM mit Onboard Nvidia 8300, AMD 5050e, 2x2GB Ram, 8GB SATA Transcend SSD + 1 TB WD green, Atric-Einschalter, Hitachi-LCD 240x128 (HD61830) & AX206 (Pearl), Terratec S2 HD & TeVii S464 (unterstützt durch v4l-dvb per selfmade-patch), yaVDR 0.4

  • so hab nun eine neue version. diesmal auch eine für lucid. beachtet, das diese version rc-core integriert hat. daher wird die lucid version nicht in stable sondern dauerhaft in testing bleiben. das ist unserer meinung aber ein guter weg, um euch auch neue hardware unter lucid brauchbar zu machen.


    2 links sind noch nicht fertig und folgen gleich, aber irgendwie muss ich ja noch die zeit nutzen.

    mfg traxanos
    ____________________
    Ist das neu?, Nein Linux!


    VDR1: Zotac NM10-ITX Wifi - 2GB Ram - S2-6400 HD mit IR - yavdr 0.4 (development) - LianLi PC-Q11


    Tags: VDR-HD - AT5IONT-I - 4GB Ram - 512MB ION - TT 3600 DVB-S2 - TT6400-FF - Sundtek DVB-S2 Sundtek DVB-C - Tevii S480 (dank an L4M für kostenlose Bereitstellung) - yaVDR 0.5 (development) - SKY - HD+ - Atric - X10 FB - Zotac ID41 PLUS - SilverStone LC19B-R - Yamaha RX-V671 - Samsung 8Series 55"

  • Wunderbar!! Vielen Dank!


    Endlich geht meine Fernbedienung (Xtreamer Ultra mit nuvoton-cir) richtig :)

    Xtreamer Ultra 4GB DDR3 OCZ 60GB SSD - YaVDR 0.4.0 - Sundtek MediaTV Pro II DVB-C USB-Stick - Atmolight

  • traxanos

    genau, kann damit zusammen hängen das diese webcam treiber gscpa o.ä. nicht gebaut wurden, und du daher die alten vom kernel verwendest. diese sind aber nicht baubar aktuell. steht aber noch auf der todo.

    Es gibt noch keine Chance die Webcam-Video-Treiber im linux-media-dkms zu integrieren ... oder ?


    ganz leise fragend Miru

    VDR-Server 2.0.6 yavdr-testing-repo - Kubuntu 12.04 LTS/64 - I-Dual-Core 2,2 GHz, 2 GB RAM, SATA 500GB, via NFS 2,9 TB HW-RAID5 an Sol10Sparc mit ZFS, 1x FF-TT 2.3 modded, 1x FF-TT 1.5, 2x TT-1600, via DLAN AVpro/Coax 4x 2x MVP Ver.D3A - VOMP 0.4.0 mit Media, MVP-Dongle 0.4.0
    Arbeitsplatz: 12.04 LTS/64 2.0.6
    yavdr-testing-repo - I-Dual-Core 2,4 GHz, 4 GB RAM, 2x 1TB, 2x TT-1600
    WAF-VDR-Client: openelec-3.2.4/XBMC-12.2-Frodo/ alternativ yavdr 0.5.0a: PulseEight-USB-CEC-Adapter, ZBOX-HD-ID41: 4GB RAM, 64GB SSD, 16GB Patriot-USB-Stick am Samsung UE37D5700 (gehackt) für TimeShift direkt am TV ohne VDR-Zugriff

  • IMHO müsste das in der letzten Version schon behoben sein, aber kann auch sein das ich traxanos falsch verstanden habe. Generell ist linux-media-dkms v4l + DVB + rc-core&lirc sprich alles was im media subsystem ist. Fokus liegt für uns ganz klar auf dvb, danach die Fernbedienungen.

  • Kommt das recht bald in stable?
    Weil ich habe ja immer noch das Problem, dass mein nuvoton-cir mit den doppelten Tastendrücken Ärger macht.


    Wenn nicht bald, welche Befehlssequenz muss ich denn eingeben um das oben genannte in 0.4 (also natty) zu installieren?


    LG von der Couch
    Potato

    VDR: ASRock ION 330-HT, yaVDR 0.5.0a TT-connect S2-3650 CI (DVB-S2 an USB, CI ungetestet), TeVii S660 (DVB-S2 an USB), Cinergy S2 USB HD (DVB-S2 an USB), HDMI mit Ton an 42"-LCD, MCE-Fernbedienung auch zum Einschalten (beim ASRock ION 330HT mitgeliefert)
    VDR im Ruhestand: Xeatre 6100 pro mit easyVDR 0.6.0 mit VDR 1.4.7 (FF, Budget)
    sonstige PVR: uralte Erfahrungen mit Topfield PVR 4000 und früher Grundig SeleXX (verschrottet)

  • Weil ich habe ja immer noch das Problem, dass mein nuvoton-cir mit den doppelten Tastendrücken Ärger macht.


    Hallo, verwendest du eine selbst angepasste Keytable? Falls ja setze in der Datei mal folgendes als erste Zeile ein:

    Code
    1. # table rc-rc6-mce, type: RC6


    Hat mich fast einen Tag gekostet, bis ich gemerkt habe, dass durch das RC5-Modul (und evtl. noch andere wenn sie für die Keytable aktiv sind) doppelte Tastendrücke entstehen...

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • traxanos

    Es gibt noch keine Chance die Webcam-Video-Treiber im linux-media-dkms zu integrieren ... oder ?


    ganz leise fragend Miru


    für den jpeg fehler hab ich nen patch erstellt, somit sollten nun die webcams wieder gehen.

    mfg traxanos
    ____________________
    Ist das neu?, Nein Linux!


    VDR1: Zotac NM10-ITX Wifi - 2GB Ram - S2-6400 HD mit IR - yavdr 0.4 (development) - LianLi PC-Q11


    Tags: VDR-HD - AT5IONT-I - 4GB Ram - 512MB ION - TT 3600 DVB-S2 - TT6400-FF - Sundtek DVB-S2 Sundtek DVB-C - Tevii S480 (dank an L4M für kostenlose Bereitstellung) - yaVDR 0.5 (development) - SKY - HD+ - Atric - X10 FB - Zotac ID41 PLUS - SilverStone LC19B-R - Yamaha RX-V671 - Samsung 8Series 55"

  • Wenn nicht bald, welche Befehlssequenz muss ich denn eingeben um das oben genannte in 0.4 (also natty) zu installieren?


    http://wiki.ubuntuusers.de/Paketinstallation_DEB#Terminal

    mfg traxanos
    ____________________
    Ist das neu?, Nein Linux!


    VDR1: Zotac NM10-ITX Wifi - 2GB Ram - S2-6400 HD mit IR - yavdr 0.4 (development) - LianLi PC-Q11


    Tags: VDR-HD - AT5IONT-I - 4GB Ram - 512MB ION - TT 3600 DVB-S2 - TT6400-FF - Sundtek DVB-S2 Sundtek DVB-C - Tevii S480 (dank an L4M für kostenlose Bereitstellung) - yaVDR 0.5 (development) - SKY - HD+ - Atric - X10 FB - Zotac ID41 PLUS - SilverStone LC19B-R - Yamaha RX-V671 - Samsung 8Series 55"