[Announce] Fritz Plugin 1.4.3

  • Nach mehr als einem Jahr Entwicklung und eingehender Test durch Nutzer der Entwicklerversionen ist es nun soweit: Fritz-Plugin 1.4.0 ist fertig.


    Nennenswerte Änderungen seit 1.2.x:

    • Unterstützung der neuen Fritz!Box Login-Methode für Firmware-Versionen ab xx.04.74
    • Anpassung der Rückwärtssuche an neue das-oertliche.de Webseite
    • Neue Rückwärtssuche für schweizer Telefonnummern (tel.local.ch)
    • Erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten zum Verhalten nach Ende eines Anrufes in den Plugin Einstellungen
    • Das Startbild des Hauptmenueintrages des Plugin kann in den Plugin Einstellungen festgelegt werden
    • Neue Kommandozeilenoption -c 'cmd' um bei Anrufereinissen einen eigenen Befehl zu starten
    • Vertrauliche Informationen werden standardmäßig nicht mehr im Syslog gespeichert, die Kommandozeilenoption --log-personal-info stellt das alte Verhalten wieder her
    • Verbesserte Behandlung von parallelen Anrufen
    • Verschiedene Korrekturen und Ergänzungen der Übersetzungen
    • Schneller Abruf von Telefonbuch und Anrufliste
    • Das Plugin verwendet nun die Bibliotheken libcommoncpp und libgcrypt, entsprechende Header-Dateien müssen beim selbst Kompilieren des Plugins installiert sein.

    Die relevanten Neuerungen sind in der README Datei ausführlicher beschrieben. Alle Änderungen im Detail sind in der HISTORY Datei einsehbar.


    Download unter http://www.joachim-wilke.de/vdr-fritz.htm


    Viel Spaß!

  • Zwar muss ich als völlig entspannter yaVDR Nutzer noch aufs update warten, aber ein dickes DANKE war schon lange fällig.


    Gruß Dirch

    Mutterbrett: Foxconn g31mx mit Core2Duo E2200, 2GB / 1TB Hitachi / 240er GT weil 9500er gehimmelt / X10 / FF1.3 & Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB / TV nur noch unter yaVDR und mit The Beast natürlich


    Dieser Beitrag wird 81 mal editiert, zum nächsten Mal von Dirch: Morgen, so um 20:39 :whistling:

  • Welche pakete sind denn da unter Squeeze notwenig? libccgnu2 und libccext2 sind bei mir installiert, aber finde dazu nicht die entsprechenden dev Pakete.


    vdr:/usr/src/vdr-1.7.18/PLUGINS/src/fritzbox-1.4.0# ls -l /usr/lib/libccext*
    lrwxrwxrwx 1 root root 22 21. Apr 11:45 /usr/lib/libccext2-1.7.so.0 -> libccext2-1.7.so.0.0.3
    -rw-r--r-- 1 root root 263376 1. Feb 2010 /usr/lib/libccext2-1.7.so.0.0.3


    Beim make bekomme ich dann:



    EDIT: Hat sich erledigt mit apt-get install libcommoncpp2-dev


    Grüsse
    TheChief

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    The post was edited 1 time, last by TheChief ().

  • Hi,


    Danke für das neue Plugin, aber immer wenn ich es aufrufe knallt VDR bei mir weg! Hier mal was ich im Log gesehen habe, nachdem ich die Plugineinstellungen öffnen wollte:




    Apr 22 12:44:26 hdvdr vdr: [6600] [libfritz++/CallList.cpp:141] parser skipped line in calllist
    Apr 22 12:44:26 hdvdr vdr: last message repeated 2 times
    Apr 22 12:44:26 hdvdr vdr: [6600] [libfritz++/CallList.cpp:190] CallList -> read 399 entries.
    Apr 22 12:44:26 hdvdr vdr: [6600] [libfritz++/CallList.cpp:224] CallList thread ended
    Apr 22 12:45:38 hdvdr vdr: [6613] Text2Skin: menu display update thread started (pid=6526, tid=6613)
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6526] [libfritz++/Listener.cpp:64] deleting listener
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6526] [libfritz++/FonbookManager.cpp:118] deleting Fonbook Manager
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6526] [libfritz++/FonbookManager.cpp:71] deleting fonbook with ID: FRITZ
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6526] [libfritz++/FonbookManager.cpp:71] deleting fonbook with ID: OERT
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6526] [libfritz++/FonbookManager.cpp:71] deleting fonbook with ID: LOCCH
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6526] [libfritz++/FonbookManager.cpp:71] deleting fonbook with ID: ZOEK
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6526] [libfritz++/FonbookManager.cpp:71] deleting fonbook with ID: LOCL
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6526] [libfritz++/CallList.cpp:108] deleting call list
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6526] [libfritz++/CallList.cpp:117] deleted call list
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6526] [libfritz++/Config.cpp:80] Shutdown of libfritz++ completed.
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6616] Fritz Plugin Initialization thread started (pid=6526, tid=6616)
    Apr 22 12:45:47 hdvdr vdr: [6616] [libfritz++/Tools.cpp:100] detected codeset is 'UTF-8'
    Apr 22 12:45:47 hdvdr kernel: [ 1799.696583] vdr[6526]: segfault at 2a2a2a2a ip 003a9e42 sp bfb0c9d4 error 4 in libc-2.10.1.so[335000+13e000]


    Verwende vdr-1.7.14 und Speed!Box mit 29.04.70. Was kann ich tun?



    MFG SVen

  • Ist das schon im yavdr-Test-Repo? Wann kommts denn in stable?

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • ok, hab ich wohl übersehen weil ich immer noch meinen Telefonbuchfehler habe.


    @JoWi, kennst du das Problem? Firmware x.04.88 auf ner 7270. Der VDR zeigt immer einen alten Stand des TB´s an. Entweder speichert der VDR den Stand zwischen, oder er holt ihn sonstwo von der Fritzbox. Vieleicht liegts daran das ich mal ein FB-Firmwareupdate gemacht habe und dabei natürlich auch alle alten Einstellungen übernomen wurden..?? Aber die Fritzbox legt doch keine alten (historisierten) TB´s ab.... :rolleyes: :rolleyes: :wow


    Auswirkung ist jedenfalls, das die Namensauflösung von neuen Einträgen bei Anrufen nicht funktioniert. Aber noch schlimmer, irgendwie landet nach dem Ausschalten des VDR´s der alte Stand des TB´s in der Fritzbox. Ich wusste bis dato nicht das der VDR das TB auch zurückschreibt, aus welchem Grund denn auch?


    grüsse

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • Auswirkung ist jedenfalls, das die Namensauflösung von neuen Einträgen bei Anrufen nicht funktioniert. Aber noch schlimmer, irgendwie landet nach dem Ausschalten des VDR´s der alte Stand des TB´s in der Fritzbox. Ich wusste bis dato nicht das der VDR das TB auch zurückschreibt, aus welchem Grund denn auch?


    Bist Du sicher, dass das mit der 1.4.0 passiert?
    Ja, die Bibliothek die das Plugin benutzt um auf die FB zuzugreifen, kann das TB auch schreiben. Das Plugin macht aber (in der 1.4.0) keinen Gebrauch davon. Während der 1.3er Entwicklungsphase hat wurde für einige Zeit das Telefonbuch (unnötigerweise) zurückgeschrieben.

  • ich überprüfe das heute abend nochmal, aber ich habe gestern extra nachgeschaut, in der Pluginübersicht im VDR-Menü stand "1.4.0".
    Ich habe auch schonmal gemäß Wiki das log im /tmp/ aktiviert (unter 1.3.9). Aber da steht ja sooooviel html drin, da fand ich garnix.... ;) ;)

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • soo, jetzt bin ich schlauer.
    Also die 1.4.0 schreibt nix mehr zurück. Das funktioniert.
    Nun kann ich aber den Grund des "alten" Telefonbuches sehen, oder zumindest die eigentliche Auswirkung. Das Plugin liest aus irgendwelchen Gründen nicht alle TB-Einträge aus der FB aus. Scheinbar willkürlich fehlen welche, und das sind bei mir ca 30%.
    Merkwürdig ist aber, wenn ich einen nicht gelesenen TB Eintrag in der FB neu anlege, dann wird dieser Eintrag beim nächsten VDR-Restart auch gelesen.
    HAbe auch schon versucht das gesamte TB in der FB zu löschen und mittels XML-Sicherung wieder einzuspielen, aber das hat auch nix gebracht.


    Ich habe hier mal einen TB-Eintrag. EInmal in der VEsion in der er nicht gelesen wird (Kita Puste) und einmal neu angelegt der vom Plugin gelesen wird (Kita Puste 2). Als ersten UNterschied sieht man zb. id="0"

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

    The post was edited 1 time, last by Tobias ().

  • habs gefunden, bzw das xml automatisiert bereinigen können:


    lösche: modified="0"


    lösche: <id>0</id>


    suche: id="0"
    ersetze durch : vanity=""


    dann das xml neu eingelesen und nach einem vdr-restart hatte der VDR alle Einträge :) :)

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • hi,
    hab noch etwas:
    es kommt manchmal vor, das keine Message im OSD bei einem Anruf erscheint. Wenn ich dann später im Hauptmenü den Fritzbox Eintrag auswähle kommt anstatt des Telefonbuches das "Incoming Call" Message OSD-Fenster.
    Nach einem VDR-Restart ist wieder alles in Ordnung.


    Irgendeine Idee wonach ich suchen Muss um den Fehler einzugrenzen?? Hatte erst auf das Netzwerk getippt das es beim VDR-Start noch nicht gestartet war, aber im Log sehe ich beim VDR-Start das erfolgreiche Login:

    Code
    1. May 2 17:54:43 yavdr vdr: [1340] [libfritz++/FritzClient.cpp:126] requesting login_sid.xml from Fritz!Box.
    2. May 2 17:54:43 yavdr vdr: [1340] [libfritz++/FritzClient.cpp:136] logging into fritz box using SIDs.
    3. May 2 17:54:42 yavdr vdr: [1340] [libfritz++/FritzClient.cpp:200] login successful.


    Also konkret: wenn ich einen Anruf tätige steht folgendes im Syslog:


    Wenn ich im Hauptmenü den Fritzbox eintrag auswähle kommt wie oben Beschrieben anstatt des TB das kleine Message-Osd Fenster:

    Code
    1. May 2 19:44:14 yavdr vdr: [1639] Text2Skin: menu display update thread started (pid=1178, tid=1639)
    2. May 2 19:44:19 yavdr vdr: [1178] [vdr-fritz/notifyosd.c:72] showing OSD with call information, 2 lines
    3. May 2 19:44:19 yavdr vdr: [1639] Text2Skin: menu display update thread ended (pid=1178, tid=1639)
    4. May 2 19:44:21 yavdr vdr: [1178] [vdr-fritz/notifyosd.c:41] closing OSD

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • keiner eine Idee??


    @jowi, du auch nicht??

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • Nein, nicht wirklich. Ich konnte den Effekt noch nicht erfolgreich reproduzieren. Ich könnte mir vorstellen, wenn einzelne "Ereignisse" der Fritz!Box (Anruf, Abnehmen, Auflegen) beim Plugin nicht ankommen, der Zustandsautomat im Plugin durcheinander gerät und dementsprechend falsch auf die MainMenuAction reagiert. Dort muss das Plugin nämlich unterscheiden, ob ein Nutzer das Plugin im Menu aufgerufen hat, oder aber das Plugin selbst das OSD triggert um den Anruf anzuzeigen (aus Hintergrundthreads kann nicht direkt auf das OSD zugegriffen werden). Genauere Einsicht fehlt mir aber noch.

  • So mal zwischendurch gefragt, geht es eigentlich auch mit zwei VDRs und einer Fritz.Box? D.h. können zwei Monitore gleichzeitig auf den Telnet Port zugreifen?


    cu

  • hat das Plugin schon jemand mit einer Fritzbox 7390 am laufen?
    Bekomms bei meinen Schwiegereltern nicht hin, das TB wird angezeigt, auch die verpassten anrufe nach einem VDR-Neustart. Aber im laufenden VDR-Betrieb bekommt das Plugin keine Anrufe mit.

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550

  • @jowi, aktuell hab ich keinen. Am We bin ich aber wieder bei meinen SE und dann prüfe ich n ochmal und ziehe ggf einen syslogauszug...
    Aber erstmal gut zu wissen das es grundsätzlich gegen sollte

    :vdr1 VDR User #626:fans
    VDR II: YeongYang A106, Fusi D1522, Celeron 2GHz, Frontend per DVB-s FF, 2xDVB-c, ATRIC-IR, YaVDR 0.3a
    VDR III HDTV: Inter-Tech 2008V mit iMonLCD, Atric, ASRock Extreme3 770 AM3, AMD Sempron 140 1x 2.70GHz AM3, 1,5TB WD15EADS, 2TB WD20EARS, 2x4GB DDR3-1600, NVidia GT520 passiv, 3x DVB-c, YaVDR 0.5 @ Samsung PS-50B550