Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 7. April 2005, 13:17

[gelöst] non-root-vdr problem mit graphlcd

Hallo,

ich habe gestern das non-root-vdr Update von Tobi durchgeführt.
Hatte auch alles funktioniert, allerdings macht das graphlcd Probleme.
Ich hatte in der plugin.graphlcd.conf bislang den Eintrag:
"-c ks0108 -p 0x378 -x 128 -y 64"
Diese Einstellung hatte immer einwandfrei funktioniert. Seit dem
Update, wo der VDR jetzt nicht mehr unter root lauft, fehlt dem VDR
die Berechtigung, so steht es ja auch in der Readme vom graphlcd.
In der Readme ist beschrieben das man die Einstellung:
"-c ks0108 -d /dev/parport0 -x 128 -y 64"
für eine non-root-vdr Konfiguration verwenden soll.
Da es keine Datei /dev/parport0 gibt, habe ich mir diese mit
"mknod /dev/parport0 c 99 0"
angelegt und die nötigen Berechtigungen mit chmod 0666 zugeordnet.

Das Problem ist jetzt, das es zwar funktioniert, allerdings mit einer
Geschwindigkeit zum einschlafen ;(

Wenn der VDR gestartet ist, braucht das LCD nocht ca. 2 Min bis
es vollständig fertig ist.
Wenn dann Umgeschaltet wird dauert der LCD-Aufbau ca 1 Min.

Auszug von lsmod
-------------------------
ctvdr:~# lsmod
Module Size Used by Tainted: P
ppdev 5676 1 (autoclean)
parport_pc 25544 2 (autoclean)
lp 6244 0 (autoclean)
parport 22280 2 (autoclean) [ppdev parport_pc lp]


Auszug vom syslog
--------------------------
Apr 7 13:05:59 ctvdr vdr[1547]: graphlcd plugin: INFO: cannot change wait parameters (cGraphLCDDriver::Init)
Apr 7 13:05:59 ctvdr vdr[1547]: graphlcd plugin: benchmark started.
Apr 7 13:05:59 ctvdr vdr[1547]: graphlcd plugin: benchmark stopped. Time for Command: 1726ns
Apr 7 13:05:59 ctvdr kernel: ppdev0: registered pardevice
Apr 7 13:05:59 ctvdr vdr[1529]: graphlcd plugin: logo /var/lib/vdr/plugins/graphlcd/logos/RTL TELEVISION_m.glcd loaded.

Kann mir jemand helfen ?

Starsky

---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es lag an der Einstellung im OSD für das graphlcd-plugin.
Der Eintrag "wait method" muss auf "gettimeofday" stehen.
Jetzt funktioniert es wieder ratz fatz :)

Starsky
System: VIA Sereniti (Netzteil extern); Epia MII1000; 256MB Ram; 160GB Samsung; TT-DVBS 1.5; LCD 128x64 blau
Software: CtVDR4; VDR 1.4.7-2 (Tobi/experimental)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Starsky« (7. April 2005, 18:31)


Immortal Romance Spielautomat