You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

101

Monday, February 27th 2012, 9:06pm

Hi hepi,

Nein, war selber total überrascht das bereits einige Channels von meinem Kabel-TV Anbieter vorhanden waren.
Wie gesagt die auf Channelpedia ist schon etwas älter und nicht vollständig.

Wäre echt klasse wenn das in Channelpedia mit reinkommt.
Danke!

MFG Andi
VDR: YAVDR 0.4 / zotac-ion-itx / 2x sundtek USB DVB-C / DLNA-Mediatomb / Wii-Remote
TV1: Samsung LE40B650 / SamyGO-Firmware-hack / NFS-mount / DLNA->Mediatomb
TV2: Samsung LE40C650 / SamyGO-USB-HACK / NFS-mount

hepi

Sage

  • "hepi" started this thread

Posts: 5,364

Location: Heidelberg

  • Send private message

102

Tuesday, February 28th 2012, 10:47am

Neu in Channelpedia sind nun Listen von dertede und andihas:
1) DVB-C at Salzburg-AG Saalfelden
2) DVB-C de Martens Hamburg
3) DVB-T de Hamburg

Beide User haben Upload-Accounts zu Channelpedia erhalten, die Ihr bitte nutzen möchtet, da sonst immer wieder das Veraltungs-Problem entsteht, welches Channelpedia eigentlich zu lösen versucht.

Für die Österreichen DVB-C-Anbieter sollte jemand mal ein paar Gruppierungsregeln erstellen, damit sie schöner sortiert werden. Ich assistiere gern dabei, würde mich aber auch sehr freuen, wenn Portal-User hier Wissen aufbauen.

@shx: andihas und shx bieten nun zwei DVB-Listen für at Salzburg-AG an. Ich habe keine Ahnung, ob eine reicht, oder ob es regionale Unterschiede gibt. Bitte klärt das. Danke!

Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

103

Monday, March 12th 2012, 9:21am

Mir ist aufgefallen das bei KDG eine Menge Sender fehlen. Ich habe gestern einen kompletten Suchlauf für KDG-Braunschweig gemacht und würde die channels.conf gerne zur verfügung stellen. An wen kann ich mich denn da wenden?

lg
Origenae M10, Zotac IONITX-P E, 4GB Ram, Intel SSD 320, Sundtek DVB-CT, TT CT-3650 CI, yaVDR 0.4

hepi

Sage

  • "hepi" started this thread

Posts: 5,364

Location: Heidelberg

  • Send private message

104

Monday, March 12th 2012, 10:03am

Schick es mir per PN und ich gebe Dir Zugang für einen regelmäßigen Upload Deiner channels.conf.

Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

105

Monday, March 12th 2012, 11:47am

muss die channels.conf irgendwie sortiert sein oder ist das egal?
Origenae M10, Zotac IONITX-P E, 4GB Ram, Intel SSD 320, Sundtek DVB-CT, TT CT-3650 CI, yaVDR 0.4

hepi

Sage

  • "hepi" started this thread

Posts: 5,364

Location: Heidelberg

  • Send private message

106

Thursday, March 15th 2012, 5:03pm

muss die channels.conf irgendwie sortiert sein oder ist das egal?

Die Sortierung ist egal, Channelpedia übernimmt ja das Sortieren.

sumatrabarbe, ich habe Deine channels.conf hinzugefügt, aber sie enthält ein paar Probleme. Ich zähle sie mal hier auf, weil das bei vielen Usern vorkoomt, die mir ihre channels.conf zuschicken. Es ist echt schwer, eine akkurate channels.conf zu bekommen, da niemand solche Fehler entdeckt, bevor sie von Channelpedia entdeckt werden.

1) channels.conf ist anscheinend nicht in UTF-8. Hast Du sie in Windows edititiert?

2) Dubletten mit falschen Frequenzen, 129000 ist falsch:

Source code

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
TNT Film HD;KD Home:129000:M256:C:6900:6811=2:0;6813=@106:0:1722,1801,1834,1861,9C7:50002:0:0:0
TNT Film HD;KD Home:130000:C0M256:C:6900:6811=27:0;6812=deu@106,6813=eng@106:0:1834,1861,9C7:50002:61441:10013:0
TNT Serie HD;KD Home:129000:M256:C:6900:6801=2:0;6803=@106:0:1722,1801,1834,1861,9C7:50001:0:0:0
TNT Serie HD;KD Home:130000:C0M256:C:6900:6801=27:0;6802=deu@106,6803=eng@106:0:1834,1861,9C7:50001:61441:10013:0
ProSieben HD;Digital Free:129000:M256:C:6900:6841=2:0;6842=@106:6844:1834,1861,9C7:50015:0:0:0
ProSieben HD;Digital Free:130000:C0M256:C:6900:6841=27:0;6842=deu@106:6844:1834,1861,9C7:50015:61441:10013:0
13th Street HD;KD Home:129000:M256:C:6900:6831=2:0;6833=@106:0:1722,1801,1861,1834,9C7:50004:0:0:0
13th Street HD;KD Home:130000:C0M256:C:6900:6831=27:0;6832=deu@106,6833=eng@106:0:1861,1834,9C7:50004:61441:10013:0
Planet HD;KD Home:129000:M256:C:6900:6821=2:0;6822=@106:0:1722,1801,9C7,1861,1834:50003:0:0:0
Planet HD;KD Home:130000:C0M256:C:6900:6821=27:0;6822=deu@106:0:9C7,1861,1834:50003:61441:10013:0


Upload-Zugang kommt später per Mail, vorher bitte die falschen Kanäle in Deiner channels.conf löschen.

Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

This post has been edited 1 times, last edit by "hepi" (Mar 15th 2012, 5:09pm)


107

Friday, March 16th 2012, 8:22am

Hi,
es kann sein das ich sie in Windows mit Notepad++ geöffnet habe... aber abgespeichert dann bestimmt nicht... muss ich nochmal nachschauen wie das passiert ist.
Kurze Frage noch zu den doppelten Einträgen:
1. Wo kommen die her?
2. Kann ich beim w_scan sagen er soll die "falschen" doppelten Einträge nicht scannen?

channels.conf passe ich an und versuch wieder utf-8 drauß zu machen

Gruß
Origenae M10, Zotac IONITX-P E, 4GB Ram, Intel SSD 320, Sundtek DVB-CT, TT CT-3650 CI, yaVDR 0.4

hepi

Sage

  • "hepi" started this thread

Posts: 5,364

Location: Heidelberg

  • Send private message

108

Friday, March 16th 2012, 9:28am

Kurze Frage noch zu den doppelten Einträgen:
1. Wo kommen die her?
2. Kann ich beim w_scan sagen er soll die "falschen" doppelten Einträge nicht scannen?

Das kann ich Dir nicht sagen, habe keine Glaskugel. Es kann an einem Bug in w_scan liegen (unwahrscheinlich), es kann an von w_scan abweichenden Meta-Daten bei KabelDeutschland liegen, welche diese aussenden, oder an einem Transponderwechsel bei KabelD, oder Du hast einfach manuell was geändert an Deiner channels.conf und es danach wieder vergessen.

Wie gesagt, es ist oft so, dass beim ersten Einlesen von Kanal-Listen in Channelpedia Ungereimtheiten auffallen, die einem sonst gar nicht aufgefallen wären.

Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

This post has been edited 1 times, last edit by "hepi" (Mar 16th 2012, 9:34am)


hepi

Sage

  • "hepi" started this thread

Posts: 5,364

Location: Heidelberg

  • Send private message

109

Friday, March 23rd 2012, 10:08am

Erloschene Kanäle aus der eigenen Kanalliste rauswerfen

Hi,

VDR wirft bisher nicht empfangbare Kanäle nicht automatisch aus der channels.conf, da Empfangsprobleme ja auch andere Ursachen haben können (Kabelproblem etc.). Mit der Zeit sammeln sich also Leichen an, die den Nutzer stören und die Aktualität der Kanäle in Channelpedia verwässern.

Leute, die ihre Kanalliste regelmäßig zu channelpedia hochladen (und die daher logischerweise updateChannels auf 5 haben), können folgenden Workaround/Trick nutzen, um in der eigenen Kanalliste Leichen zu finden, während gleichzeitig täglich die channels.conf weiterhin zu channelpedia hochgeladen wird: https://bugs.yavdr.com/issues/615

Eigentlich kann jeder diesen Trick nutzen, ich habe ihn von der VDR-Mailingliste, wo Udo Richter ihn mir erklärt hat: http://linuxtv.org/pipermail/vdr/2011-September/025192.html

Das Besondere bei Channelpedia ist nur, dass Channelpedia das Präfix [checkignore] stillschweigend ignoriert und dass das Präfix damit nicht in Channelpedia sichtbar wird und die Kanäle öffentlich verunstaltet.

Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

This post has been edited 4 times, last edit by "hepi" (Mar 23rd 2012, 10:16am)


110

Friday, March 23rd 2012, 4:10pm

ab dem 4.4. soll über sky MTV Live HD zu empfangen sein (sky welt HD paket)

über Satelit und Kabel

Signatur

Server: ASRock Q1900M + 4GB RAM + cineS2 6.5 + Ubuntu Sever + vdr 2.x , epgsearch, live, dvb-hust, streamdev
Client: Macbook Pro Retina 2013 + 16GB ram 512GB ssd  OSX 10.10 vlc 1.05)
File-Server/client: GA-H_67_N-USB_3-B3 + I3 2105 + 8GB RAM + HD3000 IGP + NVGF 650GTX 1GB, 250 GB-HD (sys)+ 11TB Storage OSX 10.9.5 VLC 1.05 , Remote Buddy, PS3-FB
EHD: D945GCLF2+ 1GB ram, 250gb HDD, mit BM2LTS 1.75A, serial-ir, smt7020s-FB
Cubieboard2: 2x Sundtek DVB-S2, 750GB 2,5 HD, Cubiuntu mit VDR 2.0.6 + epgsearch, live(osdpatch), streamdev(0.6), soft-hd-device
Ausgabe:
Acer H7530D, T.amp Proline1300, 2x K&H sms 54T + horn sub - Eigenbau


hepi

Sage

  • "hepi" started this thread

Posts: 5,364

Location: Heidelberg

  • Send private message

111

Friday, March 23rd 2012, 4:25pm

ab dem 4.4. soll über sky MTV Live HD zu empfangen sein (sky welt HD paket)

über Satelit und Kabel


Bitte sowas als Sat-News im eigenen Thread posten, außer, es ist eine Beschwerde, dass der Kanal heute in Channelpedia fehlt oder die Kanaldaten (hier CAIDs) falsch sind.

Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

112

Wednesday, April 18th 2012, 4:28pm

Hier vielleicht ein paar Anregungen, um die Channelpedia noch zu verbessern:

- Bei den Sendern wäre vielleicht eine Angabe des Datums bei jedem
Sender gut. Ich weiß jetzt nicht ob es das Datum der letzten
Überarbeitung sein soll, oder irgend etwas anderes; aber ich vermisse
sehr eine Angab, die es erlaubt abzuschätzen, wie aktuell die Daten
sind. Ich glaube, bei den französischen Sendern gibt es Fehler, die seit
Monaten drin sind. (Was mich wieder dazu bringt, die Channelpedia
fortlaufend mit aktuellen Daten füttern zu lassen. )


- Vielleicht solltest du auch die Möglichkeit hinzufügen, dass die
Benutzer bei jedem Sender ein Kommentar hinterlegen können. Ich habe die
Channelpedia zum Beispiel schon genutzt, um bestimmte zu finden, die
nicht laufen wollten. Ich nehme an, ein Benutzer, der die Channelpedia
auf diese Weise nutzt, wird vielleicht ein Kommentar hinterlassen, wenn
er bei einem Sender aus der Channelpedia auf ein Problem stößt. Falls er
sich jedoch durch lange Threads im VDR portal wälzen muss, so wird er
es wahrscheinlich fallen lassen.


- Schließlich, was hälst du davon, beim Channelpedia eine Seite
anzubieten, wo die Benutzer schnell ihre Zuordnungen oder channels.conf
reinpasten können, um sie dir zukommen zu lassen, falls du etwas damit
anfangen kannst.

MfG

hepi

Sage

  • "hepi" started this thread

Posts: 5,364

Location: Heidelberg

  • Send private message

113

Wednesday, April 18th 2012, 4:41pm

Hi,

danke, dass Du die Anregungen nochmal in diesem Thread gepostet hast!


- Bei den Sendern wäre vielleicht eine Angabe des Datums bei jedem
Sender gut. Ich weiß jetzt nicht ob es das Datum der letzten
Überarbeitung sein soll, oder irgend etwas anderes; aber ich vermisse
sehr eine Angab, die es erlaubt abzuschätzen, wie aktuell die Daten
sind.
Ich glaube, die Angaben, die Du suchst gibt es schon, nur sind sie unauffällig platziert.

Channelpedia speichert alle Daten in einer sqlite-Datenbank und die Datenbanktabelle enthält für jeden Sender mehrere Felder, in denen Timestamps gespeichert werden. Es gibt dort folgende Timestamps:
  • x_timestamp_added : Zeitstempel, wann ein Sender das erste Mal in der Channelpedia-Datenbank hinzugefügt worden ist.
  • x_last_changed : Zeitstempel, wann irgendein Parameterfeld des Senders sich zuletzt geändert hat.
  • x_last_confirmed : Zeistempel, wann der Sender unverändert oder verändert das letzte Mal in einer hochgeladenen channels.conf enthalten war. (Wenn man aus der channels.conf lokal einen Sender löscht, weil er nicht mehr existiert, und sie danach zu Channelpedia hochlädt, kann man das an diesem Zeitstempel dann ablesen.

Diese Informationen sind öffentlich auch zugänglich. Wenn Du beispielsweise auf diese Seite gehst (http://channelpedia.yavdr.com/gen/DVB-S/S19.2E/fr/) und dann den Mauszeiger über einem beliebigen Kanalstring stehen lässt (grauer Balken highlighted den Kanalstring), dann öffnet sich ein Tooltip, in dem Daten zu dem Kanal stehen inklusive der Timestamps.

Des weiteren sind diese Daten auch enthalten in den JSON-Antworten des RESTful-Interfaces: http://channelpedia.yavdr.com/restful/ch…19.2E/de/1/json

Dann steht am Ende der Seite einer jeden Channelpedia-Seite ein Timestamp, wann die Seite von der Channelpedia-Engine generiert worden ist.

Was noch fehlt, was aber bald noch kommt, ist ein Infofeld, wo drinsteht zu welchem Zeitpunkt eine Kanalliste zuletzt hochgeladen worden ist zu Channelpedia. Dieser Zeitpunkt stimmt oft mit dem Zeitpunkt der HTML-Seitengenerierung überein, aber nicht immer.

Die anderen Anmerkungen von Dir kommentiere ich später.
Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

hepi

Sage

  • "hepi" started this thread

Posts: 5,364

Location: Heidelberg

  • Send private message

114

Wednesday, April 18th 2012, 5:05pm

Und noch weitere Kommentare zu ludis Anmerkungen:


Ich glaube, bei den französischen Sendern gibt es Fehler, die seit
Monaten drin sind. (Was mich wieder dazu bringt, die Channelpedia
fortlaufend mit aktuellen Daten füttern zu lassen. )

Der Sinn von Channelpedia ist, dass sie fortlaufend mit aktuellen Daten gefüttert wird, um veraltete Kanallisten zu vermeiden. Dafür habe ich sie gebaut. Alle Leute, die von mir einen Upload-Account bekommen haben, können ihre Kanallisten so oft sie wollen hochladen und damit die Daten in Channelpedia aktualisieren.

Wo sind die Fehler in den französischen Sendern konkret? Bitte Beispiele, ich kann diese Kanäle nicht empfangen. Die Kanäle für S19.2E in Channelpedia kommen von meinem VDR und werden stündlich aktualisiert, wenn mein VDR angeschaltet ist.


- Vielleicht solltest du auch die Möglichkeit hinzufügen, dass die
Benutzer bei jedem Sender ein Kommentar hinterlegen können. Ich habe die
Channelpedia zum Beispiel schon genutzt, um bestimmte zu finden, die
nicht laufen wollten. Ich nehme an, ein Benutzer, der die Channelpedia
auf diese Weise nutzt, wird vielleicht ein Kommentar hinterlassen, wenn
er bei einem Sender aus der Channelpedia auf ein Problem stößt.

Am Ende jeder channelpedia-Seite ist ein Link auf den yaVDR Bugtracker, wo man Bugs in Channelpedia melden kann. Das reicht meines Erachtens.

Kommentare wären nice-to-have, aber dann muss es ein Team von Freiwilligen geben, die Channelpedia redaktionell betreuen, und hier im VDR-Portal finden sich nicht leicht freiwillige für sowas. Außerdem wird es dann von Einsteigern viele Kommentare geben wie "GEHT NICHT!", die darauf beruhen, dass sie vergessen haben, ein Sat-Kabel einzustöpseln.


- Schließlich, was hälst du davon, beim Channelpedia eine Seite
anzubieten, wo die Benutzer schnell ihre Zuordnungen oder channels.conf
reinpasten können, um sie dir zukommen zu lassen, falls du etwas damit
anfangen kannst.

Über ein channelpedia-Pastebin habe ich auch schon nachgedacht, das würde es tatsächlich einfacher machen, neue Kanallisten aufzunehmen. Wenn ich irgendwann mal dazu komme, baue ich es ein. Aber es hat keine Priorität. Da es sich um Open-Source-Software handelt, können auch andere Leute neue Features implementieren.

Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

115

Wednesday, April 18th 2012, 6:14pm

Hallo

Quoted

Diese Informationen sind öffentlich auch zugänglich. Wenn Du beispielsweise auf diese Seite gehst (http://channelpedia.yavdr.com/gen/DVB-S/S19.2E/fr/) und dann den Mauszeiger über einem beliebigen Kanalstring stehen lässt (grauer Balken highlighted den Kanalstring), dann öffnet sich ein Tooltip, in dem Daten zu dem Kanal stehen inklusive der Timestamps.
Die Tooltips hatte ich übersehen. Ich würde trotzdem eine weiteren Kolonne vorschlagen mit Informationen neben der Kolonne mit den Kanälen; so könnte man das alter der Daten auf den ersten Blick erkennen; für jeden Sender dafür das Tooltip aufzurufen ist einfach zu umständlich. Die Seite sollte jedoch so realisiert werden, dass es immer noch möglich bleibt die Sender (zum Beispiel für die channels.conf) mit Copy Paste herauszuholen, ohne auch das Datum mit zu kopieren.

Quoted

Des weiteren sind diese Daten auch enthalten in den JSON-Antworten des RESTful-Interfaces: http://channelpedia.yavdr.com/restful/ch…19.2E/de/1/json

Hier ist es ähnlich wie vorher: man hat nicht gut den Überblick; außerdem sind die Zeitangaben nicht im Humanreadable Format.


Quoted

Wo sind die Fehler in den französischen Sendern konkret? Bitte Beispiele, ich kann diese Kanäle nicht empfangen. Die Kanäle für S19.2E in Channelpedia kommen von meinem VDR und werden stündlich aktualisiert, wenn mein VDR angeschaltet ist.
Ich war erstaunt, dass 13EME RUE HD immer noch als FTA angegeben wird. Gestern standen noch drei Sender da; heute nur noch dieser. Das ist mir einfach gleich aufgefallen, ohne mir die Liste genau anzusehen. Ist folgender Sender vielleicht bei dir hell?
13EME RUE HD;CSAT:12168:VC23M5O25S1:S19.2E:29700:161=27:0;86=fra@106,87=eng@106:41:0:9302:1:1088:0

Quoted

Am Ende jeder channelpedia-Seite ist ein Link auf den yaVDR Bugtracker, wo man Bugs in Channelpedia melden kann. Das reicht meines Erachtens.
Das hatte ich gesehen; ich habe es jedoch als Bügtracker für Fehler in der Funktion der Channelpedia interpretiert und nicht für Fehler in den Daten.

Quoted


Kommentare wären nice-to-have, aber dann muss es ein Team von Freiwilligen geben, die Channelpedia redaktionell betreuen, und hier im VDR-Portal finden sich nicht leicht freiwillige für sowas. Außerdem wird es dann von Einsteigern viele Kommentare geben wie "GEHT NICHT!", die darauf beruhen, dass sie vergessen haben, ein Sat-Kabel einzustöpseln.
Ich würde vorschlagen, wenn du Hilfe bei den Daten im Channelpedia möchtest, es auf die erste Seite der Channelpedia zu schreiben. Andernfalls wird sich nur schwer jemand aus dem nicht-deutschsprachigen Raum melden, da sie offensichtlich nicht hier wegen der Sprache mitmachen. Etwas in der Art wie "Looking for people to take care of Channels for specific regions or channels" und dann eine Liste von was schon gepflegt wird und wie sich anmelden.

Bitte versteh mich nicht falsch; die Channelpedia ist eine sehr gute Sache. Meine Posts hier sind nicht als Kritik gedacht; es ist ein Versuch zu helfen, es noch nützlicher zu machen.

MfG

Ludi

PS: Du hast auch eine PN von mir.

This post has been edited 2 times, last edit by "ludi" (Apr 18th 2012, 6:30pm)


hepi

Sage

  • "hepi" started this thread

Posts: 5,364

Location: Heidelberg

  • Send private message

116

Wednesday, April 18th 2012, 6:43pm

Die Tooltips hatte ich übersehen. Ich würde trotzdem eine weiteren Kolonne vorschlagen mit Informationen neben der Kolonne mit den Kanälen; so könnte man das alter der Daten auf den ersten Blick erkennen; für jeden Sender dafür das Tooltip aufzurufen ist einfach zu umständlich. Die Seite sollte jedoch so realisiert werden, dass es immer noch möglich bleibt die Sender (zum Beispiel für die channels.conf) mit Copy Paste herauszuholen, ohne auch das Datum mit zu kopieren.

Ich will die Seite nicht überfrachten. Ich plane noch eine weitere Ansicht, die tabellarisch alles auflistet, ähnlich zu kingofsat. Dort werden dann die Daten in Tabellenzellen ersichtlich sein.


Quoted

Des weiteren sind diese Daten auch enthalten in den JSON-Antworten des RESTful-Interfaces: http://channelpedia.yavdr.com/restful/ch…19.2E/de/1/json

Hier ist es ähnlich wie vorher: man hat nicht gut den Überblick; außerdem sind die Zeitangaben nicht im Humanreadable Format.

Es ist halt eine Schnittstelle zum Andocken, um die Daten mit Software zu konsumieren und weiter zu verarbeiten. Im anderen Thread (Unique IDs) verweise ich auf das Firefox-Addon JSONView, welches die JSON-Daten formatiert, damit sie lesbar werden.


Ich war erstaunt, dass 13EME RUE HD immer noch als FTA angegeben wird. Gestern standen noch drei Sender da; heute nur noch dieser. Das ist mir einfach gleich aufgefallen, ohne mir die Liste genau anzusehen. Ist folgender Sender vielleicht bei dir hell?
13EME RUE HD;CSAT:12168:VC23M5O25S1:S19.2E:29700:161=27:0;86=fra@106,87=eng@106:41:0:9302:1:1088:0


Muss ich testen. Kann es sein, dass der Sender manchmal am Tag unverschlüsselt sendet?


Quoted

Am Ende jeder channelpedia-Seite ist ein Link auf den yaVDR Bugtracker, wo man Bugs in Channelpedia melden kann. Das reicht meines Erachtens.
Das hatte ich gesehen; ich habe es jedoch als Bügtracker für Fehler in der Funktion der Channelpedia interpretiert und nicht für Fehler in den Daten.

Leute, die sich beschweren wollen, ist das doch egal. Hauptsache, es gibt einen Link, um sich zu beschweren. :D


Ich würde vorschlagen, wenn du Hilfe bei den Daten im Channelpedia möchtest, es auf die erste Seite der Channelpedia zu schreiben. Andernfalls wird sich nur schwer jemand aus dem nicht-deutschsprachigen Raum melden, da sie offensichtlich nicht hier wegen der Sprache mitmachen. Etwas in der Art wie "Looking for people to take care of Channels for specific regions or channels" und dann eine Liste von was schon gepflegt wird und wie sich anmelden.

Guter Punkt. Ich wollte eventuell die Startseite um eine News-Sektion erweitern, wo sowas drinstehen kann und auch noch Doku verlinken. Kommt Zeit....

Aber ich will auch nicht in den nächsten zwei Wochen dreihundert neue channels.confs geschickt bekommen, weil erfahrungsgemäß die channels.confs immer Fehler enthalten, die mit den jeweiligen Spendern diskutiert werden müssen. Außerdem skaliert die Channelpedia-Engine wahrscheinlich nicht gut mit und wird zu langsam, wenn zu viele Daten in der DB sind. Außerdem müssten für neue Kanallisten evtl. neue Gruppierungsregeln angelegt werden, und ich bin derzeit der einzige, der das macht / machen kann. Deshalb plädiere ich für langsames Wachstum.


Bitte versteh mich nicht falsch; die Channelpedia ist eine sehr gute Sache. Meine Posts hier sind nicht als Kritik gedacht; es ist ein Versuch zu helfen, es noch nützlicher zu machen.

Alles klar, PN schaue ich mir bei Gelegenheit an.

Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

117

Wednesday, April 18th 2012, 10:27pm

Hallo,
Ich will die Seite nicht überfrachten. Ich plane noch eine weitere Ansicht, die tabellarisch alles auflistet, ähnlich zu kingofsat. Dort werden dann die Daten in Tabellenzellen ersichtlich sein.
Das ist wahrscheinlich gut, obwohl das meiste ja schon da steht; eben nur nicht gut leserlich. Die neue Tabellenversion wird ja vielleicht am Ende die Hauptseite werden, während die jetzige Version dann hauptsächlich nur noch genutzt wird um die Zeilen für die channels.conf zu erhalten.
Muss ich testen. Kann es sein, dass der Sender manchmal am Tag unverschlüsselt sendet?
Als ich heute probierte, blieb das Bild schwarz; das verschlüsselungszeichen im OSD war jedoch nicht aktiviert. Ich weiß nicht ob der Sender zu manchen Tageszeiten unverschlüsselt sendet; er befindet sich bei mir in der Gruppe von Sendern, die ich nicht sehen kann oder mich nicht interessieren. Außerdem schaue ich nur sehr selten LiveTV; meistens schaue ich mir aufgenommene Sachen an.

Quoted

Etwas in der Art wie
"Looking for people to take care of Channels for specific regions or
channels"


Guter Punkt. Ich wollte eventuell die Startseite um eine News-Sektion erweitern, wo sowas drinstehen kann und auch noch Doku verlinken. Kommt Zeit....

Aber ich will auch nicht in den nächsten zwei Wochen dreihundert neue channels.confs geschickt bekommen, weil erfahrungsgemäß die channels.confs immer Fehler enthalten, die mit den jeweiligen Spendern diskutiert werden müssen.

Ja, ich würde sagen, das wichtigste wäre jetzt Leute zu finden, die bereit wären, sich um bestimmte Sendergruppen zu kümmern; aber das wird wahrscheinlich nicht leicht sein.

MfG

hepi

Sage

  • "hepi" started this thread

Posts: 5,364

Location: Heidelberg

  • Send private message

118

Thursday, April 19th 2012, 7:43am

Zu den Deiner Meinung nach inkorrekten französischen Kanälen in Channelpedia:

1) Zum Kanal "13EME RUE HD": Der ist zweimal gelistet, einmal als FTA und einmal als scrambled:

Source code

1
2
13EME RUE HD;CSAT:12168:VC23M5O25S1:S19.2E:29700:161=27:0;86=fra@106,87=eng@106:41:0:9302:1:1088:0
13EME RUE HD;CSAT:12168:VC23M5O25S1:S19.2E:29700:161=27:0;86=fra@106,87=eng@106:41:1811,500,100:9322:1:1088:0

Es kann sein, dass es sich beim ersten String um einen erloschenen String handelt, der durch den zweiten abgelöst worden ist.

Ein Problem mit der channels.conf ist ja, dass es keine Möglichkeit gibt, automatisch erloschene Kanäle zu finden und rauszuwerfen. Eine Methode, dies manuell zu tun habe ich hier in diesem Thread vor ein paar Wochen beschrieben.

2) Du sprachst von mehreren falschen französischen Kanälen. Solange Du mir keine Details lieferst zu diesen Kanälen, kann ich nichts machen.

Du kannst Dir eine lokale Instanz von Channelpedia installieren, Deine eigene Kanalliste dort einfüttern und dann kriegst Du die Kanäle genauso sortiert wie Du sie in Channelpedia siehst.

Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C

119

Thursday, April 19th 2012, 11:32am

Ein Problem mit der channels.conf ist ja, dass es keine Möglichkeit gibt, automatisch erloschene Kanäle zu finden und rauszuwerfen.
Dann werde ich jetzt annehmen, dass es sich um erloschene Kanäle handelt.
Eine Methode, dies manuell zu tun habe ich hier in diesem Thread vor ein paar Wochen beschrieben.
Ich werde jetzt versuchen es zu finden.

Du sprachst von mehreren falschen französischen Kanälen. Solange Du mir keine Details lieferst zu diesen Kanälen, kann ich nichts machen.
Ja: wenn ich mich nicht irre, waren drei HD Kanäle als FTA am Anfang aufgelistet; kurz darauf, waren die anderen verschwunden; es blieb nur derjenige übrig, den ich dir oben angegeben habe.

Quoted

Du kannst Dir eine lokale Instanz von Channelpedia installieren
Danke für den Hinweis.

MfG

Ludi

hepi

Sage

  • "hepi" started this thread

Posts: 5,364

Location: Heidelberg

  • Send private message

120

Thursday, April 19th 2012, 11:43am

Channelpedia kann momentan auch mit der Zuordnung von Kanälen nicht umgehen, die ein paar Stunden am Tag FTA senden und den Rest des Tages verschlüsselt. Channelpedia wird hier immer den Kanal entweder bei der Gruppe "FTA" oder bei der Gruppe "scrambled" einordnen, je nachdem, was beim letzten Kanal-Upload gerade aktuell war. Abgesehen von der ggf. falschen Zuordnung ist der Kanal-String aber für den End-Nutzer trotzdem immer brauchbar, der Kanal-String wird ja dadurch nicht falsch. VDR wird (solange updateChannels entspannt gesetzt ist) das CAID-Feld halt automatisch aktualisieren, wenn der Kanal das nächste Mal angetuned wird.

Ich müsste ansonsten eine Historie zu jedem Kanal führen, um dann zu ermitteln, wie oft in der letzten Woche sich die CAID geändert hat (wobei mein Rechner ja nicht 24 Stunden am Tag an ist und Änderungen dadurch auch verschläft). Wenn sich dann die CAID in einer Woche 10mal zwischen unverschlüsselt und verschlüsselt hin- und her geändert hat, könnte ich dan Kanal als "Zwitter" einordnen oder zumindest als "scrambled", damit er nicht unter "FTA" steht.

Aber das ist viel Mühe... ;-)

Gruß
hepi
Must-read: yaVDR-FAQ | Aktuelle Kanallisten findet Ihr in der Channelpedia | Meine momentan aktive Hardware: VDR1: yaVDR 0.5alpha1 auf Zotac ZBOX ID40 + 2x Technisat Skystar USB HD + Gyration GYR3101 FB & KB + LCD-Display Linux4Media 4243:ee08 | VDR2: yaVDR 0.5.alpha1 auf Acer Aspire Revo 3600 + 2x TechnoTrend S2-3600 DVB-S2 USB | VDR 3: Seagate Goflex Net mit Debian Squeeze + Kernel 3.1.10 + VDR 1.7.22 + HDHomeRun 2x DVB-C