You are not logged in.

Dear visitor, welcome to VDR Portal. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, May 17th 2006, 10:20pm

Erfahrungen mit DVD Brenner

Hallo Leute,

gleich noch eine Spezialanfrage:

Ich würde in meinen LinVDR Player gerne einen 2,5 Zoll, Slot In DVD-Brenner von Pioneer einbauen.

1. Hat jemand Erfahrungen mit 2,5" Brennern
2. Was haltet Ihr von Slot-In
3. Was haltet Ihr von Pioneer
4. Was könntet Ihr uneingeschränkt empfehlen

Danke für eure Antworten

Gruß
Bernd

God_Failed

Intermediate

Posts: 308

Location: Berkeley CA

  • Send private message

2

Wednesday, May 17th 2006, 10:27pm

1. hab an meinem noch nichts nachteiliges feststellen können beim dvd gucken leise aber hörbar wenn er fullspeed läuft !

2. slot in passt halt zu meinem gehäuse und sieht gut aus nur der schlitz !!

3. hab ich *g*

4. den hab ich http://www.alternate.de/html/productDeta…l?artno=CEAI42&
yaVDR 0.3.2 VIA-Epia MII-10000, 512MB ram, Rebach DT-HiFi-01 ,TT rev.1.6, Samsung Spinpoint SV1604N 160GB, NEC ND-2500A, 2TB FreeNAS
-Registered VDR-User #1273
-Registered Linux-User #420228

yaVDR 0.5.0a auf M2NPV-VM,GT9500,4GB RAM,32GB OCZ SSD

knueppel

Beginner

Posts: 16

Location: Trier

  • Send private message

3

Wednesday, May 17th 2006, 10:30pm

RE: Erfahrungen mit DVD Brenner

Hallo,

hab das auch überlegt zu machen, hab aber verschieden Threads hier gefunden, welche eine miserable Brenngeschwindigkeit beschwören, habs dies auch bei einem Versuch festgestellt und bin nun auf dem Umweg, das ich ein ISO-Image erstellen lasse und dieses dann per Netz auf nem andren Rechner brenne...


Gruss Bernd
----------------------------------------
VDR1: Silverstone LC11B-M, Via Epia M 6000 Board, 512 MB RAM, 120 GB IBM Deskstar, Technotrend 1.3 FF, Mahlzeit ISO 3.2 mit VDR 1.4.6-1-ext26 Patch und Burn-Libs.0.0.10
VDR2(Backup/Test): Silverstone LC04B, NoName-Motherboard, AMD Duron 1,4 Ghz, 256 MB RAM, Technisat Skystar 2.6D & Nexus 2.1, 120 GB IBM Deskstar, Mahlzeit ISO 3.2 mit VDR 1.4.6-1-ext26 Patch und Burnlibs.0.0.10

4

Wednesday, May 17th 2006, 10:36pm

Danke für eure Antworten erstmal,

@god_failed:

Was meinst du mit "wenn er full speed läuft" Beim DVD Schauen läuft er doch auch full speed oder nicht ?

Wenn nicht, kann man also sagen, daß er beim schauen wirklich leise ist ???

@knueppel

An das mit dem Brennen auf einem anderen Rechner habe ich auch schon gedacht. Kann man auf dem VDR direkt ein ISO Image erzeugen ???

Danke

knueppel

Beginner

Posts: 16

Location: Trier

  • Send private message

5

Wednesday, May 17th 2006, 10:39pm

Hallo,

sicher, mit dem Burn-Plugin kann man mehrere Aufnahmen zusammen auf ein Image brennen.

Gruss Bernd
----------------------------------------
VDR1: Silverstone LC11B-M, Via Epia M 6000 Board, 512 MB RAM, 120 GB IBM Deskstar, Technotrend 1.3 FF, Mahlzeit ISO 3.2 mit VDR 1.4.6-1-ext26 Patch und Burn-Libs.0.0.10
VDR2(Backup/Test): Silverstone LC04B, NoName-Motherboard, AMD Duron 1,4 Ghz, 256 MB RAM, Technisat Skystar 2.6D & Nexus 2.1, 120 GB IBM Deskstar, Mahlzeit ISO 3.2 mit VDR 1.4.6-1-ext26 Patch und Burnlibs.0.0.10

God_Failed

Intermediate

Posts: 308

Location: Berkeley CA

  • Send private message

6

Wednesday, May 17th 2006, 10:44pm

Quoted

Original von bernd1977
Danke für eure Antworten erstmal,

@god_failed:

Was meinst du mit "wenn er full speed läuft" Beim DVD Schauen läuft er doch auch full speed oder nicht ?

Wenn nicht, kann man also sagen, daß er beim schauen wirklich leise ist ???

@knueppel

An das mit dem Brennen auf einem anderen Rechner habe ich auch schon gedacht. Kann man auf dem VDR direkt ein ISO Image erzeugen ???

Danke


nicht das ich wüsste ich meine auch ne einstellmöglichkeit der geschwindigkeit gesehen zu haben im bigpatch dvd drosseln auf > 2, seh mir dvd eh mehr mit nem stand-alone player an !
yaVDR 0.3.2 VIA-Epia MII-10000, 512MB ram, Rebach DT-HiFi-01 ,TT rev.1.6, Samsung Spinpoint SV1604N 160GB, NEC ND-2500A, 2TB FreeNAS
-Registered VDR-User #1273
-Registered Linux-User #420228

yaVDR 0.5.0a auf M2NPV-VM,GT9500,4GB RAM,32GB OCZ SSD

7

Thursday, May 18th 2006, 3:23pm

Allgemein kann man (grob) sagen, das die SlimLine Laufwerke meistens auch etwas schlechtere Brennergebnisse liefern, als normale DVD brenner.
Ich hatte auch den Pioneer K05. 8fach brennen sollte man sich am besten verkneifen.

Gruß
Zotac ION Intel® Atom 330 | Digital Devices DuoFlex S2 miniPCIe | yaVDR 0.5 alpha1
ASUS M4A78LT-M GL | AMD Athlon II X2 250 | 1x2GB RAM | Asus ENGT430 | Digital Devices DuoFlex S2 | PS3Remote | yaVDR 0.5 | XBMC Frodo

8

Saturday, May 20th 2006, 12:10am

RE: Erfahrungen mit DVD Brenner

Hallo

Ich habe den NEC ND6650A im Einsatz.
Funktioniert tadellos :-)

Grüße
sosonni
VDR: LinVDR 0.7 Mahlzeit3.2-Edition
Hardware: Scenic S D1215 Pentium3 1GHz - 512 MB RAM - HD 1,5 TB Samsung HD154UI - Nexus-S Rev. 1.5 - Nova-S Rev. 1 - AV-Board 1.4

dopex

Trainee

Posts: 115

Location: Hessen ;)

  • Send private message

9

Saturday, May 20th 2006, 8:47am

... öhm 2,5" ist aber nicht wirklich die Bezeichnung oder? Läuft doch alles unter Slim DVD Brenner.
/dopex

God_Failed

Intermediate

Posts: 308

Location: Berkeley CA

  • Send private message

10

Saturday, May 20th 2006, 9:43am

ja ,2,5 zoll sind die fetplatten
yaVDR 0.3.2 VIA-Epia MII-10000, 512MB ram, Rebach DT-HiFi-01 ,TT rev.1.6, Samsung Spinpoint SV1604N 160GB, NEC ND-2500A, 2TB FreeNAS
-Registered VDR-User #1273
-Registered Linux-User #420228

yaVDR 0.5.0a auf M2NPV-VM,GT9500,4GB RAM,32GB OCZ SSD

RandyAndy

Trainee

Posts: 115

Location: Hannover

  • Send private message

11

Friday, June 2nd 2006, 4:01pm

@ God_Failed

wie hast Du denn das Slim Laufwerk an den IDE Bus angeschlossen? Ich habe auch vor mir dieses Gerät für meinen VDR zu kaufen... In der Beschreibung steht allerdings was von 50-poliger ATAPI Schnittstelle. Gibt es da Adapter?

Gruß
RandyAndy
VDR: yaVDR 0.5a, MSI B85-G43 Intel G3220, 4GB RAM, Digital Devices Cine S2 V6, Zotac GT630, Panasonic Slim Slot-In UJ-815 , 128GB SSD HDD, GLCD 240*128, Atric IR Einschalter, Logitech Harmony 785

NAS: Synology DS412+ für Bilder, Musik, Video und video.00 per NFS
Media-Center: MacMini mit Plex 0.9.x und EyeTV Netstream Sat, Apple Remote

God_Failed

Intermediate

Posts: 308

Location: Berkeley CA

  • Send private message

12

Saturday, June 3rd 2006, 7:02pm

ja da gibts so ne adapterplatine die aufgesteckt/geschraubt wird !

so einer z.b.

http://www.techcase.de/product_info.php?products_id=314
yaVDR 0.3.2 VIA-Epia MII-10000, 512MB ram, Rebach DT-HiFi-01 ,TT rev.1.6, Samsung Spinpoint SV1604N 160GB, NEC ND-2500A, 2TB FreeNAS
-Registered VDR-User #1273
-Registered Linux-User #420228

yaVDR 0.5.0a auf M2NPV-VM,GT9500,4GB RAM,32GB OCZ SSD