Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VDR Portal. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 21. Oktober 2008, 17:34

(fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Hallo,

mit der heutigen Umstellung der Kabelfrequenzen scheint es so, als ob es nur noch bei ARD und ZDF EPG-Daten geben tun täte.

Das ist natürlich eine schöne Pleite. ;(

Gibt es die Möglichkeit, trotzdem aufzunehmen, auch wenn der Rechner keinen INet-Zugang hat?

Gruß Geronimo
Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe, nicht für das, was Du verstehst!

2

Dienstag, 21. Oktober 2008, 17:53

Gibts die SFI Daten (das Technisat EPG) in deinem Kabelnetzt? Da gibts nen Plugin für.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

3

Dienstag, 21. Oktober 2008, 20:13

scheinbar erstreckt sich das Problem über allen Empfangskanäle vgl. Kein EPG mehr bei Pro7, Sat1, Kabel1, ...

bis denne
Pentium 4 1,5GHz; 1,5GByte RAM; Mystique SaTIX SX; c't-Server 3
DOMU c't-VDR7 256MByte RAM

4

Dienstag, 21. Oktober 2008, 20:20

Zitat

Gibts die SFI Daten (das Technisat EPG) in deinem Kabelnetzt? Da gibts nen Plugin für.


Ähm, ich dachte, der Technisat-Service wäre nur über DVB-S nutzbar?!?
Falls dem nicht so ist, wie, bzw. wo kann man die Daten empfangen?

Zitat

scheinbar erstreckt sich das Problem über allen Empfangskanäle vgl. Kein EPG mehr bei Pro7, Sat1, Kabel1, ...


Nein, das ist nicht das Gleiche. Bei Pro7/Sat1 waren übers WE temporär keine EPG-Daten mehr da (Schlamperei der Sender), das hatte sich aber gestern geändert, lief also wieder normal.

Mit der heutigen Frequenzumstellung bei Kabel(-BW?) sind alle Sender außer ARD- und ZDF-Bouquets betroffen, also auch SF1/SF2 o.ä.
Ich schätze, dass es dabei nicht in erster Linie um Bandbreiten-Einsparung ging ...
Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe, nicht für das, was Du verstehst!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »geronimo« (21. Oktober 2008, 20:23)


5

Dienstag, 21. Oktober 2008, 20:27

also temporär kann ich nicht bestätigen, ich habe seit Ende letzter Woche kein EPG mehr auf den betroffenen Kanälen, auch gestern nicht
Pentium 4 1,5GHz; 1,5GByte RAM; Mystique SaTIX SX; c't-Server 3
DOMU c't-VDR7 256MByte RAM

6

Dienstag, 21. Oktober 2008, 20:42

Zitat

Originally posted by geronimo

Zitat

Gibts die SFI Daten (das Technisat EPG) in deinem Kabelnetzt? Da gibts nen Plugin für.


Ähm, ich dachte, der Technisat-Service wäre nur über DVB-S nutzbar?!?
Falls dem nicht so ist, wie, bzw. wo kann man die Daten empfangen?


Hm, ich denke die Technisat Kabelreceiver haben es auch? IIRC kommt das über Arte.

Aber so wie ich das nebenbei in den Foren mitbekommen habe ist der SFI in letzter Zeit wohl auch nicht mehr soooo zuverlässig. aber vermutlich besser als nichts,.

cu

Mein VDR

Mein VDR
Digitainer2xBouget DVB-SDebian Squeeze (Kernel 2.6.35.3 von kernel.org)Softdevice Ausgabepluginvdr 1.6.0-3 (Extensions Patch 72) und viele Plugins von SourceMedion X10 FernbedienungSDC-Megtron Display (240x128x1) mit GraphLCD-PluginFreevo 1.9.0
Vodcatcher Helper in ein freundliches DEB verpackt, Tester Willkommen: http://dl.dropbox.com/s/705bh6ydgisfrqu/index.htmlFingerprint: 8A104A00D5031773A9F72A19BAEE135EA7860149

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keine_Ahnung« (21. Oktober 2008, 20:42)


e9hack

Profi

Beiträge: 1 653

Wohnort: BW in der Nähe von Esslingen

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Oktober 2008, 21:07

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Zitat

Original von geronimo
mit der heutigen Umstellung der Kabelfrequenzen scheint es so, als ob es nur noch bei ARD und ZDF EPG-Daten geben tun täte.


Wenn Du KabelBW meinst, die waren nur mal wieder zu dämlich. EPG wird noch gesendet, aber mit der falschen ONID. Wenn man folgende Zeile:

Quellcode

1
RTL Television,RTL;RTL:113000:I1C0M64:C:6900:102:103=deu;107=deu:106:0:12003:40984:1089:0
in

Quellcode

1
RTL Television,RTL;RTL:113000:I1C0M64:C:6900:102:103=deu;107=deu:106:0:12003:1:1089:0
ändert, gibts bei RTL wieder EPG. Die 1 gilt für alle Kanäle bei RTL u. Pro7/Sat1.

Gruß
e9hack

8

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 05:19

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Zitat

EPG wird noch gesendet, aber mit der falschen ONID.


Danke für den Tip!

Leider funktioniert das eben nur bei den RTL-Kanälen/-Sendern.
Ich wollte schon meiner Verwunderung Ausdruck geben, dass SF1/SF2 auch über RTL kommt, aber dem ist nicht so.

Folgenden Sender scheinen auch noch eine falsche ONID zu haben. Sie hatten auch die 40984, aber mit der 1 geht's auch nicht besser.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
SF1;Bonus:746000:M64:C:6900:402:403=deu,404=eng:406:0:22263:40984:231:0
SF2;Bonus:746000:M64:C:6900:502:503=deu,504=eng:506:0:22264:40984:231:0
WorldFashion;Bonus:802000:M64:C:6900:303:302=eng:0:0:22402:40984:238:0
TELE 5;Frei deutsch:466000:M256:C:6900:702:703=deu:706:0:22006:40984:216:0
DAS VIERTE;Frei deutsch:466000:M256:C:6900:802:803=deu:806:0:22007:40984:216:0
TV CANARIA;Bonus:762000:M64:C:6900:1602:1603=esl:0:0:22315:40984:233:0
TV Chile Nordic,TV Chile Nor;Bonus:770000:M64:C:6900:1302:1303:0:0:22332:40984:234:0
TV GALICIA;Bonus:802000:M64:C:6900:1902:1903=glg:1906:0:22418:40984:238:0
COMEDY CENTRAL;Frei deutsch:714000:M64:C:6900:102:103:106:0:22180:40984:227:0
DSF;Frei deutsch:466000:M256:C:6900:202:203=deu:206:0:22001:40984:216:0
EUROSPORT;Frei deutsch:466000:M256:C:6900:302:303=deu:306:0:22002:40984:216:0
DMAX;Frei deutsch:466000:M256:C:6900:102:103=deu:106:0:22000:40984:216:0
DELUXE MUSIC;Frei deutsch:642000:M256:C:6900:802:803=deu;806=deu:0:0:22047:40984:218:0
DELUXE LOUNGE;Frei deutsch:642000:M256:C:6900:0:903=deu:0:0:22048:40984:218:0
DELUXE RADIO;Frei deutsch:642000:M256:C:6900:0:1003=deu:0:0:22049:40984:218:0
FREQUENCE JAZZ,FREQU JAZZ;Bonus:746000:M64:C:6900:0:1503:0:0:22274:40984:231:0
Swiss Jazz;Bonus:794000:M64:C:6900:0:1703=deu:0:0:22396:40984:237:0
sunshine live,sunshinelive;Bonus:802000:M64:C:6900:0:1603=deu:0:0:22415:40984:238:0

Zumindest von SF1/SF2 weiß ich, dass die EPG hatten.
Wenn mir jemand nen Tip hat, wie ich dort das EPG auch wieder bekomme, würde mich das sehr freuen :)

Gruß Geronimo
Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe, nicht für das, was Du verstehst!

9

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 10:37

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Wie wäre es mit einem Anruf beim Kabelanbieter um auf den offensichtlichen Fehler hinzuweisen?

Meine VDR

1. gen2vdr v2 auf Aopen i915GMm-HFS und CeleronM 360J, RAM 1GB, HD Samsung HD401LJ, DVD Pioneer DVR-A05, Funk-Tastatur Cherry mit USB-Empfänger, TT FF 1.5 (System nur noch selten im Einsatz)

2. gen2vdr v3 auf Gigabyte GA-E7AUM-DS2H (NVidia 9400 Onboard-Grafik) mit Core2Duo E8500, RAM 4 GB, SATA-Festplatte im Wechselrahmen, SATA BD-ROM/DVD-Brenner Pioneer, Tastatur, Skystar HD2

e9hack

Profi

Beiträge: 1 653

Wohnort: BW in der Nähe von Esslingen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 16:24

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Zitat

Original von halbfertiger
Wie wäre es mit einem Anruf beim Kabelanbieter um auf den offensichtlichen Fehler hinzuweisen?


Hast Du schon mal mit KabelBW zu tun gehabt? Wenn Du nicht direkt Vertragspartner bist, mußt Du immer über Deine Hausverwaltung gehen. KabelBW ignoriert Dich einfach. Mache mal einer Hausverwaltung klar, was eine NIT, NID oder ONID ist. Vermutlich wird das auch an der Hotline keiner wissen.

Gruß
e9hack

e9hack

Profi

Beiträge: 1 653

Wohnort: BW in der Nähe von Esslingen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 16:43

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Zitat

Original von geronimo

Zitat

EPG wird noch gesendet, aber mit der falschen ONID.

Leider funktioniert das eben nur bei den RTL-Kanälen/-Sendern.
Ich wollte schon meiner Verwunderung Ausdruck geben, dass SF1/SF2 auch über RTL kommt, aber dem ist nicht so.


Ich habe die Daten nur für RTL/Sat1 rausgesucht. Da KabelBW scheinbar weiter schraubt, habe ich den (O)NID-Vergleich im VDR auskommentiert. Ob es irgendwelche Nebeneffekte gibt, kann ich noch nicht sagen.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
linux-qgjx:/usr/src/vdr-1.6.0-2-work # diff ../vdr-1.6.0-2/channels.h channels.h -u
--- ../vdr-1.6.0-2/channels.h   2008-02-08 14:48:31.000000000 +0100
+++ channels.h  2008-10-21 21:44:28.000000000 +0200
@@ -76,7 +76,7 @@
 public:
   tChannelID(void) { source = nid = tid = sid = rid = 0; }
   tChannelID(int Source, int Nid, int Tid, int Sid, int Rid = 0) { source = Source; nid = Nid; tid = Tid; sid = Sid; rid = Rid; }
-  bool operator== (const tChannelID &arg) const { return source == arg.source && nid == arg.nid && tid == arg.tid && sid == arg.sid && rid == arg.rid; }
+  bool operator== (const tChannelID &arg) const { return source == arg.source /* && nid == arg.nid */ && tid == arg.tid && sid == arg.sid && rid == arg.rid; }
   bool Valid(void) const { return (nid || tid) && sid; } // rid is optional and source may be 0//XXX source may not be 0???
   tChannelID &ClrRid(void) { rid = 0; return *this; }
   tChannelID &ClrPolarization(void);


EPG geht damit für viele Kanäle wieder. Es wird aber nicht für alle Kanäle ein EPG ausgestrahlt.

Gruß
e9hack

12

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 20:07

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Hallo,

Zitat

Ich habe die Daten nur für RTL/Sat1 rausgesucht.


... bin zwar faul geboren, aber wenn Du mir sagen tun tätest, wo man sowas finden kann, würde ich mich selbst auf die Suche begeben.

Danke auch für den Patch. Bei mir läuft leider noch ein LinVDR (die einzige Installations-CD, die das Laufwerk noch unterstützt) mit TT-ware, da möchte ich nicht anfangen selbst zu schrauben.

Mal ne ganz dumme Frage:
Bei mir läuft ein Netzwerkdienst, der bislang die EPG-Daten vom VDR abholte und in eine Datenbank schrieb, sodass die Daten auch bei ausgeschaltenem VDR verfügbar sind. Könnte man dem VDR nicht die EPG-Daten übers Netz unter jubeln - am besten so, dass er sie als eigene akzeptiert?

Gruß Gero
Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe, nicht für das, was Du verstehst!

e9hack

Profi

Beiträge: 1 653

Wohnort: BW in der Nähe von Esslingen

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 21:29

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Zitat

Original von geronimo

Zitat

Ich habe die Daten nur für RTL/Sat1 rausgesucht.


... bin zwar faul geboren, aber wenn Du mir sagen tun tätest, wo man sowas finden kann, würde ich mich selbst auf die Suche begeben.


Ich habe mit dvbsnoop die EIT (event information table) vom ensprechenden Transponder gesannt und dann SID (service id) , TID (transport stream id) und ONID (original network id) aus der channels.conf mit den Daten verglichen. Der Output von dvbsnoop sieht so aus

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
linux-qgjx:/usr/src/dvbsnoop-1.4.50/src # ./dvbsnoop -nph 0x12 -n 10 | more
dvbsnoop V1.4.50 -- http://dvbsnoop.sourceforge.net/

------------------------------------------------------------
SECT-Packet: 00000001   PID: 18 (0x0012), Length: 301 (0x012d)
Time received: Wed 2008-10-22  21:12:56.327
------------------------------------------------------------
PID:  18 (0x0012)  [= assigned for: DVB Event Information Table (EIT)]

Guess table from table id...
EIT-decoding....
Table_ID: 80 (0x50)  [= Event Information Table (EIT) - actual transport stream, schedule]
section_syntax_indicator: 1 (0x01)
reserved_1: 1 (0x01)
reserved_2: 3 (0x03)
Section_length: 298 (0x012a)
Service_ID: 12020 (0x2ef4)  [=  --> refers to PMT program_number]
reserved_3: 3 (0x03)
Version_number: 14 (0x0e)
current_next_indicator: 1 (0x01)  [= valid now]
Section_number: 232 (0xe8)
Last_Section_number: 248 (0xf8)
Transport_stream_ID: 1089 (0x0441)
Original_network_ID: 1 (0x0001)  [= Astra Satellite Network 19,2’E | Soci’t’ Europ’enne des Satellites]
Segment_last_Section_number: 232 (0xe8)
Last_table_id: 81 (0x51)  [= Event Information Table (EIT) - actual transport stream, schedule]

    Event_ID: 272 (0x0110)
    Start_time: 0xd5ec160000 [= 2008-10-25 16:00:00 (UTC)]
    Duration: 0x0020000 [=  02:00:00 (UTC)]
    Running_status: 0 (0x00)  [= undefined]
    Free_CA_mode: 1 (0x01)  [= streams [partially] CA controlled]
    Descriptors_loop_length: 271 (0x10f)

            DVB-DescriptorTag: 77 (0x4d)  [= short_event_descriptor]
            descriptor_length: 17 (0x11)
              ISO639_2_language_code:  ger
            event_name_length: 11 (0x0b)
            event_name: "Das A-Team"  -- Charset: Latin alphabet no. 5
            text_length: 1 (0x01)
--Mehr--

Gruß
e9hack

talpa

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Mannheim

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 21:40

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Zitat

Originally posted by geronimo
Hallo,

Zitat

Ich habe die Daten nur für RTL/Sat1 rausgesucht.


... bin zwar faul geboren, aber wenn Du mir sagen tun tätest, wo man sowas finden kann, würde ich mich selbst auf die Suche begeben.


Für KabelBW findest Du die nötigen Infos auch unter http://kbwhelpdesk.script-ecke.de/index.php?site=digiguide

So long,

talpa.

My Stuff

VDR-Server · D3417B - Celeron G3900 · DD Cine S2 V6 & DuoFlex S2 · 16 TB Archiv · Ubuntu 14.04 · vdr 2.2
VDR-Client 1 · Wetek Play · LibreELEC 7.0.2
VDR-Client 2 · Aopen i915HFS · GeForce 760 · Pentium M 745 · 250 GB System · yaVDR 0.3.2 - 2.0.6 · @Loewe Xemix 9006

15

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 07:24

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Hallo,

@talpa
Danke für den Link. Scheint als wäre ich nicht der Hellste - habe es jedenfalls damit nicht hinbekommen ?(

@e9hack
Wie schon erwähnt, fehlt mir die Entwicklungsumgebung für LinVDR - mangels Zeit und Wissens wird sich da so schnell auch nix dran ändern.
Wenn ich ein dvbsnoop in Binärform für mein LinVDR finden sollte, werde ich das nochmal angehen.

Was bräuchte ich denn, wenn ich die DVB-Karte in ein aktuelle Linux-System stecken würde (nur zum Scan). Würde es reichen, einen Kernel mit DVB-Treibern zu fahren, oder was braucht dvbsnoop zum Loslegen?

Gruß Gero
Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe, nicht für das, was Du verstehst!

16

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 16:44

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Hallo e9hack,

dank der Hilfe von Dr. Seltsam und Wirbel habe ich jetzt ein lauffähiges dvbsnoop.
Mit dem von Dir geposteten Befehlsaufruf kommt bei SFx nur bedeutsames Schweigen.
Ich habe dann noch ein paar andere PIDs durchprobiert, aber bin nirgendwo auf eine network-id gestoßen.

Muss ich morgen nochmal in einer ruhigen Minute angehen. Jetzt muss ich den VDR erstmal wieder fit für die anstehenden Arbeiten machen :)

Gruß Geronimo
Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe, nicht für das, was Du verstehst!

Dr. Seltsam

Im Forum Zuhause

Beiträge: 10 116

Wohnort: 3. Planet des Sonnensystems

Beruf: Organisator

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 23. Oktober 2008, 17:22

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

ich hab mal Toxic-Tonics vdr-1.4.7-ext40 für LinVDR mit dem ONID-Patch von e9hack neu kompiliert:
http://drseltsam.device.name/vdr/vdr-1.4…-ONID-patch.tgz

tar xvfz vdr-1.4.7-ext40-ONID-patch.tgz -C /
und dann den Symlink vdr auf das neue binary umbiegen
VDR 1: Silverstone LC20, Cougar A300/R, MSI C847MS-E33, passive Asus GT520, KNC One DVB-C, Cine CT V6, WD10EACS; Atric-IR-Einschalter. SW: yavdr 0.5 per SSD
VDR 2: im Aufbau: ACT-620 mit Coba-NT, Asrock B75 Pro3-M, Celeron G540, Sundtek MediaTV Digital Home (DVB-C/T), passive Asus GT610. SW: Ubuntu 13.04 minimal (ohne grafische Oberfläche) per SSD

18

Freitag, 24. Oktober 2008, 06:37

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Hallo Dr. Seltsam,

herzlichen Dank für Deine Unterstützung!

Musste es natürlich gleich ausprobieren. Stand ist der, dass kein anderer Sender mehr zu EPG kommt, als mit der von e9hack empfohlenen Korrektur der ONID.
Scheint als würde es auf den Zusatz-Bouquets von Kabel kein EPG mehr geben, denn SF1/2 hatte zumindest vor der Frequenzumstellung noch EPG.

Wenn es mit dem gepanschten VDR kein EPG gibt, wird sich über dvbsnoop auch nix finden lassen - richtig?
Ob die Einstellung des EPG-Service mit der Verwertungsgesellschaft zu tun hat?
Im INet werden sich wohl kaum noch kostenfreie Dienste finden lassen. Ist schon ein :§$%

Nachtrag:
Ich habe mal einen Pid-scan von Arte und SFx angefügt - vielleicht könnte ja mal jemand reinschauen, der sich damit auskennt?
Ich weiß nicht mehr weiter und muss daher passen. Mit entsprechender Anleitung bin ich gern zu weiteren Tests bereit.
»geronimo« hat folgende Datei angehängt:
  • DVB-Info.txt (10,36 kB - 155 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. November 2016, 13:45)
Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe, nicht für das, was Du verstehst!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »geronimo« (24. Oktober 2008, 07:46)


19

Freitag, 24. Oktober 2008, 13:46

RE: (fast) kein EPG mehr im Kabel?!?

Hallo,

inzwischen gibt es wieder EPG-Daten für SF1/SF2 :)

... vielleicht hat ja jemand von KabelBW hier mitgelesen ;D
... dann fehlen aber noch Tele5, Comedy Central, u.a. die spanischen Sender - also die Arbeit geht so schnell nicht aus!
Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe, nicht für das, was Du verstehst!

Immortal Romance Spielautomat