Petition gegen die drohende Internetzensur!

  • Also mal ehrlich, seid ihr wirklich überrascht von dem Ergebnis??


    Das war doch schon vom ersten Tag an, als die Petition eingereicht wurde klar, wie das ausgeht.


    Das sieht man ja u.A. daran, wie viele Damen und Herren unseres Bundestages sich die Zeit genommen haben, sich die Petition anzuhören und vorallem, wie "lange" darüber diskutiert wurde! Andererseits muss man diese Leute auch verstehen, wer hat denn schon Lust für nur 10000 €/Monat, sich spät Abends, - also nach 19 Uhr, - noch um die Belange von ein paar "Internetspinnern" zu kümmern?


    Ich min mir ziemlich sicher, dass selbst wenn die Petition die Millionengrenze erreicht, oder gar überschritten hätte, es trotzdem zu dem Ergebnis gekommen währe.


    Wer also in Zukunft Kinderpornos schauen will, der muss sie eben bei Herrn Jörg Tauss bestellen, denn der hat ja nachgewiesenermaßen genügend davon....

  • Ja, eigentlich dachte ich das es ein weilchen dauert bis sich die Wogen geglättet haben und sich die Leute an die Zensur gewöhnt haben. Aber 1 Stunde nach dem Gesetzesbeschluss ist schon dreist.
    Hier ist auch ein Artikel, diesmal von heute.de:
    http://www.heute.de/ZDFheute/i…27/0,3672,7596187,00.html


    Und auch pikant in diese Richtung: http://www.pcgameshardware.de/…le-beantragt/Spiele/News/


    Lieben Gruß,
    Sandy

    Derzeit: YaVDR 0.4
    Hardware: Asus M2NPV-VM, AMD Athlon 64 X2 4600+, 2x512 DDR2, Nvidia G210, 2x Satelco Easywatch Budget, CI, HDD Samsung SJ501, DVD Plextor PX800, Gehäuse/Display Silverstone LC16M

    The post was edited 1 time, last by HH_Maus ().

  • So, mal guicken, wie lange es dauert, bis die nächste Stufe (Tauschbörsen etc.) gezündet wird...
    Und: Wollen wir Wetten abschließen, wie lange kritische Seiten noch ohne Stopschild zu erreichen sind?


    Ich geh mich jetzt ausko**en...


    PS: Hab heute Morgen gehört, dass da noch mehr Böüten als Gesetzesentwurf zur Abstimmung stehen, u.a. ein Verbot des Besuchs von Bräunungsstudios für Personen unter 18 Jahren... Aus gesundheitsbedenklichen Gründen. Am besten, man sperrt die ganze Brut in den dunklen Keller, die Sonne ist ja noch viel böser...


    Hat jemand zufällig einen Link parat, unter dem man diese ganzen unsinnigen Gesetztesentwürfe, die ich (und andere) mit meinem Steuergeldern bezahle, einsehen kann?

  • Quote

    Original von HH_Maus
    Ja, eigentlich dachte ich das es ein weilchen dauert bis sich die Wogen geglättet haben und sich die Leute an die Zensur gewöhnt haben. Aber 1 Stunde nach dem Gesetzesbeschluss ist schon dreist.
    Hier ist auch ein Artikel, diesmal von heute.de:
    http://www.heute.de/ZDFheute/i…27/0,3672,7596187,00.html


    Zitat aus diesem Artikel bei heute.de:
    "...Mit diesem Warnhinweis soll Benutzern unmissverständlich klar gemacht werden, dass ein Umgehen dieser Sperre für sie strafbar ist..."
    Für mich klingt das schon in die Richtung, wer einen openDNS benutzt, ist ein Krimineller... Es wird nicht lange dauern...


    Ich kann doch nicht schon wieder ko**en gehen... :schiel

  • Traurig. Ich habe gestern zufällig im TV gelesen, dass das "Gesetz gegen Kinderpornographie" verschärft worden sein soll. Keine Minute später habe ich im Heise Newsticker schon die böse Meldung rausgesucht.


    Ehrlich gesagt wundert mich garnichts mehr. Die Vorratsdatenspeicherung wurde auch massiv kritisiert und eine Petition dagegen gab es auch. Auch Demos gab es mehrere. Beschlossen wurde sie dennoch. Eine Klage beim Bundesverfassungsgericht wurde ja IMHO auch eingereicht, aber bisher nicht entschieden. Ich habe da garkeine Hoffnung, dass das Gesetz im Bundesrat abgelehnt wird. Es wird auch dort passieren und letztlich darf sich wieder mal das Bundesverfassungsgericht damit befassen. Ich finde das einfach nur unendlich traurig, dass immer häufiger das Bundesverfassungsgericht als Notbremse herhalten muss.


    Ich freue mich auf die Bundestagswahlen! Allerdings habe ich, wenn ich mir das Ergebnis der Europawahl als Maßstab hernehme, keine große Hoffnung, dass sich viel ändert. CDU/CSU und SPD werden trotz allem wieder die meisten Stimmen bekommen. Die Übersicht nach Stimmbezirken in unserem Bereich ergibt, dass in den meisten Gemeinden/Städten genau 0 mal die Piraten gewählt wurden und den tollen Fernsehspot, den die ausgearbeitet haben, habe ich auch kein einziges Mal im TV gesehen...


    Quote

    Original von mahlzeit
    Zitat aus diesem Artikel bei heute.de:
    "...Mit diesem Warnhinweis soll Benutzern unmissverständlich klar gemacht werden, dass ein Umgehen dieser Sperre für sie strafbar ist..."
    Für mich klingt das schon in die Richtung, wer einen openDNS benutzt, ist ein Krimineller... Es wird nicht lange dauern...


    So abwegig ist der Gedanke eigentlich garnicht. Als lola aus http://www.tomshardware.com/de…,testberichte-240347.html zitiert hat, hat er einen meiner Meinung nach nicht unwichtigen Teil vergessen, der mich sehr nachdenklich gestimmt hat. Lest mal auf Seite 2:
    http://www.tomshardware.com/de…estberichte-240347-2.html
    den untersten Absatz...

  • Hallo Sandy,


    danke für die URL!!!! Sieht ja näher betrachtet wirklich nach einer Wahlalternative aus die Piratenpartei. Hatte mich mangels Zeit (mein Sohn wird jetzt 11 Monate) noch nicht weiter damit beschäftigt vor der Europawahl....


    Wie, das ist echt Deine erste Demo??? 8o Na dann wirds mal Zeit :grinzs
    Wünsch Dir viel :sonne für die Demo und natürlich viele Mitstreiter!!!


    Gruß Micha


  • Da die Petition ja nun beendet ist und das Gesetz beschlossen wurde, halte ich es für sinnvoll diesen Thread zu schließen und im neuen Thread weiter zu diskutieren.


    Daher:


    :closed


    Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!