Posts by zaubi4u

    Hallo allerseits,


    ja, das Board ist am Laufen (vdr2) und läuft als Streaming Client von vdr1 ohne Probleme. 4K habe ich damit nicht vor, HD reicht mir aus und damit gibts keine Probleme und auch keine große Wärmeentwicklung. Alles super bei mir. :)


    Gruß Micha

    Hallo Seahawk,


    heute kam der DP-Adapter. Leider war das Verhalten mit 2 Displays (Monitor und Fernseher, jeweils HD) sehr eigenartig. Ich hatte auf einem Display ein Bild, jedoch kein OSD. Beim Drücken der menü taste oder auch bei Rot/Gelb/grün/blau fror das Livebild ein und es gab ein Mini-live-Bild auf der oberen rechten Seite des Displays. Mehr hab ich nicht hinbekommen. Leider weiß ich nicht, wo der Fehler lag. Ich habe jetzt alles wieder in einen funktionsfähigen Zustand versetzt. :)


    Gruß Micha

    Hallo seahawk,


    ich habs geschafft und hab ein Bild.

    -v va-api-egl funktioniert jetzt. Ich musste aber auch in der /etc/X11/xorg.conf.d/20-intel.conf bei "Device" den Driver von "Intel" auf "modesetting" gesetzt, wie es hier im Board empfohlen wurde. Da das yavdr Logo dann verschwand, aber kein OSD kam, hab ich noch die setup.conf umbenannt, damit eine neue erstellt wird. Dann hatte ich OSD. Dann noch den Streamdev-Client installiert und die IP des Servers angegeben und dann hatte ich Bild :)


    Herzlichen Dank für Deine Arbeit an yavdr und Deine Unterstützung beim Lösen der Probleme.

    Gruß Micha

    So, das yavdr Logo verschwindet zwar, aber es kommt kein Bild, kein OSD. Irgend was hängt da wohl noch. Ich habe jetzt sowohl mit Softhddevice als auch Softhdvaapi getestet. Leider das gleiche Ergebnis. VA Info sieht schon besser aus, aber es gibt keine Verbindung zu X11.

    Code
    root@hdvdr02:~# vainfo
    error: XDG_RUNTIME_DIR not set in the environment.
    error: can't connect to X server!
    libva info: VA-API version 1.14.0
    libva info: Trying to open /usr/lib/x86_64-linux-gnu/dri/iHD_drv_video.so
    libva info: Found init function __vaDriverInit_1_14
    libva info: va_openDriver() returns 0
    vainfo: VA-API version: 1.14 (libva 2.12.0)
    vainfo: Driver version: Intel iHD driver for Intel(R) Gen Graphics - 22.3.1 ()
    vainfo: Supported profile and entrypoints


    Gruß Micha

    Ich versuche gerade mein neues Board ( Prime N100i-D D4 mit Intel N100 Prozessor) mit yavdr-ansible und ubuntu 22.04 einzurichten. Nachdem ich in der host_vars/localhost die ppa Einträge für jammy vorgenommen habe, läuft das playbook. Leider gibt es bei der Festlegung des Primary Display ein Problem:

    Code
    TASK [yavdr-xorg : show primary display configuration] *************************
    ok: [localhost] => {
        "xorg.primary": "VARIABLE IS NOT DEFINED!"

    Wahrscheinlich dadurch gibt es auch einen Fehler bei der Intel Konfiguration in Xorg: <br>

    Code
    TASK [yavdr-xorg : intel xorg config snippet]
    fatal: [localhost]: FAILED! => {
        "changed": false
    }
    MSG:
    AnsibleUndefinedVariable: 'dict object' has no attribute 'primary'

    Der VDR startet nicht, weil er kein Primary device findet.

    Wo muss ich ansetzen, um das Problem zu lösen?

    Ich habe das Log von ansible mit angehangen.


    Gruß Micha

    Das N100 Board sieht auch für mich sehr interessant aus. Ich hab das ASUS Prime N100I-D D4 ins Auge gefasst, um mein altes ITX Board zu ersetzen.

    Die einzige Frage für mich ist noch: Reicht dafür mein 150W Passivnetzteil aus? Wieviel Watt haben eure Netzteile für das N100?


    Gruß Micha

    Jetzt hab ich es verstanden. Ich hätte das im playbook vor der Installation anpassen müssen und dann wäre es auch automatisch eingetragen worden. Richtig so?

    Da ich das nicht im playbook gemacht habe, wurde der Eintrag nicht vorgenommen.

    Also hast Du alles richtig gemacht, nur ich aus Unwissenheit nicht.. :)

    Hallo seahawk,


    hab das System jetzt auf dem aktuellen Stand mit focal am laufen.


    Eine Kleinigkeit ist mir dabei aufgefallen:


    Du legst mit dem playbook den hide-first-recording-patch an, nur die conf Datei ist leer....


    Bitte daher in die Datei /etc/vdr/conf.d/04-vdr-hide-first-recording-level.conf folgendes eintragen:


    Code
    [vdr]
    --hide-first-recording-level


    Dann wäre es perfekt. :]


    Nochmals herzlichen Dank für Deine tolle Arbeit mit dem playbook. :)


    Gruß Micha

    Hallo seahawk,


    danke für Deinen Tipp, das wars :] Hab das playbook nochmals durchlaufen lassen mit 0 Fehlern. Anschließend hatte ich sofort Bild und Ton. Bin begeistert...#

    Noch ein paar kleine Anpassungen und dann läuft focal hier.


    Danke für deine Hilfe und natürlich auch für die tolle Arbeit!


    Gruß Micha

    Bin heute seit langem mal wieder auf dem vdr-wiki.de gewesen und danach auf diese Unterhaltung gestoßen....


    Gibt es denn Bewegung, sodass das wiki mal auf einen aktuellen Stand gebracht werden kann?

    3 Admin Angebote sind doch gut (falls sie noch aktuell sind :)


    Würde gerne wieder ein wenig ins wiki eintragen, wenn die admin-Problematik geklärt ist....


    Gruß Micha

    Hallo seahawk,


    nein, bin nicht sicher. Hab gestern auch nach einem Install Log vom playbook gesucht, aber keins gefunden. Wo ist sowas zu finden?

    Werde dann das playbook nochmal durchlaufen lassen.


    Was mir noch aufgefallen ist, dass es scripte fürs yavdr frontend gibt, diese aber nicht unter systemd aktiv sind. Hat sich da etwas geändert, oder könnte das auch auf ein nicht vollständiges Durchlaufen des playbook hindeuten?


    Danke erst einmal für Deine Tipps!


    Gruß Micha