Reel Box EXTENSION HD

  • Tach VDRler! Verfolge die Diskussion hier auch sehr interessiert und spiel nun mit dem Gedanken mir möglicherweise so ein sagenumwogenes Reel-Brett zu kaufen...allerdings sind in der ganzen diskussion folgende Fragen aus meiner Sicht noch nicht geklärt worden:


    1. Hat die Reel wirklich einen ganz "gewöhnliches" PCI-Design, d.h. ist sie z.b. einfach in meine activy300 einbaubar? (Für die gibt's ne Riser-Karte, dann hat man drei 3 PCI Steckplätze! Die CPU geht nicht über 1,1 GHz)


    2. Gibt's für die Reel auch gewöhnliche Windoff-Treiber?


    3. Wird für die Reel aktualisierte Firmware zu beziehen sein, so dass man gelegentlich für diverse Video-Standards updaten kann (die Leistung reicht ja Dicke für alle nur erdenklichen HDTV-Schnickschnacksachen, die da bald kommen mögen...)?


    greetz
    real matrix :modon

  • Quote

    Original von realmatrix
    1. Hat die Reel wirklich einen ganz "gewöhnliches" PCI-Design, d.h. ist sie z.b. einfach in meine activy300 einbaubar? (Für die gibt's ne Riser-Karte, dann hat man drei 3 PCI Steckplätze! Die CPU geht nicht über 1,1 GHz)


    Japps - tut in der Activy (hier 300 als temp. DevBox ;) ) - nur gabs zu meinem Lieferzeitpunkt noch kein Slotblech - ist das inzwischen dabei?


    Quote

    2. Gibt's für die Reel auch gewöhnliche Windoff-Treiber?


    Nein.


    Quote

    3. Wird für die Reel aktualisierte Firmware zu beziehen sein, so dass man gelegentlich für diverse Video-Standards updaten kann (die Leistung reicht ja Dicke für alle nur erdenklichen HDTV-Schnickschnacksachen, die da bald kommen mögen...)?


    Sowas steht in den Sternen - primär ist die HD-Karte von Reel eine TV-Karte für den VDR ...


    arghgra

  • Hi!


    Quote

    Original von arghgra
    Japps - tut in der Activy (hier 300 als temp. DevBox ;) ) - nur gabs zu meinem Lieferzeitpunkt noch kein Slotblech - ist das inzwischen dabei?


    Nein leider, aber dafür war die Karte fix da. Letzten Mo. bestellt und heute gekommen (nach Österreich). :]


    Gruß,
    Brougs78

    - -- --- ================================================================ --- -- -
    Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), DD CineS2 v6 + DD DuoFlex CI // yavdr-0.6.1
    - -- --- ================================================================ --- -- -


  • Hmm - auch grad gesehen, dass es im Shop "ohne Slotblech" beschrieben ist ...


    Muss ich mir doch noch eins "dremeln" lassen ;) - oder stellt jemand die aussem Portal in Serie her? :)


    arghgra

  • ich mach dir schon ne blende wenn du ne hd-e springen lässt ;D

    kuifje
    asus m2n-vm | Athlon 5600 | Nvidia 9300GE | TT S2-3200
    yaVDR 0.4 | 1.7.21
    haddock
    asus p4pe | 2ghz | 3x DVB-S Budget | 2x500gb
    debian lenny 2.6.29.3 | e-tobi 1.7.0 | streamdev cvs | live


    <30.12.07 <igel>sid fuer den gewissen kick>
    <01.04.08 <igel>ich kann eh nix ausser debian pakete installiern>
    <15.12.09 igel hasst linux>
    <23.02.10 <igel> easyvdr is nur easy wenn es easy is>

  • Hi
    hab die HDe heute bekommen. Hab aber das Problem, dass ich nicht per telnet auf die Karte zugreifen kann bekomme immer ein timeout bei telnet 192.168.99.129.


    Am TV sehe ich auch noch kein Bild (Logo) bekomme aber die Meldung das die Karte gestartet wurde.


    Overriding PCI BAR1 to e0000000
    Uploading linux.bin, Length 6092575, virtual 0xa9d9d000, MIPS 0x2001000
    memcpy done
    Start CPU#0 at 80349000



    Gruß


    ALT255

  • Hi!


    Werde erst am Ende der Woche zum Testen kommen (leider). Der HD-Fernseher lässt sich auch noch bitten, deshalb wollte ich hier noch mal nachhaken:


    Quote

    - Die FW hat an einigen Stellen noch ein paar Macken. Die analoge Ausgabe in 576i (also FBAS oder YC) sieht noch nicht so toll aus. Auf 1080i hochskaliert ist es dagegen viel besser. Anixe hat auch manchmal Störungen, da werden keine I-Frames mehr angezeigt. Das sind aber Dinge, die sich per SW lösen lassen.


    Ist das mittlerweile OK oder im Vgl. zur FF nicht zu empfehlen? Könnte das jemand antesten? Möchte - bis der HD-TV kommt - die HDe schon einbauen und die alte Röhre damit anschließen.


    BTW, wo stellt man das ganze dann um? Im Plugin oder muss ich dem Treiber was mitgeben?


    Gruß,
    Brougs78

    - -- --- ================================================================ --- -- -
    Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), DD CineS2 v6 + DD DuoFlex CI // yavdr-0.6.1
    - -- --- ================================================================ --- -- -

    The post was edited 1 time, last by Brougs78 ().

  • Quote

    Original von Brougs78
    BTW, wo stellt man das ganze dann um? Im Plugin oder muss ich dem Treiber was mitgeben?


    VDR mit dem reelbox-Plugin starten und das PrimaryDevice entsprechend einstellen.


    arghgra


  • Mal ein update, es liegt am fehlenden tun device(bzw. nach modprobe tun gehts immer noch nicht) meines opensuse 10.2. Wenn da jemand nen Hinweis hat, immer her damit.
    Außerdem habe ich auch das Problem, dass die Karte unter 64Bit nicht booten will, gleicher Fehler wie schonmal hier im board gepostet.


    Mein System
    X2 3800+
    4 GB RAM
    Opensuse 10.2(32Bit) oder Opensuse 10.3(64Bit)


    Edit:
    tun problem gelöst, musste die uml-utlilities installieren und per tunctl das tun0 device erstellen.

  • HDE and AMD64:


    hdboot.c:


    base = mmap(0, 256*1024*1024,
    PROT_READ|PROT_WRITE,
    MAP_SHARED, fd1,
    (unsigned)offset);
    I added the (unsigned).


    in hdshm.c and hdshm.h:


    change dma_addr_t to unint32_t.


    boot oke
    shmnetd oke
    telnet oke


    vdr:
    sometimes working nice, but I still have very strange
    temporarily memory corruptions in the shared memory
    control structures.
    When reading a control structure at the same time vdr-reelbox is running.
    I see values "0x13 09 24 c2" at some (random) addresses. next read of the same memory location will give me the correct value again.

  • Ist vielleicht nochmal interessant für alle:


    a) Welche Videoformate (außer den offiziellen h.264-sachen) spielt die Karte mittlerweile ab? Rein von der Architektur her müsste da ja im Grunde alles möglich sein. Ich meine im Prinzip ist das "System-on-a-Chip" doch fast eine Art CoProzessor, oder seh ich das falsch???


    b) Und ne reine Verständnisfrage: Reel bietet Firmware-Updates nicht nur für die Reelbox-Stammkunden, sondern auch für die HDe Besitzer an? Diese sollen/dürfen sich am Firmware & Driver-Schreiben beteiligen?!?


    c) Alternativ zur HDe wäre auch noch die "neuen" Sigma-Chips (die Real Magic-Firma), siehe:


    http://www.sigmadesigns.com/pu…P8630/SMP8630_series.html


    Weiß jm. ob überhaupt irgendein Hersteller plant, die mal mit dem PCI-Bus-Desgin zu versehen (das Referenzdesgin bietet Sigma schon weiß ich wie lang an). Ich habe nach langem googeln absolut keine Entwicklungen in diesem Bereich gefunden...lediglich die eine Fertig-Box hat das Sigmazeug in verschiedenen Ausführungen verbaut.


    greetz realmatrix :modon

  • Hi!


    Quote

    Original von arghgra


    VDR mit dem reelbox-Plugin starten und das PrimaryDevice entsprechend einstellen.


    arghgra


    D.h. im Plugin-Menü kann ich die 576i-Ausgabe aktivieren?


    Gruß,
    Brougs78

    - -- --- ================================================================ --- -- -
    Antec Fusion, Intel E5200, Asus P5N7A-VM (VDPAU), DD CineS2 v6 + DD DuoFlex CI // yavdr-0.6.1
    - -- --- ================================================================ --- -- -


  • Achso wars gemeint ;) - sorry. Japps Videonorm/-auflösung kannst du im Plugin-Setup einstellen.


    Falls du ohne FF (btw. OSD) startest müsstest du die Einstellungen am besten in reelbox.c vor dem Bauen ändern.


    arghgra

  • About my memory problems (see above):


    when I am playing a live vdr over the hde, and at the same time
    read the pci memory (with a small program doing
    a mmap from /dev/mem at 0xE301A000 in a loop)
    I get corrupted bytes
    the values are always the same 13 09 24 c2 depending on the position
    of the byte in the 4-byte integer.
    Not all 4 bytes are always affected at the same time.


    Is this a (timing) problem with the pci-bus ?


    Anyone got a clue?


  • Ja. für nur ein mickriger 999.99€(EUR), fur ein nackte Box. Gehe davon aus daß das teil zumindest ein DVB-S2 Tuner hat. Aber zwichen das order das Reelbox, werde ich lieber das Reel haben...