[ANNOUNCE] xine-0.7.3 plugin via Netzwerk

  • Hi,


    Habe xine-0.7.3-network auf meine Hompage gestellt.
    http://mitglied.lycos.de/peterweber69/



    Nicht vergessen, alte Versionen sauber deinstallieren:
    cd ......./xine-lib
    make uninstall
    make clean

    Gleiches bei xine-ui


    Anmerkung:
    Ich konnte die neue xine-lib nur mit der Option --disable-opengl übersetzen.
    cd ......./xine-lib
    ./autogen.sh --disable-opengl
    ...
    Ihr könnt das DVB-Device jetzt wieder auf 1 stellen. Xine schaltet jetzt automatsch um. Ein HOCH auf Reinhard. :prost2


    Infos auch im xine-0.7.3 thread:
    http://www.vdr-portal.de/board/thread.php?threadid=32712&sid=


    Unbedigt dvbplayer3 Patch verwenden!!!


    Viel Erfolg
    Peter


  • Sicherlich nicht.


    Geht eben auch so. Summa summarum wollt ich halt sagen, dass man es erst ohne das '--disable-opengl' probieren könnte :). Aber egal.


    Funzt auf jeden Fall prima bei mir !!!


    DANKE !

  • Hallo Peter,
    würde die Netzwerktechnik liebend gern benutzen ;) klaingt alles sehr gut. Allerdings verwende ich einen Mac. Prinzipiell spräche sicherlich nichts dagegen, die Mac-version von xine entsprechend zu patchen - leider bin ich wohl zu blöd dazu ...
    Naja, kommt Zeit, kommt xine!


    Gruß,


    Mirko


    mein VDR:
    Siemens Gigaset 740AV, Buffalo Linkstation NAS
    in meiner Bastelkiste:
    2x Activy 300, 1x MediaPortal mit GLCD, 1x Fujitsu-Siemens Jetson, 1xDVB-C Rev.2.1, Airstar2, neue Nova-T, Linksys NSLU2, defekte 2300C

  • Hi,


    leider bricht ./autogen.sh bei der xine-lib
    mit diesem Fehler ab :


    using included ffmpeg
    checking for X... no
    checking for socket in -lsocket... no
    checking for gethostbyname in -lnsl... yes
    checking for socklen_t... socklen_t
    IPv6 is disabled
    checking for gzsetparams in -lz... no
    configure: error: zlib needed



    was benötige ich noch ?? ?(


    VDR 1.2.6-27
    Kernel 2.4.27

    VDR 1: AVG 2, externer Netceiver ,2x Dual DVB-S2 + 1x Dual DVB-S über Gigabit Lan mit Dell Topconnect 2724 Dist: ReelVDR Stable


    VDR 2: MSI Mega 180, Sempron 2800,120gb HD,Reel eHD
    Dist: ReelVDR Stable


    VDR 3: EPIA EN15000 als DVB-Radio Empfänger


    Client: 2 Netclients

  • @ burki


    Danke für die nette Antwort. X(


    @ all others


    lt. apt ist zlib1g schon die neueste Version.
    Deshalb meine Frage was ich noch benötige ??? ?(


    MfG B-Tronic

    VDR 1: AVG 2, externer Netceiver ,2x Dual DVB-S2 + 1x Dual DVB-S über Gigabit Lan mit Dell Topconnect 2724 Dist: ReelVDR Stable


    VDR 2: MSI Mega 180, Sempron 2800,120gb HD,Reel eHD
    Dist: ReelVDR Stable


    VDR 3: EPIA EN15000 als DVB-Radio Empfänger


    Client: 2 Netclients

  • zlib-devel (oder wie das ding auch immer heisst unter debian, ich bin ein fedora-juenger :-)

    VDR: ASUS AT3ION-T, 2GB, Satix S2 Dual, 1TB 2.5", yavdr 0.4
    Server: Intel DH67CF, Pentium G620, 8GB, 2x1000GB 2.5" Raid1, WLAN, Ubuntu 12.04 @22W
    TV: Panasonic P50G30

  • @peter_weber69: ich glaube es schreibt keiner was weil dein patch funktioniert, wenn du fehler reinbauen würdest bekämst du vielleicht mehr feedback.... ;-)


    ich habe zwar die neue version aus zeitgründen noch nicht drauf, aber mit der alten bin ich sehr zufrieden
    ich benutze es auf meiner xbox um da nicht auch noch eine vdr installlation pflegen zu müssen und das menü auf der xbox keine hänger hat



    ach ja, ich würde mich auch über einen mac-xine patch freuen

  • Tach Peter...


    also bei mir klappt das net, aber ich will auch nicht abstreiten, dass ich irgendwo nen Fehler gemacht hab oder was nicht vollständig installiert habe. Ich denke mal, dass es stark bei mir und nicht an deinen Versionen bzw. Patches liegt.


    Ich wollte nur drauf hinweisen, dass sich dieser dvbplayer3.patch mit dem jumplay-Patch überhaupt nicht so richtig verträgt.


    Und da die Versionen von Reinhard auf Anhieb liefen und deine nicht und ich Netzwerk erst ma nicht brauche (jedenfalls nicht, bevor ich auch mal nen gescheiten Laptop hab), hab ich erst mal wieder die "alte" Fassung installiert.


    Könntest du dir dann ggf. mal den Patch ansehen ??? Immer von Hand da rumorgeln, kann es ja auch nicht sein :()


    Greets Olaf


    NACHTRAG...bereits knapp zwei Stunden später spricht mich Reinhard im Chat an und ne weitere halbe Stunde später gibbet dann auch nen dvbplayer-Patch, der nicht mehr mit dem jumpplay kollidiert.


    WICHTIG: Die Reihenfolge des Aufspielens... erst den Jumpplay-Patch, dann den dvbplayer-Patch vom Xine-Plugin.


    An dieser Stelle Danke an Reinhard für den schenllen Support und den angepassten Patch, den ich hier gerne an die Allgemeinheit weiterreiche.

    Dateien

    Ollie jetzt auch im Internet !!! ->> http://www.ohms.ws << VDR mit ASUS A7V8X-X, Athlon XP 2 Ghz, 512 MB DDR-RAM und gentoo 2008.0 Linux, ner Menge Platten (1 TB), 2 Brennern und Karten-Vollausstattung (1 X Nexus 4 MB Mod, 3 x Nova, 1 PVR 350) , TFT/Sony PSOne, Nvidia Graka und und und * Linux - wir geben ihrem Computer das Leben zurück *

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von olafhenkel ()

  • Hi,


    max4vdr hat freundlicherweise bei der Installation dieses Plugins mitprotokolliert und seine Erfahrungen im wiki zusammengefaßt.


    Linux wird mit kanotix hd-installation am PC installiert.
    VDR samt plugin händisch übersetzt.


    Bitte bringt Eure Erkenntnisse mit ein !!!


    http://www.vdr-wiki.de/wiki/in…Cr_Client_mit_Xine-Player


    :wow


    lg
    Peter

  • Hallo,


    mit gcc-4.1 compiliert das xine-plugin-0.7.3 nicht, egal ob nun die normale oder die Netzwerk Version:


    make[1]: Entering directory `/tmp/VDR/PLUGINS/src/xine-0.7.3'
    g++-4.1 -g -O3 -mtune=athlon-xp -Wall -Woverloaded-virtual -c -D_GNU_SOURCE -DPLUGIN_NAME_I18N='"xine"' -DFIFO_DIR=\"/tmp/vdr-xine\" `xine-config --cflags` -I../../../include -I../../../../DVB/include xineDevice.c
    xineLib.h:31: Warnung: 'class PluginXine::cXineLibEvents' has virtual functions but non-virtual destructor
    xineLib.h:89: Fehler: ISO C++ forbids declaration of 'cPlugin' with no type
    xineLib.h:89: Fehler: expected ';' before '*' token
    xineLib.h:183: Fehler: expected `)' before '*' token
    xineDevice.h:102: Fehler: expected `)' before '*' token
    xineDevice.h:117: Fehler: 'cPlugin' has not been declared
    xineDevice.c:2437: Fehler: expected `)' before '*' token
    xineDevice.c:2456: Fehler: 'bool PluginXine::cXineDevice::Create' is not a static member of 'class PluginXine::cXineDevice'
    xineDevice.c:2456: Fehler: 'cPlugin' was not declared in this scope
    xineDevice.c:2456: Fehler: expected primary-expression before 'const'
    xineDevice.c:2456: Fehler: expected primary-expression before '&' token
    xineDevice.c:2456: Fehler: 'settings' was not declared in this scope
    xineDevice.c:2456: Fehler: expected primary-expression before '*' token
    xineDevice.c:2456: Fehler: 'remote' was not declared in this scope
    xineDevice.c:2456: Fehler: initializer Ausdrucksliste als zusammengesetzten Ausdruck behandelt
    xineDevice.c:2457: Fehler: expected ',' or ';' before '{' token
    make[1]: *** [xineDevice.o] Fehler 1
    make[1]: Leaving directory `/tmp/VDR/PLUGINS/src/xine-0.7.3'
    make: *** [plugins] Fehler 2


    Gruß, Ollo

  • Hi,


    Zitat

    Original von ollo
    mit gcc-4.1 compiliert das xine-plugin-0.7.3 nicht, egal ob nun die normale oder die Netzwerk Version.


    Ergänze mal xineLib.h behelfsmäßig wie folgt:

    Code
    1. #include "xineSettings.h"
    2. class cPlugin;
    3. namespace PluginXine


    Der gcc-4.1 ist ja richtig gut. Schade, dass das mit dem gcc-3.3.4 nicht aufgefallen ist.


    Bye.

  • Hi B-Tronic,


    ich habe das selbe Problem: Leider kann ich kein Paket zlib-devel oder ähnlich
    finden ? (bzw. apt-get und RPM-seek finden nichts )
    Bei Xine-ui komme ich nicht mal bis einer configure datei. autogen bricht schon einer weile ab mit:


    Hast du bereits eine Lösung ?


    Mir scheint, dieses Xine plugin bzw. Xine-lib und Xine-ui sind wohl nur was für echte
    "Spezies" !


    Es wird wohl auch ohne gehen müssen....

    Gruß,
    Dietmar


    Client: Shuttle XPc SK43G - VIAKM400 Sempron 2500+ 512MB - SATA 120GB - TT Rev. 1.3  Yamaha RX V350 Gen2vdr 1.2 , pico-AV Board mit AC3, ACPI
    Server: Athlon 1GHz 512MB ACPI TT Rev. 2.3 + Nova S Gen2vdr 1.2 sowie MVP(H4) & vompserver

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von dietmar ()

  • Hi,


    Zitat

    Original von dietmar
    ich habe das selbe Problem: Leider kann ich kein Paket zlib-devel oder ähnlich
    finden ? (bzw. apt-get und RPM-seek finden nichts )


    Kannst du mal configure.log (oder war's config.log?) posten, oder mal nachsehen, warum die libz nicht gefunden wird. Evtl. wird sie ja gefunden, aber das Problem liegt woanders.

    Zitat

    Original von dietmar
    Bei Xine-ui komme ich nicht mal bis einer configure datei. autogen bricht schon einer weile ab mit:


    Nun, ein dezenter Hinweis, dass xine-lib noch nicht (übersetzt und) installiert wurde.


    Bye.