Scart In / Out Selbstbau Gehäuse

  • Moin Moin!


    da mein kleiner VDR nun lange genug ohne Gehäuse rumliegt und jetzt alles wunderbar funktioniert, bin ich gerade am planen des Selbstbau Gehäuses. Dabei ist mir nun noch eine Idee gekommen, bei der mich die Suche aber auch nicht weiterbrachte und Web im allgemeinen auch nciht sonderlich hilfreich war, evtl. hat ja jemand von euch eine Idee dazu.


    Das Problem ist mein Fernseher hat lediglich einen Scart Eingang, momentan hängt ein Scart Verteiler dran, wobei es ein passiver ist, und deshlab immer der VDR abgeschaltet werden muss wenn der DVD PLayer angeschaltet wird. Ist ein wenig lästig. Deswegen würde ich an für sich gerne in das Gehäuse einen Scart IN einbauen der aber entsprechend nur geschaltet wird wenn z.B. der DVD Player auch an ist, also nicht einfach 1:1 durchgeschliffen was ja dem passiven Verteiler entsprechen würde. Hat dazu irgendeiner eine Idee / sowas selbst realisiert oder irgendwelche Links? Wäre schön das so zu lösen.


    Ich weiss, es gibt auch aktive Verteiler oder manuelle Umschaltboxen etc. aber das ist auch wieder mehr Zeugs das irgendwo rumsteht und verstaubt. Evtl. wäre ja auch anstatt nem automatisch geschalteten ein manueller Schalter im Gehäuse ne Lösung, denke damit kann man auch noch leben, aber was muss dann geschaltet werden?


    Also, immer her mit munteren Vorschlägen! :)


    Besten Dank euch im Vorraus!

  • Generell kannst Du davon ausgehen das jedes Rumschalten einen gewissen Qualitätsverlust mit sich bringt.
    Wenn Du damit leben kannst stellt sich die Frage ob Du bei Preisen unter 10€ für manuelle Umschaltboxen noch selbst Hand anlegen willst.
    Ein verdammt billiges Teil gibts z.B. bei Pollin unter der Best.Nr. 660 226 für ganze 6,95€ und lässt immerhin das umschalten von 3 Quellen auf 2 getrennt einstellbare Ausgabegeräte zu.

    Server: Athlon II X2 250 - Asus M3N-H HDMI - 2x1GB RAM - 3TB HDDs -
    1 x Digital Devices Cine S2 V6 DVB-S2 (SD Sender im Highband funktionieren mit der Karte nach wie vor unter Linux nicht, unter Windows schon)
    3 x Nova Budget (die ich eigentlich durch die Cine S2 mit Erweiterungsmodul ersetzen wollte, leider aber für die SD Sender immer noch brauche)
    mit yavdr 0.4.0

  • Hi,
    wenn Du etwas elektronik Erfahrung hast und löten kannst, dann suche mal bei:
    www.maxim-ic.com, dort gibt es Aplikationsbeispiele für SCART Interfaces mit Umschaöltung etc. Die sind auch recht großzügig mit Musterbauteilen.


    Grüße


    Frank

  • Quote

    Original von magicdragon67
    Die sind auch recht großzügig mit Musterbauteilen.


    Ja, aber leider bekommt man dann regelmäßig "Produktinformationen" per Post ;)

    1200Mhz Tualeron - 768 MB RAM - 80 GB Cuda V - DVB-S 1.5 4MB - Nexus 2.1 [size=7](LNBShare) - Nova-S [size=7](LNBShare)[/size] - GLCD 240x128 - IR-Einschalter Rev.4 - LinVDR 0.7 - Panasonic TH-42PV71F - Yamaha RX-V359 - Logitech Harmony 525
    Registered VDR-User #334[/SIZE]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!