rc-core ohne lirc benutzen

  • Hallo,

    Meine Fernbedienung (tevii-nec) funktioniert wunderbar. Wie müssen nun die Einträge in /etc/vdr/remote.conf bitte aussehen, damit ich sie unter VDR benutzen kann?

    Die letzte Taste generiert z.B. den Code "KEY_SWITCHVIDEOMODE". Welchen Eintrag bräuchte ich, damit das Menü aufgerufen wird?

    Danke im voraus für jede Hilfe und viele Grüße, Peter

  • vdr kann diese Codes nicht direkt verarbeiten, sondern erwartet lirc-Codes. Versuch mal das remote-Plugin. Oder einen Übersetzungs-daemon wie eventlircd.

    VDR1: ACT-620, Asus P8B75-M LX, Intel Core i3-3240, 4 GB DDR3 RAM 1600 MHz, passive Geforce GT1030 von MSI, Sandisk 2TB SSD, 2xWinTV DualHD, Atric-IR-Einschalter. SW: Xubuntu 20.04 auf 64GB Sandisk SSD.

    VDR2: Odroid N2+ mit CoreELEC und Ubuntu in chroot, WinTV DualHD

    VDR3: Tanix TX3 mit CoreELEC und Ubuntu in chroot, WinTV DualHD

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!