[live] Weiterentwicklung v3.3.x

  • Auf einer Skala von "hör mit dem Mist auf" bis "darauf habe ich mein ganzes Leben gewartet!!11elf":

    wie sinnvoll wäre ein sich einblendendes Kanallogo in der Programm-Abteilung? :S

    (unten nur GIF-Mockup, spielt im Original natürlich nur 1x + softer ab und bleibt dann stehen, Codebedarf 15 Zeilen CSS)


  • Hallo,


    leider gibt es bei mir mit dem letzten Stand einen Fehler beim compilieren:

    Code
    ECPP pages/ get_recordings.cpp
    CC pages/ get_recordings.o
    In file included from get_recordings.ecpp:5:
    ../recman.h: In member function ‘const std::string& vdrlive::RecordingsItemDir::scraperName() const’:
    ../recman.h:206:55: error: ‘m_s_title’ was not declared in this scope
      206 |       const std::string &scraperName() const { return m_s_title; }
          |                                                       ^~~~~~~~~
    compilation terminated due to -Wfatal-errors.

    Was habe ich übersehen?


    Gruß

    Michael

    VDR 2.6.6 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.6 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Danke,

    geht jetzt, irgendwie war recman.h nicht aktuell, obwohl ich es eigentlich kontrolliert hatte :saint:

    Sorry for the noise!


    Gruß,

    Michael

    VDR 2.6.6 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.6 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Bisher ist es Kanalname = Dateiname, den / interpretiert er also als Ordner.

    Müsste ich noch eine Ersetzung (/ =_) reinmachen.

    Gibt es abseits von / noch Dinge, die umgesetzt werden müssen?

    Oder gibt es eine fertige Escape-Funktion, die ich übersehen habe?


    Edit: Gerade gelernt, dass ein simples ErsetzeAlleVorkommenImGanzenString unter nacktem CPP die Vorhölle ist.

    Außer man hätte Boost. Aber wir hamja kein Boost...:/

  • Anfängerfrage:

    Möchte flell/vdr-plugin-live/tree/svg wieder mal mit MarkusEh/vdr-plugin-live synchronisieren, es besteht aber mind. ein Mergekonflikt, der nur auf der Kommandozeile lösbar ist.

    Habe ein git clone https://github.com/flell/vdr-plugin-live.git -b svg gemacht.

    git status in dem geclonten Verzeichnis meint dann aber

    Code
    Auf Branch svg
    Ihr Branch ist auf demselben Stand wie 'origin/svg'.


    Was muss ich machen, damit git status gegen den Master von MarkusEh vergleicht?


    Edit: Kann auch gegen meinen eigenen Master verglichen werden, der ist mit MarkusEh synchron.

  • Du braucht einen merge fähigen Stand in svg

    git checkout svg

    git rebase master

    git status

    Code
    Nicht zusammengeführte Pfade:
      (benutzen Sie "git restore --staged <Datei>..." zum Entfernen aus der Staging-Area)
      (benutzen Sie "git add/rm <Datei>...", um die Auflösung zu markieren)
            von beiden geändert:    pages/recordings.ecpp
    
    keine Änderungen zum Commit vorgemerkt (benutzen Sie "git add" und/oder "git commit -a")

    Also liegt es an der recordings.ecpp

    Suche darin nach <<<<<

    Löse den Konflikt manuell auf, lösche die doppelten Zeilen und die Steuerzeilen, dann

    git rebase --continue

    dann hast du in svg einen Stand, mit dem der merge wieder funktioniert.

    Bei mehreren Konflikten wiederholen bis git rebase --continue keinen Fehler mehr bringt.

    Edited 4 times, last by kfb77 ().

  • rüsseltier ,

    ich poste hier weiter, damit MarkusE mitlesen kann.

    Ich habe die Schritte mal wie beschreiben für dich durchgeführt und das Ergebnis hier abgelegt.

    Jetzt muss du nur noch prüfen, ob das dem entspricht, was du am Ende haben willst. Falls ja, Info an MarkusE , dass er den branch von mir mit deinen Änderungen in sein master mergen kann.

  • rüsseltier ,

    ich poste hier weiter, damit MarkusE mitlesen kann.

    Ich habe die Schritte mal wie beschreiben für dich durchgeführt und das Ergebnis hier abgelegt.

    Jetzt muss du nur noch prüfen, ob das dem entspricht, was du am Ende haben willst. Falls ja, Info an MarkusE , dass er den branch von mir mit deinen Änderungen in sein master mergen kann.

    Ich glaub, ich habe mich etwas falsch ausgedrückt: ich will nicht Richtung Markus mergen/pullrequesten, sondern nur seine Änderungen in meinen svg-Branch syncen.

  • ich will nicht Richtung Markus mergen/pullrequesten, sondern nur seine Änderungen in meinen svg-Branch syncen.

    Ja klar, das ist der erste Schnitt und genau der Stand ist jetzt als Branch flell_svg im Git von MarkusE.

    Den kannst du auch neu Klonen und damit dein svg ersetzen, wenn du noch weiter machen willst. Dann Info an mich, dann lösche ich den Branch wieder, nachdem du ihn geclont hat.

    Ich habe es halt bei MarkusE abgelegt, weil ich da Berechtigung habe und auf dein Git nicht.

    Edited once, last by kfb77 ().

  • Hi,


    Im git ist ein Update:

    - Auch Kanallogos mit "/" im Namen werden unterstützt. Danke, rüsseltier

    - Kanallogos werden auch gefunden, wenn der Dateiname nur Kleinbuchstaben hat

    - Kanallogos haben jetzt einen zum Thema passenden Hintergrund.


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Also, ich habe Logos mit weißer Schrift auf transparentem Hintergrund.

    Wenn dann der Hintergrund weiß ist, sieht man gar nichts :(

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.6x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

    Edited once, last by MarkusE ().

  • Also, ich habe Logos mit weißer Schrift auf transparentem Hintergrund.

    Wenn dann der Hintergrund weiß ist, sieht man gar nichts :(

    Könnte man das nicht über ein Setting wie m_chanlogobg = white | themed lösen?

    Kann mir kaum vorstellen, dass ich mit den Logos alleine bin. Bei skinelchihd ist der weiße Kanal-Hintergrund vorgegeben, dementsprechend hat man nicht-weiße Logos.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!