Kodi mit VDPAU/VP9 decode?

  • Hallo,


    weiß zufällig jemand ob es irgendwo einen fork/patch gibt der VDPAU/VP9 in Kodi nachrüstet?

    Ich nutze Kodi zum abspielen von YT Videos und komme mit meiner Hardware und soft-decode bei einigen channels mittlerweile an die Grenzen (4K/50p).


    Die Einstellung der wenigen verbliebenen Kodi devs zu Nvidia dürfte ja allgemein bekannt sein, so dass da kein offizieller support jemals zu erwarten ist.

    Einzige Alternative wäre Intel, aber da bin ich nicht bereit jedes mal die komplette Plattform für eine neue iGPU zu tauschen und würde eher dann erstmal auf die DG1 dGPU warten und bis diese auch ordentlich supported ist.

  • Hab diesen wrapper installiert, aber leider bringt der wohl in Verbindung mit Kodi nichts. VA-API erscheint in den player settings erst garnicht.

    Schade. Hätte so einfach sein können.

  • Also wenn dieser PR durch ist, dann sollte doch reichen ein paar Zeilen in der xbmc/cores/VideoPlayer/DVDCodecs/Video/VDPAU.cpp zu ergänzen um VP9 nachzurüsten, oder?

  • Wenn ich mich nicht täusche sollte mit einem aktuellen OS (also kein legacy wie Ubuntu 18.04 laut deiner Sig) das gehen. Irgendjemand hatte das ich meines Wissens schon mit LibreELEC getestet und für gut befunden.

    Hmm, das darf aber erst mit FFMpeg 4.3 funktionieren und da ist der PR noch offen und wenn ich das richtig sehe, sind minimale Anpassungen in der VDPAU.cpp nötig.


    Benötigt wird neben ffmpeg 4.3 libvdpau >= 1.3 und nvidia blob >= 440.26. Bis auf ffmpeg welches kodi ja eh selber mitbringt das statisch gelinkt ist? erfülle ich mit meinem 18.04 eigentlich alle Voraussetzungen.