[markad] überarbeiteter Decoder

  • Die Version 3.5.3 von vdr-plugin-markad ist verfügbar.

    Code
    2024-04-16: Version 3.5.3
    - declare parameter 'ignore timer margins' as deprecated
    - fix crash in encoder at channel change
    - some minor bug fixes and optimizations, see git
  • Code
    INFO:  VPS controlled recording start

    Sorry, habe ich übersehen, du hast Recht, steht so auch im Log.

    Dann ist auch der Timer Vorlauf egal, weil ja nach VPS Event gestartet wird.

    Somit geht ich davon aus, dein Problem kommt von "ignore timer margins".

    Mal sehen, ob es ohne das funktioniert.

    Ja das war es (ignore timer margins). Vielen Dank für den Tipp!

    Heute probiere ich noch V3.5.3 und dann kann der VDR unten auch endlich die aktuelle Version bekommen :)


    Ganz herzlichen Dank für die unermüdlichen Verbesserungen!

    Ein VDR ohne markad-Plugin ist für mich nicht mehr vorstellbar!


    herzliche Grüße

    Michael

    VDR 2.6.7 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.7 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Ich vermute mal, du baust selber.

    Bitte dann den Stand von hier verwenden, da wurde der Parameter schon entfernt. Dann ist das für die nächste Version auch noch woanders, außer von mit selbst, getestet.

  • Ja ich baue alles selber.

    OK ich habe V03 compiliert und werde berichten, vielen Dank.


    Noch eine Frage: ich habe die Makefiles angepasst (bei allen meinen Plugins), um beim compilieren nicht so viel angezeigt zu bekommen.

    zB. bei msmerge, aber auch bei allen anderen Aufrufen. zB:

    Code
    %.po: $(I18Npot)
        msgmerge -U --no-wrap --no-location --backup=none -q $@ $<
        @touch $@
    
    =>
    
    %.po: $(I18Npot)
        @echo PO $@
        $(Q)msgmerge -U --no-wrap --no-location --backup=none -q $@ $<
        @touch $@

    Wäre das was für deine Makefiles? Wenn ja, kann ich dir die Makefiles geben. Dann muss ich nicht immer die Unterschiede beachten.

    Danke!


    Michael

    VDR 2.6.7 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.7 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Kein Problem, kann ich übernehmen. Poste mal einen diff.

    Bitte analog zu VDR selbst: mit VERBOSE um alle Meldungen wieder anzumachen.

    Code
    ifdef VERBOSE
    Q =
    else
    Q = @
    endif
    export Q
  • Danke!

    Hier die diffs:

    diff_makefiles.zip


    Herzliche Grüße

    Michael

    VDR 2.6.7 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.7 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Klasse, herzlichen Dank! :thumbup:

    VDR 2.6.7 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.7 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Habe mit V03 (16.4.2024) keine Probleme mit "Wetter vor 8" Prima!


    bezügl. #1269:

    Bei "TV-Total" (vom 18.4.) wurde die Marke am Anfang und die am Ende richtig gefunden,

    bei den Werbungen dazwischen wurde keine Marke gefunden. Aber ich hatte "extract logos from recording"

    auf disabled. Ich werde es nächste Woche noch mal checken.


    Herzliche Grüße

    Michael

    VDR 2.6.7 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.7 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Aber ich hatte "extract logos from recording" auf disabled.

    Dann werden nur Logos verwendet, die im Logo Cache (üblicherweise /var/lib/markad) manuell von dir angelegt wurden.

    Wenn da nichts drin ist, oder was altes/falsches drin ist, dann wird auch nichts erkannt.

    Noch so ein Parameter von dem ich dringend abrate, ihn zu deaktivieren.

  • Irgendwie hatte ich gedacht, das geht nur darum, die extrahierten Logos im Cache abzulegen. Nicht zu Ende gedacht ;)

    VDR 2.6.7 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.7 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Aus gegebenem Anlass habe ich mal das Wiki um eine Beschreibung erweitert, welche Einstellungen empfohlen sind.

    Home
    Continuation of the development from https://projects.vdr-developer.org/git/vdr-plugin-markad.git - kfb77/vdr-plugin-markad
    github.com

  • Bei mir wurden mit der 3.5.2 Version und der TV Total Aufnahme vom 18.4. alle Werbeblöcke richtig erkannt und geschnitten.

    Mein System

  • Die Version 3.6.0 von vdr-plugin-markad ist verfügbar.

    Code
    2024-04-20: Version 3.6.0
    - reduce build messages (thx to Mike838@www.vdr-portal.de)
    - change minimum libavcodec version to 56.60.100 (FFmpeg 2.8.17)
    - remove parameter 'ignore timer margins'
    - some minor bug fixes and optimizations, see git

    Wie bereits angekündigt, orientiere ich mich am ältesten FFmeg Support an dem, was in Ubuntu standardmäßig dabei ist. Die meisten anderen Distributionen sind eh aktueller.

    Nachdem diesen Monat der Support von Ubuntu 14.04 endet, ist jetzt die neue Mindestanforderung o.g. FFmpeg Version aus Ubuntu 16.04.

    Ubuntu 14.04 basierende Distributionen, welche selbst zumindest o.g. FFmpeg Version mit bereitstellen (wie zum Beispiel easyVDR 3) werden weiterhin funktionieren.

    Edited once, last by kfb77 ().

  • Hallo


    ich habe leider bei TV-total vom 24.4. wieder nur Marken am Anfang und am Ende (mit V3.6.0).

    Er findet kein Logo. Macht es Sinn, gecachte Logos zu verwenden? Sucht markad erneut, wenn es

    mit den im Cache vorhandenen Logos nicht klappt?

    Manuell aufgerufen ergibt sich keine Änderung.


    Hier mal die Logs:

    2024-04-24.20.10.10-0.rec.zip


    Wenn ich noch etwas testen kann, bitte melden.


    Vielen Dank fürs Schauen!


    LG,

    Michael

    VDR 2.6.7 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.7 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Macht es Sinn, gecachte Logos zu verwenden?

    Grundsätzlich nicht, da diese längst nicht mehr statisch sind, aber im Falle dieser Sendung vielleicht schon. Die Funktion ist ja genau für solche Extremfälle drin.

    Bei mir hat es mit dieser Sendung auch nicht funktioniert, na wenigstens ist das Problem reproduzierbar. Ich habe auch keine Idee mehr, wie ich da noch mehr raus holen soll. Der statische Fernseherrahmen in Hintergrund bei dieser Sendung macht die sichere Erkennung unmöglich.

    Eine letzte Idee habe ich noch: Erhöhe mal den Timer Vorlauf für diese Sendung auf 10 Minuten. Vielleicht löst das das Problem, wenn ich dann das Logo aus der Sendung davor raus holen kann. Ich habe ihr bei mir jetzt auch erhöht.

    Sucht markad erneut, wenn es

    mit den im Cache vorhandenen Logos nicht klappt?

    Nein, das geht nicht. Wie soll ich "nicht klappt" erkennen ? Irgendwas wird er mit jedem belieben Logo erkennen. Ich kann aber nicht erkennen, ob das Sinn macht.

    Ich habe mal in meinen gesammelten Logos reingeschaut: Bei diesem Sender konnte ich keine Logo Varianten finden, sollte also mit einem statischen Logo im Cache gehen.

    Oder mit einem Script aus dem VDR pre recording hook: wenn diese Sendung, dann vor markad Start (after recording) Logo ins Aufnahmeverzeichnis kopieren. Könnte funktionieren.

    Oder andere Sendungen anschauen, die die Anforderungen von markad erfüllen. ^^

    Edited once, last by kfb77 ().

  • Ok, danke, ich werde es mit 10 Minuten Vorlauf versuchen.

    Ja stimmt "nicht klappt" ist Quatsch ;)


    Ist auch eine Variante: nur das schauen, was Markad erkennen kann ;)


    Habe noch mal ältere Versionen probiert (per manuellem Aufruf). Hat aber auch nichts gebracht.

    Dabei bin ich der Meinung, dass es bis vor kurzem ging. Komisch.

    VDR 2.6.7 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.7 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Dabei bin ich der Meinung, dass es bis vor kurzem ging. Komisch.

    Nein, ist durchaus erklärbar: Die Erkennung ist hier so eng an der Grenze des machbaren, da kann es, je nach Abfolge und Dauer der Fernseher Rahmen Einblendungen, bei einer Sendung funktionieren, bei einer anderen nicht. Die Sendung diese Woche war wohl besonders ungünstig, gut möglich, dass es nächste Woche wieder funktioniert. Oder eben nicht ...

  • OK, danke für die Erklärung !

    VDR 2.6.7 (oben): Asus M4N68T-M-LE-V2, 2GB RAM, 120GB SSD, 1TB HD, AMD Athlon(tm) II X4 640 @ 3GHz, NVIDIA GT530 (V390.157), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.5 (X-Server) Kernel 5.14.21, 2x Budget + 1x Hauppauge WinTV-DualHD, VDPAU (Softhddev.)

    VDR 2.6.7 (unten): Asus P8H77-V LE, 8GB RAM, 120GB SSD, 2TB HD, Intel(R) Celeron(R) G1620 @ 2.70GHz, NVIDIA GT630 (V470.223.02), FFMPEG 6.1.1, OpenSuse Leap 15.1 (X-Server) Kernel 5.6.8, DD Cine V6.1 Dual + Hauppauge WinTV-quadHD, VDPAU (Softhddev.)


  • Die 10 Minuten Vorlauf haben auch nichts gebracht, hat bei mir diese Woche auch wieder nicht funktionert.

    Ich habe jetzt keine Idee mehr für diese Sendung, bitte nutzt ein statisches Logo in /var/lib/markad um das Problem zu umgehen.

    Am einfachsten aus einer anderen Aufnahme des gleichen Senders kopieren.


    Edit: Den Vorlauf zu erhöhen hat nichts gebracht, weil da nur Werbung ohne Logo kam. Ich versuche es nächste Woche nochmals mit 20 Minuten Vorlauf.

    Edited once, last by kfb77 ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!