yavdr experimental für Ubuntu 20.04

  • Hallo seahawk,


    der wechsel zu kodi funktioniert nicht mehr:

  • Ja, da ist das Problem, das bislang nur KODI 17 in den Ubuntu-Quellen ist, aber das Skript zum Setzen des Monitors Konfigurationsdateien für KODI 18 erwartet. Ich schau mal, dass ich ppa:experimental-kodi noch mit Paketen befülle.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • So, KODI 18 mit einem minimalen Addon-Satz ist im PPA und das Playbook ist so angepasst, dass es ppa:yavdr/experimental-kodi wieder einbindet - am besten die existierenden KODI-Pakete deinstallieren, bevor du das Playbook das nächste Mal laufen lässt, IIRC gab es da Konflikte, die die Pakete von team-xbmc nicht richtig beim Update auflösen.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Hallo seahawk,


    kodi18 wurde installiert und die Fehlermeldung ist weg. Jedoch wird der vdr beim wechsel nach kodi nicht detached und regiert auf die Fernbedienung (während kodi läuft).


    frontend-dbus-send switchto kodi

  • Versuch mal die /var/lib/vdr/.kodi/userdata/guisettings.xml und die Dateien in /var/lib/vdr/.kodi/.display_cache zu löschen.


    Ich hoffe, dass ich in den nächsten Tagen dazu komme mal ein Testsystem aufzusetzen, um das besser nachvollziehen zu können.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)