[Tinkerboard] softhddevice-drm

  • Was mir schon aufgefallen ist, die Umschaltzeiten (ich nutze satip) könnten besser sein.

    Das kommt auf die ToDo Liste. Aktuell arbeite ich daran die Qualität von Audio zu verbessern. Danach habe ich mir Deinterlacing vorgenommen. Neue Devices sollen auch noch unterstützt werden. Beim Überfliegen des Kernelcodes ist mir aufgefallen das imx6(Matrix etc.) jetzt scaling und YUV kann.


    Gruss zille.

  • Hallo zille,


    zu Audio ist mir aufgefallen, dass es bisher sehr laut und übersteuert klingt. Kann man dies durch die Optionen im Setup beinflussen oder ist es das woran du arbeitest? ;) Wenn es was neues zum testen gibt, sag Bescheid. Was meinst du mit neue Devices?

    Ich möchte als nächstes einen IR Empfänger (GPIO) konfigurieren, danach einen DVB-T2 Stick (Geniatech T230 DVB-T2 TV Stick)... dazu muss dann noch vdr-2.2 gepatcht werden (h265).

    Das mit imx6 hört sich verdammt interessant an (aktueller >4.14?). :)

    Wenn ich hier was testen kann(imx6), sag bitte Bescheid. :)


    Gruß,

    Uwe

  • zu Audio ist mir aufgefallen, dass es bisher sehr laut und übersteuert klingt

    Der Audio Zweig ist noch original von Johns. Dieses Problem hatte ich noch nicht. In den Einstellungen gibt es Lautstärkenormalisierer, Lautstärkekompressor und Reduziere Stereopegel. Probier das doch mal.

    oder ist es das woran du arbeitest?

    Nein, ich will einen Equalizer einbauen.

    Was meinst du mit neue Devices?

    Softhddevice-drm soll das Matrix und andere auch unterstützen.

    Ich möchte als nächstes einen IR Empfänger (GPIO) konfigurieren

    Das hab ich schon gemacht. Dafür muss der DTB gepacht werden. Das diff häng ich mal an. Das Datenpin hängt an Pin 7, Stromversorgung an Pin 1 (3,3V) und GND an Pin 9.


    Gruss zille

  • Der Audio Zweig ist noch original von Johns. Dieses Problem hatte ich noch nicht. In den Einstellungen gibt es Lautstärkenormalisierer, Lautstärkekompressor und Reduziere Stereopegel. Probier das doch mal.

    Ok, das werde ich mir mal anschauen, danke. Habe gestern noch mitbekommen, das ein VDR Lautstärkepegel von 255 (max) bei softhddevice nicht gut ist und habe ihne mal auf 50% gesetzt. Nun ist es schon deutlich besser.


    Zitat

    Nein, ich will einen Equalizer einbauen.

    Ahh, ok, danke für die Info.


    Zitat

    Softhddevice-drm soll das Matrix und andere auch unterstützen.

    Wow, dass wäre ja richtig cool. 8)

    Sag bitte bescheid, wenn du hier was zum testen hast, dass teste ich dann auch sehr gerne. :)


    Zitat

    Das hab ich schon gemacht. Dafür muss der DTB gepacht werden. Das diff häng ich mal an. Das Datenpin hängt an Pin 7, Stromversorgung an Pin 1 (3,3V) und GND an Pin 9.

    Danke für den Patch, werde mich mal mit den kernel-bau unter armbian(Debian-Stretch) einlesen.... :)


    Gruß,

    Uwe