[Announce] mpv Plugin 0.0.4

  • Eine gute Kombi scheint zu sein, den master aus dem git (den nutzen wir in der MLD) + patch.


    Gruß,
    Roland

    1x OctopusNet mit 2x DVB-S2 u. 2x DVB-C
    1x Zotac ITX-A Atom 330 als Client MLD 5.4.0-64bit
    1x Raspberry als Client MLD 5.4.0
    1x Cubietruck, das neue Spielzeug  
    1x BananaPi

  • Ich habe mir gerade das addon von https://projects.vdr-developer.org/git/vdr-plugin-mpv.git/ geholt und den Patch von clausmuus eingespielt.


    Nun sieht mein Setup wiefolgt aus:
    X Server mit dwm in dem ich vdr mit softhddevice (vdpau) starte. Die Fernbedienung wird über rc_keymaps gemacht mit IR der an meiner TV Karte hängt.


    Ich sehe den Menueintrag MPV und kann auch Videos abspielen nur komme ich dann nicht mehr raus. Weder mit Tastatur noch mit Fernbedienung. Desweiteren bin ich unschlüssig ob VDR wirklich im Hintergrund weiterläuft.


    Hat jemand eine Idee oder Tipp wie ich weiter vorgehen könnte?

  • Heute habe ich mal wieder etwas Zeit.


    Ich kann mpv nun im X Server ohne Probleme mit ir-keymap bedienen. Das mpv Vdr Plugin scheint sich aber nicht für die config files vom mpv (.config/mpv) zu interessieren.


    Mpv unterstützt lirc nicht mehr. (siehe https://github.com/mpv-player/mpv/wiki/IR-remotes).


    Dann habe ich noch probiert mpv als Befehl über das "filebrowser" plugin zu starten. Da bekomme ich nur consolen output und kein Bild unter X.


    Es wäre mal schön wenn man eine Möglichkeit hätte Aufnahmen auch aus einem anderen Verzeichnis heraus zu starten.