Heizungssteuerung: Daten auslesen

  • Hallo Matthias,

    ich helfe gerne weiter, steht auch noch auf meiner ToDo-Liste. Aktuell steht aber der Rest des SmartHomes höher ^^

    Kannst du mir mal das Programm per Mail von Paradigma zukommen lassen?


    LG

    Stefan

  • Hallo zusammen,


    ich habe mich nun mal dran gemacht um die Daten per script von meiner Systacomfort II einzusammeln.

    Dazu habe ich eine Raspberry am laufen der per lokalem DNS entsprechend das remoteportal vorschaukelt.

    Leider kommen bei mir nur wirre zahlen an, auch ein tcpdump war nicht sehr aufschlussreich.

    x.data schreibt auch immer nur 15:40 TAG 70

    Meine Hardware ist V1.40. So wie ich es verstanden habe sollten die Daten da noch nicht verschlüsselt sein.

    Hat jemand von euch die selbe Hardware und das script erfolgreich am laufen?

    Ich freue mich über jeglichen Tip damit ich evtl doch noch zu vernünftigen log Daten kommen.

    Im Anhang der output der x.data datei.


    Viele Grüsse,

    Wolle

  • Hi Wolle,

    durch die diversen Softwareversionen hat sich immer mal wieder das Format geändert. Die älteren haben erst auf Rückfrage ihre Daten gesendet ("MagicByte" ;) ), die neueren senden "einfach so", nur eben leider anders. Stell dir eine Liste vor, in der in Spalte 1 bspw. das Datum steht, in Spalte 2 die Außentemperatur, Spalte 3 Status vom Kessel "AN/AUS", Spalte 4...

    Jetzt kommt einer von Paradigma auf die Idee "Hey, wir brauchen ganz am Anfang aber die verwendete Softwareversion" und ändert das in der neuen Softwareversion ab. Also steht nun in Spalte 1 die Softwareversion, Spalte 2 das Datum...

    Tja, und da ist das Dilemma. Paradigma weiß dass auf ihrem Portal und kann die Daten dementsprechend zuordnen. Dein Script leider erst mal nicht und geht munter davon aus, dass in Spalte 1 "24-03-2018" steht und möchte es auch so verarbeiten, bekommt aber tatsächlich "Release V1.40b/12.12.2017" geliefert. Was dann passiert brauche ich wohl nicht extra erwähnen.

  • Hi SBorg,

    danke fuer deine Rueckmeldung. Soweit ist alles klar, ich hatte die leise Hoffnung das es evtl jemanden gibt der die selbe Hardware Version hat wie ich... :-)

    Mit den Packages welche ich abfange kann man wirklich nicht viel Anfangen. Auch die Kommunikation zw der S-touch App und der SystaComfort II ist recht kryptisch.

    Sollte jemand erfogreich die Daten auf der HardwareVersion 1.4 auslesen wuerde ich mich ueber input sehr freuen.

    In diesem Sinne erst mal frohe Ostern.

    Gruss Wolle

  • Fall es jmd weiterhilft, könnte ich Logfiles von ner SystaComfort und nem Pelletti3 liefern...

    Meine Versionen sind wie folgt:


    SystaComfort:

    v1.10 05.09.13


    Pelletti 3:

    System: v2.06.01

    Basis: v0.15

    OS: v0102099C

    Firmware: v144 4.10

    Software: v2.01 6.12


    Ich hatte mal probiert das Ding per LAN an meine Fritz zu hängen - ne IP hat die Anlage bekommen, die S-Touch App (iOS) hat aber nix gefunden.

    Ich nehme an meine Soft-/Firmware ist zu alt, oder?


    Zur SystaView Software - bekomm ich die nur vom Support oder kann ich die auch iwo downloaden?


    VG,

    Michael

  • Hallo zusammen,


    ich bin auch gerade dabei zu versuchen, meine Heizungsdaten lokal zu speichern und zu visualisieren.

    Meine Heizungssteuerung ist eine

    SystaComfort II

    Software V2.06 17.09.18

    Hardware V2.10

    Basis-System V0.37


    Ich benutze den Port von Sören Schau (https://github.com/xgcssch/SystaComfortPrometheusExporter) welcher auch auf diesem Projekt von Herrn Schmidinger basiert.

    Die Portalanfragen wurden erfolgreich umgeleitet doch es scheint als könnte das Tool die Daten nicht verarbeiten, da diese aufgrund der Soft/Hardware Revision anders aufgebaut sind.

    Dazu bin ich mit dem Entwickler bereits in kontakt.

    nun wollte ich hier nochmals in die Runde Fragen, ob jemand Erfahrung mit dieser Soft/Hardware Revision hat?

    Und wie viel Arbeit steckt dahinter diese eventuell neu zuzuordnen?

    Vielen Dank schon einmal und sorry, dass ich den alten Thread wieder raus krame.

    Grüße,

    Dominik