[0.4] Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress DUAL läuft nicht

  • Hi,

    hat schon jemand die Karte Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress DUAL mit yaVDR 0.4 am Laufen?
    (http://www.dvbshop.net/index.p…56_Mystique-DVB-S-S2.html)



    Habe sie seit gestern, bekomme sie aber nicht ans Laufen.
    Habe jetzt vor Weihnachten aber auch noch nicht viel gesucht.


    Außer einmal ohne und einmal jeweils mit linux-media-dkms und linux-media-tbs-dkms versucht.
    Ach ja, den auf der mitgelieferten CD vorhanden Treiber habe ich versucht zu kompilieren, aber das
    bricht immer mit Fehlern ab:


    Ich würde die Karte gerne zusammen mit meiner TT S2-3200 verwenden.

    Die beiden anderen DVB-S Karten sollen dann raus.


    Für Tipps und Erfahrungen wäre ich Euch dankbar!


    Gruß

    Norbert

    --
    HW: Intel Pentium E5300 2x2,6GHz; Gigabyte GA-P43-ES3G - 2GB RAM; Gainward 9500GT passiv 1024MB
    DVB-Karten: L4M-Twin S2 v5.4 (Dual DVB-S2),
    TT S2-3200 (DVB-S2)
    Gehäuse: Silverstone SST-GD01B-MXR mit
    Soundgraph IO-Panel
    FB: Harmony One am Soundgraph-Empfänger (als rc-imon-pad)

    TV: Samsung LE40B579
    Audio: Onkyo AV Receiver TS-SR508 (7.1)
    SW: yaVDR 0.5

    The post was edited 1 time, last by Norbert42 ().

  • Hi,


    hat keiner die Karte am Laufen?
    Dann hätte ich wohl doch lieber die TeVii S480 V2.1 genommen, oder?


    Norbert

    --
    HW: Intel Pentium E5300 2x2,6GHz; Gigabyte GA-P43-ES3G - 2GB RAM; Gainward 9500GT passiv 1024MB
    DVB-Karten: L4M-Twin S2 v5.4 (Dual DVB-S2),
    TT S2-3200 (DVB-S2)
    Gehäuse: Silverstone SST-GD01B-MXR mit
    Soundgraph IO-Panel
    FB: Harmony One am Soundgraph-Empfänger (als rc-imon-pad)

    TV: Samsung LE40B579
    Audio: Onkyo AV Receiver TS-SR508 (7.1)
    SW: yaVDR 0.5

  • Schau Dir mal den Beitrag von poggenpower an, sollte auch auf deine Karte anwendbar sein.

    VDR
  • Schau Dir mal den Beitrag von poggenpower an, sollte auch auf deine Karte anwendbar sein.

    Da geht es aber um die USB Version. Meine ist aber PCIe X1.
    Ich versuche trotzdem mal.



    Norbert

    --
    HW: Intel Pentium E5300 2x2,6GHz; Gigabyte GA-P43-ES3G - 2GB RAM; Gainward 9500GT passiv 1024MB
    DVB-Karten: L4M-Twin S2 v5.4 (Dual DVB-S2),
    TT S2-3200 (DVB-S2)
    Gehäuse: Silverstone SST-GD01B-MXR mit
    Soundgraph IO-Panel
    FB: Harmony One am Soundgraph-Empfänger (als rc-imon-pad)

    TV: Samsung LE40B579
    Audio: Onkyo AV Receiver TS-SR508 (7.1)
    SW: yaVDR 0.5

  • Ich weiß, dennoch ist es wohl der gleiche Fehler, außerdem könnte ich mir vorstellen, dass deine Karte, ebenso wie die Tevii s480 pcie als 2 USB - Karten erkannt wird.


    VDR
  • Hi,


    danke! Jetzt bin ich schonmal einen Schritt weiter. Die Sourcen konnte ich fehlerfrei übersetzten und installieren:


    Code
    1. ...
    2. video/pwc/: pwc.ko
    3. video/zc0301/: zc0301.ko
    4. video/au0828/: au0828.ko
    5. /sbin/depmod -a 2.6.38-13-generic
    6. make -C firmware install
    7. make[2]: Entering directory `/usr/src/Mystique/liplianin/v4l/firmware'
    8. Installing firmwares at /lib/firmware: vicam/firmware.fw dabusb/firmware.fw dabusb/bitstream.bin ttusb-budget/dspbootcode.bin cpia2/stv0672_vp4.bin av7110/bootcode.bin
    9. make[2]: Leaving directory `/usr/src/Mystique/liplianin/v4l/firmware'
    10. make[1]: Verlasse Verzeichnis '/usr/src/Mystique/liplianin/v4l'


    Und soweit ich sehe, hat das make install auch geleich die FW-Dateien kopiert.


    Trotzdem wird die Karte noch nicht erkannt. Ich vermute, die Module werden nicht geladen.
    Wie kann ich die Nachladen, bzw. was kann ich testen?


    Norbert

    --
    HW: Intel Pentium E5300 2x2,6GHz; Gigabyte GA-P43-ES3G - 2GB RAM; Gainward 9500GT passiv 1024MB
    DVB-Karten: L4M-Twin S2 v5.4 (Dual DVB-S2),
    TT S2-3200 (DVB-S2)
    Gehäuse: Silverstone SST-GD01B-MXR mit
    Soundgraph IO-Panel
    FB: Harmony One am Soundgraph-Empfänger (als rc-imon-pad)

    TV: Samsung LE40B579
    Audio: Onkyo AV Receiver TS-SR508 (7.1)
    SW: yaVDR 0.5

  • Ich denke nicht, dass die benötigten Firmware - Dateien im Treiber enthalten sind, kopier bitte mal den Inhalt von dieser zip - Datei nach /lib/firmware .


    edit: Das Skript, das in der Zip mit enthalten ist brauchst du natürlich nicht.
    edit2: Wenns nichts wird versuchs mit diesem Treiber und der Firmware von oben, ich nehm an du hast den mitgelieferten Treiber installiert?

    VDR
  • Hi, danke für die Hilfe!


    Mit der FW alleine und einem Reboot war es noch nix. Ich lasse gerade den make über
    Deine s2-liblianin laufen.


    Den mitgelieferten Treiber habe ich mit make rminstall wieder deinstalliert.
    Muss ich vor dem make install noch linux-media-dkms noch runterschmeißen?
    Norbert

    --
    HW: Intel Pentium E5300 2x2,6GHz; Gigabyte GA-P43-ES3G - 2GB RAM; Gainward 9500GT passiv 1024MB
    DVB-Karten: L4M-Twin S2 v5.4 (Dual DVB-S2),
    TT S2-3200 (DVB-S2)
    Gehäuse: Silverstone SST-GD01B-MXR mit
    Soundgraph IO-Panel
    FB: Harmony One am Soundgraph-Empfänger (als rc-imon-pad)

    TV: Samsung LE40B579
    Audio: Onkyo AV Receiver TS-SR508 (7.1)
    SW: yaVDR 0.5

  • Das wäre wohl besser es zu entfernen, solange du nicht noch andere Karten im VDR hast.

    VDR
  • Ich habe noch eine TT S2-3200 mit im System, die wohl linux-media-dkms braucht, da sie auch nicht mehr da ist wenn ich das Paket entferne.
    Die Mystique bleibt aber leider verschwunden.



    Gemacht habe ich folgendes:
    - apt-get purge linux-media-dkms
    - make in /usr/src/s2-liplianin-f5cd7d75370e-bst/
    - make install im selben Verzeichnis
    - die beiden FW-Dateien von Dir ins Verzeichnis /lib/firmware/
    - reboot



    Ergebnis: keine der beiden Karten (TT und Mystique) wird erkannt.
    Lasse ich den purge von linux-media-dkms weg, geht die TT.



    Wie prüfe ich, ob das System die Karte im PCIe X1 überhaupt sieht?



    Norbert

    --
    HW: Intel Pentium E5300 2x2,6GHz; Gigabyte GA-P43-ES3G - 2GB RAM; Gainward 9500GT passiv 1024MB
    DVB-Karten: L4M-Twin S2 v5.4 (Dual DVB-S2),
    TT S2-3200 (DVB-S2)
    Gehäuse: Silverstone SST-GD01B-MXR mit
    Soundgraph IO-Panel
    FB: Harmony One am Soundgraph-Empfänger (als rc-imon-pad)

    TV: Samsung LE40B579
    Audio: Onkyo AV Receiver TS-SR508 (7.1)
    SW: yaVDR 0.5

    The post was edited 1 time, last by Norbert42 ().

  • Die Ausgabe von lspci und lsusb wäre erst einmal interessant, und evtl dmesg | grep dvb

    VDR
  • lspci liefert:


    Die entscheidende Zeile ist wohl:

    Code
    1. 02:00.0 Multimedia video controller: Conexant Systems, Inc. CX23885 PCI Video and Audio Decoder (rev 02)


    lspci -v bringt für diese Karte:


    dmesg | grep dvb bringt:


    lsusb liefert:


    Norbert

    --
    HW: Intel Pentium E5300 2x2,6GHz; Gigabyte GA-P43-ES3G - 2GB RAM; Gainward 9500GT passiv 1024MB
    DVB-Karten: L4M-Twin S2 v5.4 (Dual DVB-S2),
    TT S2-3200 (DVB-S2)
    Gehäuse: Silverstone SST-GD01B-MXR mit
    Soundgraph IO-Panel
    FB: Harmony One am Soundgraph-Empfänger (als rc-imon-pad)

    TV: Samsung LE40B579
    Audio: Onkyo AV Receiver TS-SR508 (7.1)
    SW: yaVDR 0.5

  • Moment mal,


    hatte die Karte kurz ausgebaut um zu schauen, wie sich die Ergebnisse von lcpci u.s.w. auswirken.
    Jetzt nachdem sie wieder im System steckt funktionieren beide Karten, aber dafür tut meine Fernbedienung (SoundGraph imon-pad) nicht mehr.


    Ich habe daraufhin apt-get install linux-media-dkms installiert und nun habe ich weder Fernbedienung noch die Mystique. Nur die TT ist da.


    dmesg | grep usb liefert auch nur noch:

    Code
    1. [ 17.856230] saa7146: register extension 'budget_ci dvb'
    2. [ 17.856265] budget_ci dvb 0000:05:02.0: PCI INT A -> GSI 18 (level, low) -> IRQ 18
    3. [ 18.080207] input: Budget-CI dvb ir receiver saa7146 (0) as /devices/pci0000:00/0000:00:1e.0/0000:05:02.0/rc/rc1/input7
    4. [ 18.080269] rc1: Budget-CI dvb ir receiver saa7146 (0) as /devices/pci0000:00/0000:00:1e.0/0000:05:02.0/rc/rc1

    --
    HW: Intel Pentium E5300 2x2,6GHz; Gigabyte GA-P43-ES3G - 2GB RAM; Gainward 9500GT passiv 1024MB
    DVB-Karten: L4M-Twin S2 v5.4 (Dual DVB-S2),
    TT S2-3200 (DVB-S2)
    Gehäuse: Silverstone SST-GD01B-MXR mit
    Soundgraph IO-Panel
    FB: Harmony One am Soundgraph-Empfänger (als rc-imon-pad)

    TV: Samsung LE40B579
    Audio: Onkyo AV Receiver TS-SR508 (7.1)
    SW: yaVDR 0.5

  • Jetzt klärt sich das Bild ein Bisschen.


    Ganz ohne zusätzliche Treiber funktioniert nur meine Fernbedieung (aber weder die TT noch die Mystique)
    Mit linux-media-dkms geht die FB und die TT
    Mit s2-liplianin-f5cd7d75370e-bst gehen TT und Mystique.
    Installiere ich sowohl linux-media-dkms als auch s2-liplianin-f5cd7d75370e-bst (Reihenfolge ist wohl egal)
    gehen wieder nur noch die FB und die TT.



    Also müsste doch s2-liplianin-f5cd7d75370e-bst funktionieren, wenn dort die Module herausgenommen werden,
    die die FB betreffen. Richtig?
    Kann ich die Module die die FB betreffen herausnehmen?



    Norbert

    --
    HW: Intel Pentium E5300 2x2,6GHz; Gigabyte GA-P43-ES3G - 2GB RAM; Gainward 9500GT passiv 1024MB
    DVB-Karten: L4M-Twin S2 v5.4 (Dual DVB-S2),
    TT S2-3200 (DVB-S2)
    Gehäuse: Silverstone SST-GD01B-MXR mit
    Soundgraph IO-Panel
    FB: Harmony One am Soundgraph-Empfänger (als rc-imon-pad)

    TV: Samsung LE40B579
    Audio: Onkyo AV Receiver TS-SR508 (7.1)
    SW: yaVDR 0.5

  • :-D Schön, dass die Karte funktionieren kann, das mit den Modulen sollte funktionieren, ich weiß aber leider auf Anhieb nicht welche das sind. Im Treiberordner solltest du mit make menuconfig vor dem make und make install Module an und abwählen können.


    edit: Schätzungsweise irgendwas a la rc-core, dass du abwählen musst, aber das sollte n Fernbedienungspro hier am Besten wissen.

    VDR
  • Du meinst sicher die Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress DUAL. Ich habe die TeVii S480 V2.1. Keinerlei Probleme, schnelles Zappverhalten, wenig Stromverbrauch, 100% Kompatibilität.


    Dann hätte ich wohl doch lieber die TeVii S480 V2.1 genommen, oder?


    Fernabsatzgesetz!


    Albert

  • Danke!


    Damit werde ich morgen mal rumspielen.
    Inzwischen ist mir aufgefallen, das nicht nur die FB, sondern das gesamte I/O Panel (Display, FB, ...) nicht
    funktioniert wenn ich s2-liblianin installiert habe. Das ganze Panel ist auf jeden Fall ein USB-Device.


    Daher fange ich mal an, mögliche USB-Geräte per make menuconfig herauszunehmen.


    Norbert

    --
    HW: Intel Pentium E5300 2x2,6GHz; Gigabyte GA-P43-ES3G - 2GB RAM; Gainward 9500GT passiv 1024MB
    DVB-Karten: L4M-Twin S2 v5.4 (Dual DVB-S2),
    TT S2-3200 (DVB-S2)
    Gehäuse: Silverstone SST-GD01B-MXR mit
    Soundgraph IO-Panel
    FB: Harmony One am Soundgraph-Empfänger (als rc-imon-pad)

    TV: Samsung LE40B579
    Audio: Onkyo AV Receiver TS-SR508 (7.1)
    SW: yaVDR 0.5

  • Zitat von »DaKilla«
    Du meinst sicher die Mystique SaTiX-S2 Sky Xpress DUAL. Ich habe die TeVii S480 V2.1. Keinerlei Probleme, schnelles Zappverhalten, wenig Stromverbrauch, 100% Kompatibilität.

    Fernabsatzgesetz!

    Ja, daran denke ich auch gerade.
    Hast Du bei der TeVii linux-media-dkms installiert?
    Brauche ich für meine TT S2-3200.


    Norbert

    --
    HW: Intel Pentium E5300 2x2,6GHz; Gigabyte GA-P43-ES3G - 2GB RAM; Gainward 9500GT passiv 1024MB
    DVB-Karten: L4M-Twin S2 v5.4 (Dual DVB-S2),
    TT S2-3200 (DVB-S2)
    Gehäuse: Silverstone SST-GD01B-MXR mit
    Soundgraph IO-Panel
    FB: Harmony One am Soundgraph-Empfänger (als rc-imon-pad)

    TV: Samsung LE40B579
    Audio: Onkyo AV Receiver TS-SR508 (7.1)
    SW: yaVDR 0.5

  • Die Tevii wird im linux-media-dkms unterstützt, ab Kernel 2.6.39 auch direkt, ich hab leider von der Tevii S480 die erste Version im Einsatz und ziemliche Probleme damit. Deshalb würde mich interessieren ob die Satix denn besser läuft, für mehr als eine Karte wäre in meinem VDR eh kein Platz, aber falls du sie zurückschickst bin ich dir auch nicht böse. ;-)

    VDR
  • Hallo Norbert,


    nc17 schreibt es auch, was wir schon per PN besprochen haben! ;D


    Albert