Harmony 200

  • Ja ich poste das alles morgen. Ich weiß, es ist nervig. Ich tüfftel da nun schon ewig dran rum. Es muss endlich mal werden :)

    VDR1: Antec New Solution NSK2480 mit Asrock K10N78M Pro | 2GB Ram | GeForce 8200 |AMD Athlon x2 250 | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | Display: Futaba mdm166a | Terratec Cinergy 1200 & Skystar 2 DVB-S | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
    VDR2: ESPRIMO E5625 | 4GB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.13

    VDR3: ESPRIMO E720 | 8GB Ram | GeForce GT730 2GB | INTEL PENTIUM Core G3220 CPU 2x 3,0GHz | Ferni: 0471:20cc | Sundtek DVB-C | yaVDR 0.6.1 Kernel 4.4 / LibreELEC 8.1.2 Dualboot

  • Es muss endlich mal werden


    Das wird schon. ;D


    Albert

  • Quote

    Zeige uns mal ein Fetzen aus Deiner evtest Ausgabe auf event5 und event6.




    Mit irw gehen nur diese Tasten:


    Quote

    Meine hat zwei Modus und die werden mit den Tasten rot und blau von der FB geschaltet! Diese Tasten werden nicht an das System weitergegeben, sie sind nur für den Receiver gedacht.


    Die beiden sinds nicht...


    EDIT:


    Ich habe allerdings hier diesen Link gefunden: http://forum.xbmc.org/archive/index.php/t-82772.html und hab folgendes mal probiert:


    Geil, jetzt gehen alle tasten in irw bis auf blau und zurück spulen! :) Wie kann ich diese Source mir als "Patch" speichern? Nicht, dass die Seite irgendwann down ist und ich den VDR wieder mal neu installiere...


    Es gibt auch noch das hier: https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/linux/+bug/607062 was macht man damit? Wie geht das?


    EDIT: Ahh ok. Die Taste Blau schaltet die Mausfunktion ein und aus!

    VDR1: Antec New Solution NSK2480 mit Asrock K10N78M Pro | 2GB Ram | GeForce 8200 |AMD Athlon x2 250 | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | Display: Futaba mdm166a | Terratec Cinergy 1200 & Skystar 2 DVB-S | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
    VDR2: ESPRIMO E5625 | 4GB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.13

    VDR3: ESPRIMO E720 | 8GB Ram | GeForce GT730 2GB | INTEL PENTIUM Core G3220 CPU 2x 3,0GHz | Ferni: 0471:20cc | Sundtek DVB-C | yaVDR 0.6.1 Kernel 4.4 / LibreELEC 8.1.2 Dualboot

    The post was edited 6 times, last by atgis ().

  • Wie gehts weiter?

    VDR1: Antec New Solution NSK2480 mit Asrock K10N78M Pro | 2GB Ram | GeForce 8200 |AMD Athlon x2 250 | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | Display: Futaba mdm166a | Terratec Cinergy 1200 & Skystar 2 DVB-S | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
    VDR2: ESPRIMO E5625 | 4GB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.13

    VDR3: ESPRIMO E720 | 8GB Ram | GeForce GT730 2GB | INTEL PENTIUM Core G3220 CPU 2x 3,0GHz | Ferni: 0471:20cc | Sundtek DVB-C | yaVDR 0.6.1 Kernel 4.4 / LibreELEC 8.1.2 Dualboot

  • Wie kann ich diese Source mir als "Patch" speichern? Nicht, dass die Seite irgendwann down ist und ich den VDR wieder mal neu installiere...


    mit git clone holst du die das komplette git auf deinen Rechner (Unterverzeichnis ".git"), das ist das was du sichern möchtest.


    Alternativ kannst du per "git archive --format=tar HEAD > dateiname.tar" nur die letzte Version in nem handlichen tar Archiv speichern.


    cu

  • Ok! Danke ;)...


    wie kriege ich nun noch die blaue Taste umprogrammiert und die "Zurückspul" Taste in Gang? Vor allem wie sage ich, welche Taste, was bedienen soll (VDR & XBMC)?

    VDR1: Antec New Solution NSK2480 mit Asrock K10N78M Pro | 2GB Ram | GeForce 8200 |AMD Athlon x2 250 | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | Display: Futaba mdm166a | Terratec Cinergy 1200 & Skystar 2 DVB-S | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
    VDR2: ESPRIMO E5625 | 4GB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.13

    VDR3: ESPRIMO E720 | 8GB Ram | GeForce GT730 2GB | INTEL PENTIUM Core G3220 CPU 2x 3,0GHz | Ferni: 0471:20cc | Sundtek DVB-C | yaVDR 0.6.1 Kernel 4.4 / LibreELEC 8.1.2 Dualboot

  • Hi,


    also ich komme nicht weiter...wie kann ich denn die 2 fehlenden Tasten zuordnen? Beide werden wieder nicht mit irw erkannt...

    VDR1: Antec New Solution NSK2480 mit Asrock K10N78M Pro | 2GB Ram | GeForce 8200 |AMD Athlon x2 250 | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | Display: Futaba mdm166a | Terratec Cinergy 1200 & Skystar 2 DVB-S | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
    VDR2: ESPRIMO E5625 | 4GB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.13

    VDR3: ESPRIMO E720 | 8GB Ram | GeForce GT730 2GB | INTEL PENTIUM Core G3220 CPU 2x 3,0GHz | Ferni: 0471:20cc | Sundtek DVB-C | yaVDR 0.6.1 Kernel 4.4 / LibreELEC 8.1.2 Dualboot

  • Beide werden wieder nicht mit irw erkannt...


    irw zeigt nur, was vom eventlirc übersetzt wurde, also nur zum testen.
    evtest zeigt was tatsächlich passiert. Kriege mit evtest heraus, was für Codes die zwei tasten liefern. Die kannst Du dann in evmap umsetzen.


    Albert

  • Code
    1. root@htpc:/home/htpc# evtest /dev/input/event5


    Bringt mir bei "Zurückspulen"



    Aber die Blaue bringt nichts...diese schaltet allerdings die Mausfunktion per Tasten ein...


    Das ist meine evmap...wie überarbeitete ich die korrekt?


    VDR1: Antec New Solution NSK2480 mit Asrock K10N78M Pro | 2GB Ram | GeForce 8200 |AMD Athlon x2 250 | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | Display: Futaba mdm166a | Terratec Cinergy 1200 & Skystar 2 DVB-S | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
    VDR2: ESPRIMO E5625 | 4GB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.13

    VDR3: ESPRIMO E720 | 8GB Ram | GeForce GT730 2GB | INTEL PENTIUM Core G3220 CPU 2x 3,0GHz | Ferni: 0471:20cc | Sundtek DVB-C | yaVDR 0.6.1 Kernel 4.4 / LibreELEC 8.1.2 Dualboot

    The post was edited 3 times, last by atgis ().

  • Bringt mir bei "Zurückspulen"


    Das hast Du gut gemacht. (Key), code 29 (LeftControl)+Key), code 42 (LeftShift)+(Key), code 48 (B) ergibt -> ctrl+shift+KEY_B.


    Das sieht dann im evmap für Zurückspulen so aus:


    Code
    1. ctrl+shift+KEY_B = KEY_REWIND


    Das solltest du einmalig mit allen Tasten so machen, die Du brauchst. Dann sieht Dein evmap auch nicht so wüst aus.


    Das ist meine evmap...wie überarbeitete ich die korrekt?


    Das habe ich tausendmal hier im Thread beschrieben.


    Aber die Blaue bringt nichts...diese schaltet allerdings die Mausfunktion per Tasten ein...


    Dann ist sie Wertlos. Du hast aber eine Harmony 200. Dort kannst Du die Belegung ändern. Ich opfere z.B. die Taste * für die Taste blau.


    1. Deine FB taugt nur als Rohling für die Harmony.
    2. mit evtest alles was Du brauchst festhalten.
    3. evmap yaVDR-Konform erstellen.
    4. Harmony anlernen.
    5. Lächeln!


    Albert

  • So nun habe ich alle Codes von event5 und event6...


    Wie finde ich jetzt heraus, welche Tasten existieren? Was gibt es alles für KEY_***? (KEY_UP, KEY_DOWN usw...)



    Das lese ich da raus:


    VDR1: Antec New Solution NSK2480 mit Asrock K10N78M Pro | 2GB Ram | GeForce 8200 |AMD Athlon x2 250 | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | Display: Futaba mdm166a | Terratec Cinergy 1200 & Skystar 2 DVB-S | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
    VDR2: ESPRIMO E5625 | 4GB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.13

    VDR3: ESPRIMO E720 | 8GB Ram | GeForce GT730 2GB | INTEL PENTIUM Core G3220 CPU 2x 3,0GHz | Ferni: 0471:20cc | Sundtek DVB-C | yaVDR 0.6.1 Kernel 4.4 / LibreELEC 8.1.2 Dualboot

    The post was edited 1 time, last by atgis ().

  • Wie finde ich jetzt heraus, welche Tasten existieren?


    Im Zweifelsfall mal die Doku lesen ;) http://www.yavdr.org/documentation/de/ch02s03.html#id490366 Prinzipell sind alle KEY_*** Tasten, die in der input.h des Kernels definiert sind (und einige andere, siehe manpage von eventlircd) möglich.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Soo...


    ich hab jetzt mal gebastelt. Mach es eigentlich einen unterschied, wenn die Taste laut evtest "LeftControl" heißt und ich aber einfach nur "ctrl" schreibe in evmap?


    Trotzdem funktioniert fast nichts :(


    So sieht es aus:


    VDR1: Antec New Solution NSK2480 mit Asrock K10N78M Pro | 2GB Ram | GeForce 8200 |AMD Athlon x2 250 | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | Display: Futaba mdm166a | Terratec Cinergy 1200 & Skystar 2 DVB-S | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
    VDR2: ESPRIMO E5625 | 4GB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.13

    VDR3: ESPRIMO E720 | 8GB Ram | GeForce GT730 2GB | INTEL PENTIUM Core G3220 CPU 2x 3,0GHz | Ferni: 0471:20cc | Sundtek DVB-C | yaVDR 0.6.1 Kernel 4.4 / LibreELEC 8.1.2 Dualboot

  • Bitte auch die Tasten der Events KEY_XXX links vom Gleichheitszeichen alle nur Uppercase (also GROSS) schreiben...

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

    The post was edited 1 time, last by seahawk1986 ().

  • ich hab jetzt mal gebastelt. Mach es eigentlich einen unterschied, wenn die Taste laut evtest "LeftControl" heißt und ich aber einfach nur "ctrl" schreibe in evmap?


    NUR ctrl oder und alt, klein. LeftControl, LeftAlt passen da nicht.
    Alt+LeftMeta+KEY_Enter = KEY_MENU ist falsch, alt+meta+KEY_ENTER = KEY_MENU ist richtig.
    KEY_RightBtn und z.B. KEY_LeftBtn kommen von der Maus. Sie werden Dir nicht viel bringen.


    Albert

  • Ist gefixt. Trotzdem funktionieren die Tasten nicht. Es geht kein Menü auf etc...
    IRW bringt mir allerdings alle Tasten die ich drücke...

    VDR1: Antec New Solution NSK2480 mit Asrock K10N78M Pro | 2GB Ram | GeForce 8200 |AMD Athlon x2 250 | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | Display: Futaba mdm166a | Terratec Cinergy 1200 & Skystar 2 DVB-S | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
    VDR2: ESPRIMO E5625 | 4GB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.13

    VDR3: ESPRIMO E720 | 8GB Ram | GeForce GT730 2GB | INTEL PENTIUM Core G3220 CPU 2x 3,0GHz | Ferni: 0471:20cc | Sundtek DVB-C | yaVDR 0.6.1 Kernel 4.4 / LibreELEC 8.1.2 Dualboot

  • IRW bringt mir allerdings alle Tasten die ich drücke...


    Was bringt irw z.B. bei der Menü-Taste?


    Albert


  • Was bringt irw z.B. bei der Menü-Taste?


    Albert


    Es soll laut evmap sein:


    Code
    1. alt+meta+KEY_Enter = KEY_MENU #Menü


    Code
    1. root@htpc:/home/htpc# irw
    2. 1c 0 KEY_ENTER devinput

    VDR1: Antec New Solution NSK2480 mit Asrock K10N78M Pro | 2GB Ram | GeForce 8200 |AMD Athlon x2 250 | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | Display: Futaba mdm166a | Terratec Cinergy 1200 & Skystar 2 DVB-S | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
    VDR2: ESPRIMO E5625 | 4GB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.13

    VDR3: ESPRIMO E720 | 8GB Ram | GeForce GT730 2GB | INTEL PENTIUM Core G3220 CPU 2x 3,0GHz | Ferni: 0471:20cc | Sundtek DVB-C | yaVDR 0.6.1 Kernel 4.4 / LibreELEC 8.1.2 Dualboot

  • alt+meta+KEY_Enter = KEY_MENU #Menü ist falsch


    Code
    1. alt+meta+KEY_ENTER = KEY_MENU


    ist richtig.


    alt, ctrl, meta und shift IMMER klein, alles andere GROSS! Rest also KEY_WASAUCHIMMER, beidseitig groß! Den Kommentar kannst Du erstmal weglassen.


    Albert

  • Juhu! Es geht! Paar Sachen gibts aber trotzdem...


    Die Harmony Bedienung ist sehr träge. Der Empfänger blinkt 4-5 mal bei Tastendruck. Bei der Originalen-FB nur einmal.
    In IRW kann man auch sehen, dass manche Tasten doppelt angezeigt werden. Das ist bei der Originalen-FB auch nicht. Kommt das vielleicht vom anlernen der Harmony? Je länger ich die Taste der Original-FB beim Programmieren gedrückt halte, desto öfter interpretiert die Harmony den Tastendruck?


    Und wie kann ich Sonderfunktionen / Shortcuts / XBMC auf freie Tasten legen?

    VDR1: Antec New Solution NSK2480 mit Asrock K10N78M Pro | 2GB Ram | GeForce 8200 |AMD Athlon x2 250 | Ferni: Harmony 200 + IRF Media W-01RN | Display: Futaba mdm166a | Terratec Cinergy 1200 & Skystar 2 DVB-S | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.19
    VDR2: ESPRIMO E5625 | 4GB Ram | GeForce 8200 | AMD Sempron LE-1250 2,2GHz | Ferni: 0471:20cc | yaVDR 0.6.1 Kernel 3.13

    VDR3: ESPRIMO E720 | 8GB Ram | GeForce GT730 2GB | INTEL PENTIUM Core G3220 CPU 2x 3,0GHz | Ferni: 0471:20cc | Sundtek DVB-C | yaVDR 0.6.1 Kernel 4.4 / LibreELEC 8.1.2 Dualboot