VDR Camp 2011 [03.06.2011-05.06.2011] in Pforzen im Allgäu

  • Hallo,


    kann leider nur am Samstag kommen und nicht wie eigentlich geplant das komplette Wochenende.


    Freue mich aber riesig und habe eine lange Liste an Fragen zusammgetragen, die ich gerne mit den "Experten" besprechen will...... :lovevdr


    bernie

  • War wie immer toll. Pforzen ist eine Alternativ zu Kandel. Die Halle ist größer als Kandel und wenn vollständig fertig gestellt ein echter Hingucker.
    Der Yoga Raum war angenehm zum Schlafen und man konnte ungestört schlafen während oben in der Halle noch bis tief in die Nacht gefriemelt wurde. Wobei die meisten vor Ort Übernachtet in der Halle geschlafen haben.
    Und beim nächsten Mal beenden wir die never ending story von Gjiaffaar und stecken mal eine (richtige) VDR Distri in seinen Server, inkl. Update Grafikkarten BIOS und Motherboard :D
    Slime hat auf dem Camp die Karate (Atmolight +++) zum Laufen gebracht. Sieht fesch aus und man ist nicht mehr auf Philips-TVs (Ambilight) angewiesen.
    Auf dem Camp waren die ersten Installationen mit TT6400 zu sehen. Emotionale Diskussionen gab es nicht ;)
    Fasziniert hat mich aber mehr die Digital Devices Octopus/ Octopus light mit ihrem modularen Tunerkonzept und dem möglichen Verzicht auf Kühlelemente.


    Besten Dank an die Organisatoren. Nächstes Jahr wieder wenn es zeitlich passt.

  • Ich sag einfach ur, es war schön und ich freue mich auch aufs nächste Jahr,
    bin jetzt erstmal im What the Movie Fieber :-D
    Bilder kommen noch, wenn Skiller2k1 Zeit hat.

    Aktuelle VDR:

    WoZi: Dualcore bla Ghz GT730 Zone 2024MB Passiv 3x TT S2-1600 Gehäuse: 7" (Touch o.F.) ->Yavdr Vers. ?

    Schalfzimmer: Dualcore, G210 Passiv, 1x S2-1600 + SSD -> Yavdr Vers?

    Client: Revo mit Yavdr

    EG: Scovery XS mit E-Tobi und Fullfeatured (seit Jahren unverändert) | OG: PIII 1Ghz mit Fullfeatured mit E-Tobi (seit Jahren unverändert)

  • Erstmal: Vielen Dank an die Organisatoren!
    Die Örtlichkeit und das ganze Drumherum hat gut gepaßt.


    Es war wieder mal genial!
    Für ein paar Leute war es halt leider wohl zu weit weg.


    wennes

    ScaleoE mit L4M Twin S2 6.5
    Gen2VDR 5.3 Update 7 und Gen2VDR 6.0
    diverse VDR´s in "Betreuung"
    Virtualbox-Testumgebung mit Sat-over-IP, DigibitR1
    Let’s science the expletive-expletive out of this.

  • joah, die Fahrt war einfach ziemlich mächtig. Vor allem die Rükfahrt war lange (6,5 Stunden für 430km).
    Aber mir hats Camp mal wieder viel Spass gemacht.
    War schön die ganzen Gesichter wieder zu sehen.
    Die Verpflegung war auch Super.
    Und als kleiner Bonus war ich sogar Produktiv und hab das KarateLight nun mit xine-post-atmo am laufen :)

  • Auch von mir allen Teilnehmern nochmal ein herzliches Dankeschön! Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht, auch wenn es dieses mal etwas kleiner ausgefallen ist :)


    Ganz besonderen Dank an dieser Stelle nochmal an Tarkin, der neben der Halle auch so ziemlich alles alleine organisiert und gestemmt hat. Daher RESPEKT an dich Patrick, es hat alles 100% gepasst :)


    Ich habe gerade ein paar Bilder in die offizielle Galerie hochgeladen:


    http://gallery.vdr-camp.de/alben/2011/bittermaennle.html


    Danke an Bittermaennle für die Bilder. Falls jemand noch welche hat, nur her damit. Ich pflege sie gerne dort ein.


    Viele Grüße
    Michi

    Wohnzimmer: Techsolo TC-400 :: ASUS P5N7A-VM :: Intel Core 2 Duo E7400 :: GeForce 9300 onboard :: vdr 1.7.15 e-tobi ::
    In Rente: Pimped Scenic 600 (Bilder und Aufbau) :: PIII 600Mhz :: Hauppauge Nexus-S 2.1 4MB :: vdr 1.5.2 e-tobi ::


    "Wer denkt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten." Zeit zum ändern!