[Update] droidVDR streaming-client Android

  • Hi Morlock,


    erstmal danke für Deine Mühe. Also den Benutzer www-data gibt es. Man sieht mit top das erst mvdr.pl und danach vlc kurz unter diesem Benutzer läüft.



    Hat jemand droidVDR unter yaVDR-03 laufen?


    mfg trans

  • nabend zusammen,


    als frischgebackener archos 101 besitzer hab ich mir gedacht, dass man den vdr sicher auch irgendwie auf das android tablet bekommt (ohne über port 3000 zu gehen, was funzt).
    also gegoogelt und droidvdr gefunden.. yeehaaw.


    die anleitung im post1 befolgt und da steht, dass man erstmal http://server.ip/cgi-bin/mvdr.pl?bouquet aufrufen soll, bevor man weiter macht.
    ich sollte hier also eine bouquetliste sehen.. sehen tu ich aber leider nur


    Internal Server Error


    yes -.-


    apache2 läuft, ein normales hello world cgi auch..
    debian amd64, vdr 1.7.16, streamdevserver 0.5.0 (alles e-tobi)
    droidvdr hab ich aus dem ersten posting


    aufruf auf der konsole bringt auch ohne use strict n haufen fehlermeldungen, die ich nach und nach "wegverbessert" habe.. die mvdr.conf hab ich entsprechend meinem system angepasst


    Code
    1. $ perl -w mvdr.pl
    2. [Wed Dec 22 19:00:32 2010] mvdr.pl: Use of uninitialized value in split at mvdr.pl line 32.
    3. SVDRP: connect Verbindungsaufbau abgelehnt
    4. Closing Socket


    sieht für mich zuerst mal danach aus, dass svdrphost nicht konfiguriert ist.. isses aber


    nutze ich vielleicht aus post 1 ne veraltete version ?


    komm hier grad keinen schritt weiter...


    any ideas ?



    gruss hoschi

  • hallo leute,


    hab mir gerade das archos 101 angesehen und das könnte doch ein perfekter streamingclient für den großen flatscreen sein. tolle hardware, preis sehr ok und mit nem usb-IR emfpänger könnte man das ding perfekt neben dem tv positionieren. somit hääte man die zentrale hardware draußen und könnte ein leistungsfähiges system ala reel-box mit mehreren clients aufbauen.


    sehr ihr das nicht so? wird an droidVDR weiter entwickelt? wird es da viell. mal eine fertige distri geben?


    lg
    charly

    Zotac Ion ITX mit Celeron (CULV) und Geforce 9, L4m Twin, Atric Rev. 4, OneForAll URC 7960, YAVDR 0.5 stable mit Diseqc, ADATA 40 GB SSD, 1,5 TB Seagate

  • Jetzt meld ich mich auch mal wieder, habs gestern auf einem betouch e400 mit 2.1 auch hinbekommen, läuft super flüssig, mit ton.


    Schön wäre noch, wenn man in der app ne voreinstellung der Geschwindigkeit setzen könnte, um nicht immer auf Fast drücken zu müssen.


    Danke aufjedenfall für die schöne Arbeit.

    | HP Microserver Gen 7 | Cine S2 + DVBSky S952 | vdr2.2 | Streamdev Server |
    | Streamdev Clients: paar Rpi2, yavdr.... |

  • Hallo an Alle


    Habe server-seitig (Ubuntu 10.10) alles benötigte installiert auch apache ist soweit inklusive perl bereit, was ich anhand eines testskripts getestet hab.




    http://swixxx.ch/cgi-bin/test.pl



    Nun wird bei mir jedoch nicht einmal die channels.conf geladen:


    Unter der vorgesehenen URL:


    http://swixxx.ch/cgi-bin/mvdr.pl?bouquet


    erhalte ich nach ein paar sekunden laden folgenden Fehler:


    Code
    1. Internal Server Error
    2. The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
    3. Please contact the server administrator, webmaster@localhost and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.
    4. More information about this error may be available in the server error log.Apache/2.2.16 (Ubuntu) Server at swixxx.ch Port 80


    Der Error Log zeigt folgendes an:


    Code
    1. [Tue Apr 26 17:30:42 2011] mvdr.pl: Unquoted string "break" may clash with future reserved word at /usr/lib/cgi-bin/mvdr.pl line 578.
    2. [Tue Apr 26 17:30:42 2011] mvdr.pl: Useless use of a constant in void context at /usr/lib/cgi-bin/mvdr.pl line 578.
    3. [Tue Apr 26 17:30:42 2011] mvdr.pl: Name "main::svdrp" used only once: possible typo at /usr/lib/cgi-bin/mvdr.pl line 274.
    4. [Tue Apr 26 17:30:52 2011] [error] [client 85.4.234.31] Premature end of script headers: mvdr.pl


    Was mit "used only once: possible typo" gemeint ist chegg ich nicht ?(


    So sieht übrigens meine channels.conf für die Testphase aus:




    Kann da jemand weiterhelfen ?

  • Also ich kann dir zumindest was zu den Fehlermeldungen sagen.


    Die ersten 3 Meldungen sind vernachlässigbar weil nur zur Info. Sollte auch mit den Meldungen laufen.
    Die letzte Meldung ist das Problem:

    Code
    1. [Tue Apr 26 17:30:52 2011] [error] [client 85.4.234.31] Premature end of script headers: mvdr.pl


    Das bedeutet, glaube ich, dass das Perl Script garnichts oder den Inhalt nur ohne Header rausschickt.
    Wahrscheinlich bricht das Perlscript ab bevor irgendein HTML-Quelltext ausgegeben wird. Warum sieht man aus den Fehlermedlungen meiner Meinung nach nicht.


    Um nur die relevanten Fehlermedlungen zu bekommen kannst du den -w Parameter aus der ersten Zeile in der mvdr.pl rausnehmen.

    my VDR...
    VDR 1.7.10 | XBMC | Ubuntu Karmic |MSI G45M Digital | Pentium Dual-Core E5200 2.50GHz | 6GB RAM | TT S-2300 + Speichermod + Full TS Mod (selfmade) | TT S-1600


    my SZ-VDR...
    VDR 1.7.10 | XBMC als Frontend | Ubuntu Karmic | Aspire Revo | Intel Atom 230 1,6 Ghz | 2GB RAM | Streamdevclient


    myProjects...
    iVDR - VDR-Frontend and LiveTV for TouchDevices

    The post was edited 1 time, last by Phill ().

  • Code
    1. [Tue Apr 26 17:30:42 2011] mvdr.pl: Name "main::svdrp" used only once: possible typo at /usr/lib/cgi-bin/mvdr.pl line 274.


    Sicher dass diese Fehlermeldung auch Standard ist ???


    Bezüglich der letzteren Fehlermeldung muss ich mal gucken obs nicht irgendwo ne config zu cgi gibt, sowas wie php.ini bei php, damit ich vielleich max_exection_time oder so erweitern kann.

  • Ja. Das bedeutet das die function variable ... nur initialisiert wird aber nicht verwendet. Kann aber sein das ein unterprogramm darauf zugreift und somit nicht überflüssig sein muss.

    my VDR...
    VDR 1.7.10 | XBMC | Ubuntu Karmic |MSI G45M Digital | Pentium Dual-Core E5200 2.50GHz | 6GB RAM | TT S-2300 + Speichermod + Full TS Mod (selfmade) | TT S-1600


    my SZ-VDR...
    VDR 1.7.10 | XBMC als Frontend | Ubuntu Karmic | Aspire Revo | Intel Atom 230 1,6 Ghz | 2GB RAM | Streamdevclient


    myProjects...
    iVDR - VDR-Frontend and LiveTV for TouchDevices