XBMC auf Mac als VDR-Client (OSX-Builds) (Archiv)

  • OK, trotzdem danke. Leider fehlen mir die nötigen Kenntnisse, um das selbst zu realisieren. Vielleicht findet Du ja mal wieder die Zeit.


    Gute Nacht und Grüsse
    TheChief

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Darf ich noch fragen, wie Du kompiliert hast? Auf der Kommandozeile mit make xbmc oder über XCode? Ich krieg nähmlich immernoch jede Menge Linker Fehler.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • So langsam streige ich durch und bekomme die ganzen undefined Symbols gelöst. Hängt doch mit den fehlenden datein im Projekt zusammen. Wenn alles klappt, krieg ich heute abend eventuell mal eine lauffähige Version zum testen.


    EDIT: Hb nun anscheinend eine lauffähige Version, aber noch mit Streamdev zu kämpfen.


    Nov 28 14:15:13 vdr vdr: [3300] streamdev: closing streamdev connection to 192.168.1.40:52253
    Nov 28 14:15:13 vdr vdr: [3300] Streamdev: Accepted new client (VTP) 192.168.1.40:52254

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    The post was edited 1 time, last by TheChief ().

  • ich wollte nur kurz vermelden, daß ich xbmc mit pvr-testing nun ans Laufen gebracht habe. Ich werde mal versuchen ein .dmg zusammenzustellen, was ich dann zum testen bereitstellen würde.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Hi Chief,


    ich wollte mich gerade selber ans Kompilieren geben. Schön von Deinem Erfolg zu hören und ich warte auf Dein dmg... ;)


    Schönen Gruß, Jens.

    Pundit-S, 2GHz Celeron, 512 MB, Technotrend C2300 FF (DVB-C), Hauppauge Nova-T Stick/20 dB aktive Antenne mit VDR 1.7.10 vom vdr-team und dabei TheChiefs XBMC-Kompilat

  • Hab noch nie ein DMG gemacht, ist aber eine Anleitung dabei. Was muss alles noch in den extras ordner? Wo muss denn zum Beispiel das VDR Addon hin?

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Hi Chief,


    gefühlt müsste das in extras/user/plugins/video. Vermutlich kann das auch in extras/system. Bin mir aber selbst unsicher...


    Schönen Gruß, Jens.

    Pundit-S, 2GHz Celeron, 512 MB, Technotrend C2300 FF (DVB-C), Hauppauge Nova-T Stick/20 dB aktive Antenne mit VDR 1.7.10 vom vdr-team und dabei TheChiefs XBMC-Kompilat

  • habs fast, nur den addons Ordner kopierts noch nicht nach Library/Appilcation Support/xbmc

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Ich lade das .dmg gerade mal auf meinen Server. Wer Interesse daran hat, bitte per PM melden.


    Anscheinend ist aber Confluence noch nicht darauf angepasst. Also den Skin erst auf PM3 umstellen, dann erscheinen auch entsprechende Menüs.


    Beim Einstellen der IP des VDRs kommt nach dem Bestätigen eine Fehlermeldung vom Addon. Diese kann ich aber hier einfach wegklicken und dann die Einrichtung durch OK bestätigen.


    Danach kann ich über das Menü TV Fernsehen. Aufnahmen sind auch da und EPG funktioniert soweit ich das überblicken kann.


    Gruss
    TheChief

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • Dazu müsste ich erstmal wissen, wie man einen patch erstellt :D Über Tips wäre ich dankbar. Mit diff?

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

  • gebt ihm bloss nicht den patch von mir da sind wilde hacks drin !


    Ich werde schauen, dass ich das mal ordentlich gebacken bekommen, kennt sich hier jemand mit phtreads unter osx aus ?


    TheChief : svn diff ist dein freund, and der console einfach "svn diff > patch.diff" eingeben, das sollte den patch richtig erstellen. vorher solltest du schauen das du den Linux build nicht kaputt gemacht hast ( mein patch macht den definitiv kaputt )


    Zum erstellen des DMG ist eine anleitung im README.osx drinn.


    [edit] TheChief beachte bitte dass das verbreiten von XBmc unter umständen in DE nicht legale libs enthält [/edit]

    Debian server [ AMD Athlon(tm) 64 Processor 3000+ 3*Nova SE2 1* FF muss nachschauen CI + alphacrypt Soft raid5 549G]
    Clients [2 * MVP mit vomp 1 * MacBook Pro VLC streaming 1 * VOMP for windows]

    The post was edited 1 time, last by Papablues ().

  • Der Patch, den Du mir hier zur Verfügung gestellt hast, ist dort auch drin. ;) Aber was soll ich sagen, es funktioniert soweit.


    Das DMG funktioniert soweit auch., zumindest bei mir. Ich schau mal, daß ich auch einen patch erstelle. Edl.h und Edl.cpp gibts bei mir nun zweimal, ebenso ein paar andere Dateien, da ich anders keine Lösung fand, die undefined symbols zu lösen. Bin kein Programmierer, vor allem nicht mit Cpp.


    Zumindest hab ich mal das XCode Projekt auf Vordermann gebracht.

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    The post was edited 1 time, last by TheChief ().

  • Supe! Danke dir! Habe das DMG erfolgreich geladen und installiert.
    Was muss ich jetzt wo eintragen, damit ich eine Verbindung zum VDR-Server bekomme?

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Erstmal das Skin auf PM3 ändern (Einstellung=>Darstellung). dann unter Einstellungen=>TV, Clienten verwalten. Dort Erweiterungen, das VDR Addon hinzufügen und die IP einstellen. zwei mal mit OK bestätigen. Eventuell kommt da ein Fehler, aber den konnte ich ignorieren.


    EDIT: Bei mir liefs nur mit neustem streamdev-svn

    - Client1: Thermaltake DH 102 mit 7" TouchTFT * Debian Stretch/vdr-2.4.0/graphtft/MainMenuHooks-Patch * Zotac H55-ITX WiFi * Core i3 540 * 4GB RAM ** Zotac GT630 * 1 TB System HDD * 4 GB RAM * Harmony 900 * satip-Plugin

    - Client2: Alfawise H96 Pro Plus * KODI
    - Server: Intel Pentium G3220 * DH87RL * 16GB RAM * 4x4TB 3.5" WD RED + 1x500GB 2.5" * satip-Plugin
    - SAT>IP: Inverto iLNB

    The post was edited 1 time, last by TheChief ().

  • WOW!!! Ich bin beindruckt!!
    Keine Fehlermeldungen bei der Installation!! Läuft super!


    Mein System: Mac Pro, Snow Leo. VDR-Server siehe Signatur.


    Ganz großes Kino! Hut ab. Das ist der beste Client, den ich je gesehen hab! Jetzt kann ich überlegen, wieder einen Mac Mini ins Wohnzimmer zu stellen....genial
    EPG läuft noch nicht. Da steht auch was von 5 Stunden Aktualisierungszeit. Aber das ist das Geringste!
    Und ich muss noch herausfinden, wie ich ein Vollbild bei TV bekomme, bei den Aufnamen ist ein Vollbild vorhanden.


    Chapeau!!!
    :respekt


    EDIT: Schon ist der EPG vorhanden...Das Vollbild ist auch simpel..ein Klick auf das Bild->Vollbild. Meine Frau hat seit Jahren einen Mac Mini als Clienten. Bedient wird er über Vdradmin + VLC. da wird sie aber morgen Augen machen. Ich krieg mich gar nicht mehr ein vor Freude..das ist nicht übertrieben!

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

    The post was edited 1 time, last by kop ().

  • Ich muss 2 mal enter drücken dann schaltet er auf vollbild um, kann man glaub ich sogar umstellen
    Mit der remote hab ich es noch nicht probiert.


    Das mit dem Mac mini im WZ ist ne gute idee, besser noch : Apple TV macht endlich sinn ;-) wenn ich eine hätte zum testen ....


    Gruß


    Fab

    Debian server [ AMD Athlon(tm) 64 Processor 3000+ 3*Nova SE2 1* FF muss nachschauen CI + alphacrypt Soft raid5 549G]
    Clients [2 * MVP mit vomp 1 * MacBook Pro VLC streaming 1 * VOMP for windows]

  • Kurze Frage. Wenn ich die Leertaste drücke, hält das Programm an. Wo wird der Stream gespeichert? auf dem Server? Oder lokal auf dem Mac? Wenn ja, werden diese Streams irgendwann wieder automatisch gelöscht? Wenn nicht, wo finde ich die?
    Man kann auch über diese virtuelle Fernbedienung den Aufnahmeknopf drücken. Wo werden diese Aufnahmen gespeichert?

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC

  • Quote

    Original von Papablues
    Apple TV macht endlich sinn ;-)


    Wäre das das gleiche? Einfach das DMG auf dem Apple-TV installieren? Wen dem so wäre, würde ich mich sofort nach einem Apple-TV kümmern.
    (Mein VDR im Wohnzimmer braucht einfach zu lange zum booten und verbraucht auch ziemlich viel Strom.)

    Grüße, Christian

    Netceiver/3 Dual S2 + Alphacrypt , Aufnahmen -> QNAP NAS 8TB
    Eigenbauserver: Intel DH61DL Mainboard, G620 CPU, 2GB RAM, yavdr 0.4 auf 8GB USB-Stick, 365/24/7

    Clienten: 2x Netclient // Diverse Apples -> XBMC + VLC