Welche E-Tobi Quellen für Ubuntu 8.04?

  • Ich habe auf zwei Systemen mit Ubuntu 8.04 beta das e-tobi repository mit etch verwendet (bisher ohne merkliche Probleme). Anfangs hatte ich sowohl sid, als auch etch getestet... wobei ich bei keinem der Beiden Probleme mit Paketabhängigkeiten hatte. Der Grund warum ich dann etch genommen hatte war, weil sid irgendwann aktueller ist als hardy und dann ggf. Probleme mit Abhängigkeiten auftauchen könnten.


    Im Zweifelsfall einfach ausprobieren ;).

  • sources.list:


    preferences:

    Wollmilchsau: Ubuntu 8.04, VDR(eTobi, 2xDVB-T, streamdev, vompserver,vdradmin-am, ...), MAILSRV, LAMPSRV, FILESRV, RAID5(3x500GB)
    VDR-Client1: Haupauge MVP
    VDR-Client2: Mac OS X, VLC

    The post was edited 1 time, last by Baerlux ().

  • Hallo!


    Ich habe als Quelle für Ubuntu 8.04


    deb http://e-tobi.net/vdr-experimental sid base backports addons vdr-multipatch
    deb-src http://e-tobi.net/vdr-experimental sid base backports addons vdr-multipatch


    installiert. Finde jetzt aber das vdr-plugin-channelscan nicht mehr. Weiß jemand woran das liegt. Und gibt es eine Alternative zu diesem Plugin? Wäre z.B. vdr-plugin-wirbelscan eine Alternative?


    Danke!

    Mainboard Zotac GF9300-G-E MINI-ITX - CPU: Intel Core2Duo 7200, mit 2,7 GHz
    - Arbeitsspeicher: 2 x2 GB - Festplatte: WD 1TB (SATA)
    - DVB-S2-Dualtunerkarte TBS 6981
    -Atric-Infrarot-Einschalter + Logitech Harmoney 650 Fernbedienung

    The post was edited 1 time, last by VDRstreamtNIT ().

  • Danke!


    Jetzt habe ich leider ein anderes Problem (System ist komplett neu installiert):


    WARNING: The following plugins have been left out due to really binary incompatibility: streamdev-server


    Mein System: Ubuntu 8.04
    Paketquellen:


    deb http://e-tobi.net/vdr-experimental sid base backports addons vdr-multipatch
    deb-src http://e-tobi.net/vdr-experimental sid base backports addons vdr-multipatch

    Mainboard Zotac GF9300-G-E MINI-ITX - CPU: Intel Core2Duo 7200, mit 2,7 GHz
    - Arbeitsspeicher: 2 x2 GB - Festplatte: WD 1TB (SATA)
    - DVB-S2-Dualtunerkarte TBS 6981
    -Atric-Infrarot-Einschalter + Logitech Harmoney 650 Fernbedienung

    The post was edited 1 time, last by VDRstreamtNIT ().

  • Hi,


    hast Du eigentlich eine preferences-Datei bei Dir?


    Bei meinem Ubuntu 8.04 habe ich erst eine erstellen müssen.


    Bisher hat das auch gut funktioniert.


    Gruß, Movieman

  • @wilder Igel:


    Habe unter Synaptic einfach die folgenden Paketquellen angegeben:


    deb http://e-tobi.net/vdr-experimental sid base backports addons vdr-multipatch
    deb-src http://e-tobi.net/vdr-experimental sid base backports addons vdr-multipatch


    von dort wird dann doch auch gezogen, oder?


    Movieman :


    wo ist diese preferences Datei? Und wie erstelle ich sie mir?


    -Bin jedoch geneigt einfach wieder das alte Ubuntu (Feisty) drauf zu spielen, denn damit hat alles hervorragend gefunzt....

    Mainboard Zotac GF9300-G-E MINI-ITX - CPU: Intel Core2Duo 7200, mit 2,7 GHz
    - Arbeitsspeicher: 2 x2 GB - Festplatte: WD 1TB (SATA)
    - DVB-S2-Dualtunerkarte TBS 6981
    -Atric-Infrarot-Einschalter + Logitech Harmoney 650 Fernbedienung

  • "ubuntu ist kein debian, von daher nur beschraenkt kompatibel. "


    ja, dass ist wirklich schade.


    welche Paketquelle würdest Du denn für Ubuntu 8.04 empfehlen, wilder Igel?

    Mainboard Zotac GF9300-G-E MINI-ITX - CPU: Intel Core2Duo 7200, mit 2,7 GHz
    - Arbeitsspeicher: 2 x2 GB - Festplatte: WD 1TB (SATA)
    - DVB-S2-Dualtunerkarte TBS 6981
    -Atric-Infrarot-Einschalter + Logitech Harmoney 650 Fernbedienung

  • Quote


    Movieman :


    wo ist diese preferences Datei? Und wie erstelle ich sie mir?


    Hallo,


    Du kannst die Datei mit einem Texteditor Deiner Wahl erstellen und im Verzeichnis /etc/apt ablegen. Ubuntu nimmt dann bei mehreren Möglichkeiten jeweils das Paket mit der höchsten Priorität, also meist von e-tobi.


    Bei mir läuft es mit diesen Einstellungen gut, auch wenn ich natürlich nicht alle Plugins ausprobiert habe.


    Gruß, Movieman

  • ok.


    @ movieman: könntest Du mir noch mal posten, welche Paketquellen Du benutzt???


    Danke!


    Denn das Verrückte ist: Ich habe jetzt wieder Ubuntu 7.10 installiert, habe mir eine preferences-Datei angelegt


    Package: *
    Pin: release v=7.10, l=Ubuntu
    Pin-Priority: 1000


    Package: *
    Pin: release o=e-tobi.net
    Pin-Priority: 1002


    Package: *
    Pin:release o=de.packages.medibuntu.org
    Pin-Priority: 1001


    und bekomme beim starten wieder den Fehler WARNING: The following plugins have been left out due to really binary incompatibility: streamdev-server

    Mainboard Zotac GF9300-G-E MINI-ITX - CPU: Intel Core2Duo 7200, mit 2,7 GHz
    - Arbeitsspeicher: 2 x2 GB - Festplatte: WD 1TB (SATA)
    - DVB-S2-Dualtunerkarte TBS 6981
    -Atric-Infrarot-Einschalter + Logitech Harmoney 650 Fernbedienung

    The post was edited 1 time, last by VDRstreamtNIT ().

  • wilderigel


    Quote

    Original von wilderigel
    von wo hat er das plugin gezogen?
    apt-cache policy vdr-plugin-streamdev-server


    wird echt mal zeit fuer n etobi ubuntu repro :jb


    Hey, das wärs doch noch!! :coolgr


    Ich frag ihn mal heute auf der Messe :)


    Gruß Micha

    The post was edited 1 time, last by zaubi4u ().

  • Quote

    Original von VDRstreamtNIT


    @ movieman: könntest Du mir noch mal posten, welche Paketquellen Du benutzt???


    Hallo,


    ich verwende die gleichen Paketquellen, die Baerlux weiter oben in diesem Thread gepostet hat.


    Gruß, Movieman