PopCorn + TviX vs. VDR HD

  • Servus Leute,


    im moment gibt es ja ein paar echt gute Angebote was Netzwerk-Player für HD Material angeht. Leider sind die Teile fertig, nur über FW-Update updatebar und haben halt doch nicht alle Funktionen die ich mir wünschen würde.


    Hier mal 2 echt klasse Dinger:


    #1: Tivx M6500-A
    #2: PopCorn A100-NMT


    Beide können echt viel und sind schon wirklich weit, was Entwicklung und Verarbeitung angeht (auf wenn bei beiden noch ein paar Kinderkrankheiten das Gesamtbild trüben)!


    Auf was es mir am meisten ankommt ist, dass TS und x264 / h264 Aufnahmen direkt abgespielt werden können. Entweder von interner Platte oder per Netzstream. Da ich eine große Sammlung an HD Materiel auf meiner Platte liegen habe, wird es Zeit irgendetwas zu kaufen um das auf meinem neuen HD LCD TV anzuzeigen (per HDMI am besten). Die Boxen sind wie gesagt schon fertig und plug n play.


    Ich habe außerdem einen selbst aufgesetzten VDR mit DvB-S, um all meinen DVD / TV Bedürfnisse zu stillen. Puh.. was wollte ich denn sagen, ach ja, zur eigentlichen Frage...



    Ist es möglich einen VDR mit DVB-S2 zu bauen (das das geht weis ich) mit dem man normal absolut alle Funktionen des normalen VDRs mit DvB-s und den ganzen plugins hat.. bzw. man wenigstens TV schauen kann + HD Känele und (jetzt kommts) die ganzen HD Dateien (vor allem im MKV x264 / h264 Containerformat und als Streams TS) von der Platte richtig und toll auf den TV Schirm zaubern kann und das ohne Probleme und das alle Dateiformate untestützt werden (avi, auch divx/xvid, wmv, etc)?


    Ach, das wärs doch... ein Traum.


    Danke schon mal für eure Antworten :lol2

  • http://www.store.ctn-systeme.d…0sh-sata-mediaplayer.html


    das ding ist bestimmt auch nicht schlecht
    aber der preis ;( ;( ;(

  • Quote

    Original von Moorviper
    http://www.store.ctn-systeme.d…0sh-sata-mediaplayer.html


    das ding ist bestimmt auch nicht schlecht
    aber der preis ;( ;( ;(


    Das ist der Vorgänger vom 6500A. Sieht nur besser aus. Gebürstetes Aluminium. Hab ich selber. Ich finde den richtig klasse. Spielt alle Formate ruckelfrei und in super Qualität ab. Auch HD-Filme. Aber nicht über Netzwerk. Dafür reicht die Bandbreite im Netzwerk nicht aus. Aber DVD's kann man über Netzwerk gucken. HD-Qualität kommt von der eingebauten Festplatte.

  • warum solte die bandbreite nicht ausreichen
    ein ehemaliger arbeitskolege hatt nen !"300 fach Bluray-disk wechsler -streaming server" gebaut. der hat auch nur ne 100mbit karte drinn und die schickt dicke, nicht mal 50 % Netzauslastung.


    wäre auf jeden fall ein schöner client

    The post was edited 1 time, last by Moorviper ().

  • Du darfst nicht vergessen, dass diese Art von Mediaplayer einen Prozessor haben, der darauf abgestimmt ist MediaFiles abzuspielen. Die Performance im Netzwerk liegt bei ca. 3-5 Mbit Übertragungsrate. Und damit bekommt man nunmal keine HDTV-Streams übermittelt.

  • Quote

    Original von uniboy
    Du darfst nicht vergessen, dass diese Art von Mediaplayer einen Prozessor haben, der darauf abgestimmt ist MediaFiles abzuspielen. Die Performance im Netzwerk liegt bei ca. 3-5 Mbit Übertragungsrate. Und damit bekommt man nunmal keine HDTV-Streams übermittelt.


    Also 3-5Mbit da schafft ja die alte DBox2 mit der 10Mbit Karte mehr.


    Ein 100Mbit Lan schafft ~70Mbit (~5-9MByte/s) und
    das sollte sogar für ~3*HDTV Streams reichen.

    1.VDR mac mini 2009 4GBRam/ freevdr2.0a / TeVii S650 (oder TerraTec_Cinergy_S_USB oder TerraTec_S7>noch ohne HD/CI>) / Harmony 785
    2.VDR - Fanless: ATC620BX1/ AOpeni855GMEm-LFS/ CPU-M1,7GHz/ SST-NT01/ 512MB/ EFN-300/ 3*DVB-S-FFRev1.3/ avBoard/ IREinRev.4 / CF
    3.VDR - Fanless: Rebach-DT-HIFI-01/ ViaEpia5000/ 256MB/ DVB-S-FFRev1.5/ 120GBHD-SV1203N / GLCD/ IREinAus / opt. SPDIF
    4.VDR Samsung-SMT7020s

  • Der Netzwerkspeed ist ja bei all diesen Geräten das große Problem.


    Auch eine Dreambox hat bes* speed und ist weit von den angegebenen 100Mbit entfernt :(

    HW1: Tyan S2915|2x AMD Opteron 2216 HE|pcie 8400GS|TeVii S470 |LSI 8888ELP|SAS Expander|15x2TB mit mhddfs|32" SONY 32EX705
    HW2: Zotac ION|Tevii S650|Samsung 60GB 2,5"|HDMI an 52" Toshiba
    SW 1-2: Xubuntu 10.4, VDR 1.7.14, xine-vdpau, xbmc