Eurer VDR und der Sturm "Kyrill"?

  • Quote

    Original von M.Temp


    Klar gibt es die! Nennen sich (Gewebe)-Plane - hat hier in München gut gehalten.....


    Meine Gewebeplane wurde vom Sturm genüsslich zerfetzt - der Rest blieb zum Glück heil.


    Grüße aus Mülheim,
    ARK

    VDR
    ASUS A7N8X-X, AMD 2600+, 2 GB, 320 GB HD, Hauppauge DVB-S 1.3, Hauppauge Nova-S-Plus, Funktastatur
    Debian 4.0/Etch-Kernel 2.6.18-5-486
    c't-VDR 6.1 mit e-tobi 1.6.0 (neu gepatched ohne sortrecordings), acpi, vdradmin-am, burn, osdteletext, ffnetdev, audiorecorder, infosatepg, ...
    Client
    dbox2 (Sagem 2xI_C) mit Neutrino-Derivat

  • Hi,


    ne Stunde Stromausfall kann ich locker überbieten :unsch
    Gestern viel bei uns um 19:30 Uhr der Strom aus und war bis ich von der Arbeit kam nachdem ich für eine Strecke von einer halben Stunde 10 Stunden benötigt habe (alle Straßen waren gesperrt oder nicht passierbar), noch nicht wieder da. Hab mich dann nach kurzem Schlaf wieder auf zur Arbeit gemacht. Wenigstens hab ichs hier Warm und auch nen Netzzugang ;)


    Zum VDR Empfang kann ich daher nichts sagen :schiel


    Gruß
    Atech

    HTPC:
    Softtware: Archlinux mit VDR aus Archvdr repo (1.7.31 mit softhddevice) und xbmc 12.2 Frodo stable
    Hardware: Coolermaster 260 mit Core I3 540, 4 GB Kingst. Ram, GA.H55M-D2H, PCIe 16X RiserCard, NVIDIA 430GT, TT3600USB, TT3650-CI USB, Samsung SSD 640, WD Blue 1TB (WD10TP), IR Einschalter, imon Display, mce FB und 12 Kanal Atmolight (4 Led Streifen) über DFatmo und Boblight

  • Auch heute hab ich keinen Empfang mehr - ich hoffe mal dass es nur die SAT-Schüssel verdreht hat - oder könnte auch etwas anderes kaputt sein?


    Woran merkt man eigentlich, dass der MS hinüber ist?


    Der Empfang momentan schwankt so zw. 30% und 50% - für ein Bild reicht es aber nicht. Wenn der MS kaputt wäre, müsste man ja gar nix empfangen, oder?

    My VDRs:

  • Quote

    Original von lola


    insgesamt eine stabile Ausführung kaufen, ich ziehe da beim Händler kräftig am Schüsselrand, das muß die Schüssel beim Sturm auch aushalten. Ansonsten schaue Dir mal beim soliden Händler die Schüsseln + Halterung von Kathrein an, das kann man schon als Referenz nehmen.


    Gruß Fr@nk


    Habe heute Morgen erstmal die Schüssel neu ausgerichtet *grummel* Naja, die aktuelle Halterung ist schon ca. 20 Jahre alt. Damals gab es nicht viel Auswahl. Lediglich die Schüssel und das LNB habe ich mal erneuert.


    War gerade bei Kathrein auf der HP. Da geht ja einiges :wow


    Gruß


    Obelix



  • Da ich das Neuausrichten noch vor mir habe:


    Welche Signalstärke (femon) bzw. SNR ist denn quasi optimal? Ich weiss je mehr desto besser, aber mich würden ein paar praktische Werte interessieren, da ich nicht glaube, dass jemand 100% STR hat, oder doch?

    My VDRs:

  • Quote

    aber mich würden ein paar praktische Werte interessieren,


    die STR/SNR Werte sind zwischen verschiedenen Kartentypen nicht vergleichbar. Ebenso sagen die Absolutwerte praktisch nichts aus. Meine 'Nova-SE2' zeigt fuer STR/SNR fast immer 100%, meine TT S2300 ist auf ca 80% und meine TT S1401 ist auf ca 20%. Alles am selben SAT Kabel. Empfangstoerungen habe ich (ausser bei Orkan :]) keine.


    Nehme zum Justieren lieber einen Satfinder mit Ton - dann musst du beim Einstellen nicht dauernd auf eine Anzeige schielen.

  • Ok Danke - der Satfinder ist längst überfällig (vor allem wenn man nur digitale Receiver hat). Morgen werd ich mir einen besorgen :)


    Gruss
    Marcus

    My VDRs:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!