VDRAdmin ist weg - verliert einstellungen

  • Hallo zusammen,


    VDRAdmin war plätzlich nicht mehr über das LAN erreichbar.
    XXV war auch weg.
    System: Mahlzeit 3.2


    VDRAdmin erreiche ich jetzt zwar wieder über den port 8001 aber leider auf englisch.
    Kann es sein, dass es irgendeine Konfiguration gekillt hat?


    Wenn ja, was und wo?


    MFG


    Thomas

  • Hallo,


    kann ich bestätigen: Mit Mahlzeit ISO 3.2 habe ich einige Plugins an- und wieder abgeschaltet usw.. Nach Neustart irgendwann dann Seiten-Ladefehler bei Zugriff auf VDRAdmin-AM 3.5.3 über http:// (Port 80). Es ging nur noch über vdr:8001 in Englisch.


    Meine /etc/vdradmin/vdradmind.conf war weg und neu mit Defaultwerten überschrieben.


    Um ein Backup der vdradmind.conf einzuspielen, darf vdradmind.pl nicht laufen, sonst wird sie gleich wieder überschrieben.


    Also erst mit #ps -A |grep vdradmin und dann #kill [ID] abschießen, sonst klappts nicht mehr mit dem VDRAdmin...


    Gruß, Pet2001

    VDR 1 + 2: Compaq EN (BX-Board), passiv gek. P3-700 (Coppermine), 192MB SDRAM, Maxtor Calypso 80GB, REALmagic Hollywood+, 2xTS Skystar2 2.6d ... mit Dank an die Meister unter Mahlzeit 3.2. :):):) bei 50W/h alles Top!

  • hatte/habe hier auch das problem
    - hjslfs
    VDRAdmin-AM Version: 3.5.3
    VDR Version: 1.4.6


    Michi

    HD-VDR-EG
    Software: yaVDR-0.4
    Hardware: ASRock M3N78D, Athlon II X2 240e, ASUS EN210, TeVii s480
    HD-VDR-DG:
    Software: yaVDR-0.4
    Hardware: ASRock N68-S3 UCC, Athlon II X2 245e, ASUS EN210, TeVii s480
    ---
    Don't sleep and build!