Digital Devices und andere DVB-C-Karte?

  • ifeq ($(KERNEL_DVB_CORE),y)

    DDDVB_INC = "--include=$(KBUILD_EXTMOD)/include/dd_compat.h -I$(KBUILD_EXTMOD)/frontends -I$(KBUILD_EXTMOD) -DKERNEL_DVB_CORE=y"

    else

    DDDVB_INC = "--include=$(KBUILD_EXTMOD)/include/dd_compat.h -I$(KBUILD_EXTMOD)/frontends -I$(KBUILD_EXTMOD)/include -I$(KBUILD_EXTMOD)/include/linux"

    endif


    Laut dem Makefile dachte ich immer das er das automatisch macht aber anscheinend nicht.

  • Diese Zeile:

    DDDVB_INC = "--include=$(KBUILD_EXTMOD)/include/dd_compat.h -I$(KBUILD_EXTMOD)/frontends -I$(KBUILD_EXTMOD) -DKERNEL_DVB_CORE y"

    Setzt das #define KERNEL_DVB_CORE=y für den C-Code.

    Aktiviert wird die durch die Variable KERNEL_DVB_CORE (heisst zufällig gleich).

    Die Frage ist, wie man die jetzt korrekt an "make" übergibt.

    Eventuell nur make KERNEL_DVB_CORE? Makefiles sind nicht so mein Ding, die machen bei mir nie das, was ich erwarte ;) .


    Im Zweifelsfall kann man auch einfach das Makefile editieren:

    Code
    # ifeq ($(KERNEL_DVB_CORE),y)
    DDDVB_INC = "--include=$(KBUILD_EXTMOD)/include/dd_compat.h -I$(KBUILD_EXTMOD)/frontends -I$(KBUILD_EXTMOD) -DKERNEL_DVB_CORE=y"
    # else
    # DDDVB_INC = "--include=$(KBUILD_EXTMOD)/include/dd_compat.h -I$(KBUILD_EXTMOD)/frontends -I$(KBUILD_EXTMOD)/include -I$(KBUILD_EXTMOD)/include/linux"
    # endif

    Gruss
    SHF


  • Ich habe es noch einmal mit dem aktuellen Code nach der Anleitung probiert, war nicht erfolgreich.


  • Kernel 6.8 könnte einen tick zu neu sein. Die letzten Anpassungen an neue Kernelversionen ist aktuell 7Monate alt, wenn ich nichts übersehen habe.

    Gruss
    SHF


  • Im struct dvb_net wurde in Version 6.4 was geändert.

    Wenn das das Problem ist, dann wird es aktuell bis Kernel 6.3 einschließlich gehen.

    Gruss
    SHF


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!