Ton Fussball RTL UHD

  • Hallo,


    ist bei euch der RTL UHD Ton auch so leise (Kommentator)? Bei RTL HD ist alles in Ordnung.


    Bei UHD kommt bei mir auch nur PCM an. Fehlt die rchtige Audio id?


    Gruß


    Murry

  • Nimm nach Möglichkeit mal ein paar Minuten auf, damit man nachsehen kann, was für Audio-Streams da drin stecken.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • VLC sagt:

    Code
    1. Stream 1
    2. Originale ID: 2816
    3. Codec: A/52 B Audio (aka E-AC3) (eac3)
    4. Sprache: Deutsch
    5. Typ: Audio
    6. Kanäle: 3F2M/LFE
    7. Abtastrate: 48000 Hz
    8. Bits pro Sample: 32


    3F2M/LFE ist wohl ungewöhnlich (Standard: 3F2R/LFE)


    Dolby Digital plus (eac3) sollte mein Reciever können.

  • Dolby Digital plus (eac3) sollte mein Reciever können.

    Du könntest mal in pavucontrol nachsehen, ob das für den Ausgang ein aktiviertes Häkchen für EAC3 hat - wenn die EDID des TV/Beamers statt der des Receivers genutzt wird, fehlt das eventuell.


    Ansonsten gäbe es auch noch die Möglichkeit pulseaudio zu pausieren (in der /etc/yavdr-frontend/config.yml den Wert vdr->frontends->softhddevice/softhdcuvid->use_pasuspend auf True setzen), wenn das VDR-Frontend attached wird (wichtig: die Plugin-Konfiguration anpassen, damit eine Alsa-Soundkarte statt pulseaudio genutzt wird, sonst hängt der VDR, weil er den Ton nicht los wird).

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Es könnte auch an der spdif Verbindung liegen. Die soll wohl für eac3 nicht ausreichen. Ich versuche es mal über hdmi.

  • Also ich habe ALSA (kein Pulseaudio) für Audio und bei mir ist der Ton einwandfrei über das HDMI-Kabel in DD+ über meinen Denon AVR-X4500H.