Dualhead + Ausgabe auf zwei Monitore gleichzeitig möglich ?

  • Hi,


    Hab Yavdr-0.6 am Laufen.
    Bislang liess ich einfach per DVI auf nem normalen PC Monitor ausgeben, gestern dann hab ich mal auch ein HDMI Kabel zum LG TV gelegt
    und im WebIf die Monitore neu erkennen lassen (hat auch alles reibungslos funktioniert) ich kann nun entweder auf dem LG oder am PC Monitor gucken.


    Nun wär meine Frage geht auch die Ausgabe gleichzeitig auf beide Monitiore also nicht nur entweder oder ?


    Gruss
    Bert

    Hardware:PIntel Core Duo 2,93 Ghz, AsusP5QL PRO, Gigabyte GeForce GT730 (vdpau), Budget TT-S2 1600, 4Gb Ram Dual Channel, 2x Sata Hd
    Multibootsystem
    yavdr-0.6 mit VDR 2.2.0, Ausgabe über Nvidia vdpau

  • Hi 3PO,


    Hmm, Gute Frage, glaub eher nicht.
    Is diese hier;
    http://www.gigabyte.at/product…uct-page.aspx?pid=5159#ov


    Temporär auf den anderen Monitor umschalten übern VDR is ja fürs Erste nicht schlecht, aber schalte ich vom LG TV temporär zum PC Monitor (Dell)
    wird der LG dunkel mit yavdr logo und das Bild kommt dann am Dell jedoch der Browser z.b: bleibt am LG



    Gruss
    Bert

    Hardware:PIntel Core Duo 2,93 Ghz, AsusP5QL PRO, Gigabyte GeForce GT730 (vdpau), Budget TT-S2 1600, 4Gb Ram Dual Channel, 2x Sata Hd
    Multibootsystem
    yavdr-0.6 mit VDR 2.2.0, Ausgabe über Nvidia vdpau

  • Bei zwei getrennten X-Servern kann man nicht so einfach Fenster hin- und herschieben - ansonsten könntest du in den Upstart-Job für den Browser reinschreiben, dass er die aktuellen Einstellungen für das Display berücksichtigen soll, wenn er gestartet wird - das wäre dann sowas in der script section:

    Code
    1. if [[ "$DISPLAY" == ":1.1" && "$(dbget vdr.tempdisplay)" == ".1" ]]; then
    2. DISPLAY=":1"
    3. elif [[ "$DISPLAY" == ":1" && "$(dbget vdr.tempdisplay)" == ".1" ]]; then
    4. DISPLAY=":1$(dbget vdr.tempdisplay)"
    5. fi
    6. export DISPLAY

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Hi seawhawk1986,


    Danke ich seh mal ob ich das hinbekomme - du meinst in der firefox.conf.


    Gruss
    Bert

    Hardware:PIntel Core Duo 2,93 Ghz, AsusP5QL PRO, Gigabyte GeForce GT730 (vdpau), Budget TT-S2 1600, 4Gb Ram Dual Channel, 2x Sata Hd
    Multibootsystem
    yavdr-0.6 mit VDR 2.2.0, Ausgabe über Nvidia vdpau

  • Hi seawhawk1986,


    Hab das mal eingetragen per template und getestet - hat zuerst nicht geklappt dann doch und dann wieder mal nicht.
    Vermutlich hab ichs halt nicht an der korrekten Stelle eingetragen - egal hab nun ein anderes Problem.


    Und zwar hab ich alles wieder retour gestellt die /etc/init/firefox.conf is also wieder Original
    und dann ein paar Mal per Menü "Temporär auf den anderen Monitor" geschalten was oft gar nicht mehr klappte
    und wenns manchmal klappte dann erst beim zweiten Aufruf.


    Hab dann den Monitor Dell als Primär und den LG TV als Sekundär eingestellt, aber das Bild kam dennoch immer auf dem LG TV
    danach hab ich Dualhead abgedreht und nur den Dell Monitor und bekam dennoch kein Bild am Dell (Ton war aber da)
    nun ja hab alles Mögliche probiert und nun Dualhead wieder angemacht und Monitore neu erkennen lassen
    aber auch nach Neustart des Systems kommt das Bild immer am LG TV obwohl der auf Sekundär eingestellt ist - das blick ich nicht mehr was da abgeht.


    Auch etwas komisch oft wenn man nur ne Kleinigkeit ändert z.b: per vdrctl ein Plugin aktiviert is das VDR Menü danach
    oft teilweise in Englisch for Allem Befehle das heisst dann Commands oder Applikationen.
    Das kriegt man wieder in Deutsch hin wenn man mal im WebIf xine statt softhddevice wählt und das wieder retourstellt dann.



    Gruss
    Bert

    Hardware:PIntel Core Duo 2,93 Ghz, AsusP5QL PRO, Gigabyte GeForce GT730 (vdpau), Budget TT-S2 1600, 4Gb Ram Dual Channel, 2x Sata Hd
    Multibootsystem
    yavdr-0.6 mit VDR 2.2.0, Ausgabe über Nvidia vdpau

  • Hi,


    Da war nix mehr zu machen, musste neu installieren (wirklich dubios hatte ja die Änderung rückgängig gemacht so das alles wieder Original war).
    Na egal nun haut wieder alles hin soweit.



    Gruss
    Bert

    Hardware:PIntel Core Duo 2,93 Ghz, AsusP5QL PRO, Gigabyte GeForce GT730 (vdpau), Budget TT-S2 1600, 4Gb Ram Dual Channel, 2x Sata Hd
    Multibootsystem
    yavdr-0.6 mit VDR 2.2.0, Ausgabe über Nvidia vdpau

  • Hi seahawk1986,


    Wegen WebIf bzw. Browser immer am PC Monitor bei zwei Displays (also PC und TV);
    hab mich nun nochmal damit befasst und deine Befehle also;

    Code
    1. if [[ "$DISPLAY" == ":1.1" && "$(dbget vdr.tempdisplay)" == ".1" ]]; then
    2. DISPLAY=":1"
    3. elif [[ "$DISPLAY" == ":1" && "$(dbget vdr.tempdisplay)" == ".1" ]]; then
    4. DISPLAY=":1$(dbget vdr.tempdisplay)"
    5. fi
    6. export DISPLAY


    klappen natürlich - man muss das halt an der richtigen Stelle eintragen in der script section (export DISPLAY also als erstes) - so klappts dann in der /etc/init/firefox.conf;


    Is natürlich getemplatet - also Besten Dank nochmal :]



    Gruss
    Bert

    Hardware:PIntel Core Duo 2,93 Ghz, AsusP5QL PRO, Gigabyte GeForce GT730 (vdpau), Budget TT-S2 1600, 4Gb Ram Dual Channel, 2x Sata Hd
    Multibootsystem
    yavdr-0.6 mit VDR 2.2.0, Ausgabe über Nvidia vdpau