softhddevice git 4f4d304 fehler

  • @ Johns,


    verwendest Du weiterhin ffmpeg, oder steigst Du um auf libav?


    Laut den gentoo News, kann ja nicht beides installiert sein und gentoo Default ist nun libav:


    Soll ich wirklich diese Idiotie kommentieren?


    Ich teste weiterhin ffmpeg stable und unstable. Leider hatte ich diesmal stable vergessen,
    Und wenn libav nicht mehr einfach zutesten ist, bisher war es einfach, dann diese garnicht mehr.


    Edit: GIT enthält nun ein Patch, nur mit neuen ffmpeg sind 24Hz oder 60Hz Streams unterstützt.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

    The post was edited 1 time, last by johns ().

  • Hier eine kleine Korrektur eines Log-Messages...


    vdr: 2.5.6, NUC8i5BEH, MANJARO, OctopusNet-Max DVB-S2 Unicable 8 Slots
    samsung tv: ue46d7090

  • Hier eine kleine Korrektur eines Log-Messages...



    What is meaning of this patch? It replaces the old line with the same?

    Intel Core2 Duo E7400 @ 2.80GHz; 4GB RAM; GeForce GT520; Slackware-14.1; DD Cine S2 v6.5; TBS 8920; 2xTT C-1501; Triax 1.2m; SuperJack DG-120 85°E-30°W; vdr-2.2.x

  • $d -> %d
    $ -> %


    I must read it also 10 times to spot it.


    Johns

    Sag mir, wo die Developer sind. Wo sind sie geblieben? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . SoftHdDevice - A software and GPU emulated HD output device plugin.
    Sag mir, wo die Developer sind. Was ist geschehn?


    Client0: Crown CW02 MSI_C847MS-E33 Zotac_GT640_passiv Cine-S2 iMon-MCE / streamdev softhddevice
    Client1: Lian_Li_PC-Q09FB ASRock_H67M-ITX/HT I3-2100 ASUS_ENGT520_passiv / streamdev softhddevice
    Test: Lian_Li_PC-Q09R Asus C60M1-I / streamdev
    Server0: Dockstar TT-S2-3600-USB / streamdev
    Server2: Lian_Li_PC-Q07R Intel_DH61DL G620 WD20EARX 90W PicoPSU Cine-S2+DuoFlex-S2+DuoFlex-CT / streamdev / 22 Watt Verbrauch

  • Mit ffmpeg hatte man es noch nie leicht. Da ändert sich ja ständig was.
    Und je nach System ist die Version nicht mal einfach so ausgetauscht.
    Dann funkioniert unter Umständen so manch anderes nicht mehr.
    Dann werd ich wohl doch früher als gewünscht meinen VDR auf Debian
    Jessie upgraden müssen.

  • Die letzte GIT-Version läuft hier nun wieder ohne Probleme. Danke!

    Picon.cz2VDR (Kanallogos) - Picons2VDR (Kanallogos) - MP-Logos (Kanallogos) - MV_Backup (Backup mit RSync) - MV_BorgBackup (Backup mit Borg) - Skin FlatPlus (Fork)

    "Es gibt keinen Grund, warum irgendjemand einen Computer in seinem Haus wollen würde." [Ken Olson], Präsident der Digital Equipment Corp., 1977