VDR - fähig????

  • hab in der aktuellen c´t nen bericht über einen 6-watt rechner gelesen.. und mal im internet nach preisen gestöbert..


    folgendes gefunden:
    http://www.heise.de/preisvergl…dn2820fykh0-a1053524.html


    Wie siehts damit aus?? kann man damit nen vollständigen VDR betreiben??
    ich würd das klötzchen gern mal ausprobieren.. sieht nett aus *ggg*


    gruß
    kolibri

    Produktivsystem:MSI p45 Neo,DualCore E2700 @ 2,4 GHz,2 GB DDR 2,Hauppauge FB@ MCE USB Empfänger,Gainward 220,1 x 80 GB IDE Startplatte,1 x 1 TB Video,Debian Squeeze (Tobi) VDR 1.7.21, 1x Budget, 1x Hauppauge WinTV


    Testsystem: schnauze voll...... wird jetzt komplett neu zusammengebastelt......

  • Mit Intel-Grafikkarte wird es sicher nicht einfach. Ein Kollege ist gerade dabei Intel/VAAPI in easyVDR 2.0 zu integrieren.


    Als Streaming-Server headless könnte ich mir das Teil vorstellen, wobei ich USB-DVB-Sticks nicht mag.


    Wenn du es dir kaufst, dann teste doch mal easyVDR 2.0


    Andy

  • Quote

    VDR - fähig????


    Wie siehts damit aus?


    Forget it! Alle hier sind unfähig. Nimm Windows 8 oder 8.1! Alternativ Apple und Ei. 8K auf iPhone ist die Zukunft. ;)


    Albert